Red Steel: Einfach Gegner töten

Einfach Gegner töten

von: OllyHart / 18.12.2006 um 11:43

Wenn man die Fokus Attacke lernt, sollte man sie möglichst nur einsetzen wenn zu viele Gegner im Raum sind. Durch schießen in die weißen Boxen entwaffnet man die Gegner, dann muss man die Wiimote hoch und runter bewegen damit sie die Waffe ablegen, das bringt einem viele Respekt Punkte ein.

Sollte ein Gangboss zwischen den ganzen Gegnern sein (Er hat einen Kreis über seinem Kopf) so sollte man ihn als erstes entwaffnen da die restliche Gang dann von selber ihre Waffen ablegen wird, das bringt einem satte Respekt Punkte!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Einfacher Fokus

von: OllyHart / 18.12.2006 um 11:43

Um die Fokus Leiste schnell wieder aufzuladen, ist es empfehlenswert die Uzi zu benutzen. Sie feuert viele Kugeln gleichzeitig ab die nur wenig schaden anrichten.

Wenn z.B. ein Gangboss im Raum ist und ihr Fokus braucht solltet ihr seine Yakuza mit der Uzi angreifen, so füllt sich die Leiste sehr schnell auf.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Fadenkreuz Bug

von: Chico_89 / 12.03.2007 um 20:11

Es gibt einen Weg den nervigen Bug zu umgehen, wobei das Fadenkreuz immer in die Mitte springt.

Im Spiel müsst ihr die Home-Taste drücken, unten auf Wii-FB Einstellungen gehen und die Lautstärke komplett runterschrauben.

Das ist zwar sehr Schade, da die Geräusche ein sehr nettes Feature sind, aber so kommt der Spielspaß richtig zur geltung!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Massenkampf

von: Animeniac / 23.06.2007 um 14:39

Solltet ihr mal in einen Massenkampf [mit mehreren Gegner] geraten, so solltet ihr Ausschau auf den Anführer der Gruppe halten. Dieser wird gekennzeichnet durch ein Yakuza-Symbol über dem Kopf. Habt ihr diesen gefunden, solltet ihr den Focus [wenn ihr ihn schon besitzt] aktivieren und den Anführer entwaffnen. Wenn ihr ihn entwaffnet habt, ergeben sich auch die anderen Gegner.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Gute Sniperposition

von: Silver1600 / 03.08.2007 um 14:15

Alle kennen sicher die Karte Restaurant im Muliplayer-Mode. Ich habe dort eine ganz tolle Sniperstelle gefunden die Vorteile aber auch Nachteile hat. Geht oben auf den Balkon, wo die Sniper liegt. Schnappt euch so viel Monition wie ihr tragen könnt, außerdem solltet ihr euch ein paar Granaten mitnehmen. Nun stellt ihr euch auf die Lautsprecher/Boxen am Rand des Balkons und schaut aus der Karte hinaus. Unten werdet ihr viel grün sehen und (kein Scherz obwohl es sehr tief ist, springt runter) nun werdet ihr sehen, dass das Gras verschwindet. Doch es gibt einen kleinen Streifen, wo man das Gras angucken kann - stellt euch dort hin.

Vorteile: Euer Gegner wird euch garnicht oder schlecht sehen können auch wenn er auf euren Bildschirm guckt. Außerdem kann man unter dem Gras nicht getroffen/gesehen werden (man kann aber, wenn man unter dem Gras steht, auch keine Gegner töten).

Nachteil: Man hat keine weitere Munition zur Verfügung und man kommt da nur schlecht wieder weg. Aber es gibt einen Weg: Werft die Granaten gegen die Wand sodass ihr euch selbst tötet (die Granaten können dort auch einfach IN den Boden fallen, wo sie euch nicht mehr erreichen). Außerdem könnt ihr euren Gegner nur töten, wenn er auch auf den Boxen steht - aber es macht Fun dort unten zu sitzen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Red Steel - Kurztipps: Skriptfehler / Glitch / Wii Motion Plus

Zurück zu: Red Steel - Kurztipps: Kurztipps / Leichte Kills / Ryuichi / Entwickler-Fotos / Einfach Respekt bekommen

Seite 1: Red Steel - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Red Steel (4 Themen)

Red Steel

Red Steel spieletipps meint: Ambitioniertes Wii-Erstlingswerk, das den Erwartungen nicht gerecht wurde. Zu träge ist die Steuerung und zu lahm die Geschichte.
71
10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

Weihnachten naht! Sollte ihr nicht bereits euer ganzes Geld bei den "Black Friday"-Angeboten auf den Kopf gehauen haben, (...) mehr

Weitere Artikel

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Zu den heißesten Themen des vergangenen Jahres gehörte die Kontroverse um den Entwickler Hideo Kojima, den j (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Red Steel (Übersicht)

beobachten  (?