Tony Hawk's Downhill Jam: Einsteigerhilfen

Einsteigertipps

von: OllyHart / 09.10.2006 um 12:23

Hier kommt es besonders auf die Kalibrierung des Controllers an. Der jeweilige Charakter reagiert nämlich sehr sensibel auf die Bewegung des Controllers. Bewegt man den Controller sehr hart, fällt man schnell um, allerdings ist es mit ein bisschen Fingerspitzengefühl möglich, sehr enge Kurven so zu bekommen. Ohne umzufallen. Training ist hier sehr wichtig.

Sollte man jedoch irgendwann mal umfallen, sollte man keinesfalls warten, bis der Charakter wieder aufsteht und losfährt. Man kann aktiv den Prozess beschleunigen (was von den Programmierern auch so gewollt ist): Schüttelt den Controller schnell auf und ab. Dadurch geht das Aufstehen schneller.

Ist dieser Beitrag hilfreich?



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Tony Hawk's Downhill Jam (6 Themen)

Tony Hawk's Downhill Jam

Tony Hawk's Downhill Jam spieletipps meint: Tony Hawks mal anders: Anstatt immer nur Stunts auszuführen, schwingt man sich hier aufs Brett und fährt Rennen. Macht kurzzeitig Spaß.
71

Letzte Inhalte zum Spiel

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem gehört zu den beliebtesten Strategiespielen aus dem Hause Nintendo. Was heute jedoch ein fester (...) mehr

Weitere Artikel

Call of Duty - WW2: Das erste Video ist da

Call of Duty - WW2: Das erste Video ist da

Die Gerüchte haben sich bestätigt: Mit Call of Duty - WW2 kehrt die langjährige Shooter-Serie zu ihren W (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Orcs Must Die - Unchained
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Tony Hawk's Downhill Jam (Übersicht)

beobachten  (?