Mission 7: Komplettlösung ParaWorld

Mission 7

Die nächste lange Mission wartet. Lauft zunächst mit den Helden einfach davon in die Wüste bis ihr bei den Türmen in Sicherheit seid. Danach baut erstmal an Ort und Stelle eine Basis auf. Errichtet nach Westen und Osten Verteidigungswälle, der Feind greift massiv an. Um ein Bonusziel zu erreichen lauft mit einer kleinen Truppe nach Norden und zerstört die Dinonester.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Rekrutiert kräftig Einheiten und steigt schnell die Epochen auf. Sehr bald wird der Gegner von Osten angreifen, kurze Zeit später folgt ein stärkerer Angriff im Westen. Sind diese beiden heftigen Angriffswellen erstmal geschafft, habt ihr wieder etwas Zeit. Kümmert euch erstmal um die aggressiven Dinos im Osten, die stören sonst später immer wieder.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Ist die Basis mit Wällen und Türmen gesichert könnt ihr mit einer schlagkräftigen Truppe nach Nordwesten aufbrechen und die erste Basis auslöschen. Der Widerstand ist recht human.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter geht es nach Norden und Nordosten, hier errichtet ihr am besten eine zweite Basis, sonst sind die Nachschubwege zu lang. Mit den Katapultdinos könnt ihr die Gegneransammlung auf dem Hügel angreifen, danach sind die vielen Türme dran. Mit der ganzen Armee stürmt man schließlich die Basis. Für einige heftige Kämpfe und zwei Artefakte könnt ihr weiter nach Osten gehen und den riesigen Mauerschutzwall zerstören, nötig ist das nicht. Geht stattdessen Richtung Kartenmitte und erledigt die letzten Gegner und Türme. Zerstört das Tor vor dem Wassertempel, speichert ab und holt alle vier Helden zum Eingang.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Der Einsatz ist immer noch nicht zu Ende. Der neue Held sollte nun ganz schnell auf Level 4 aufgewertet werden, um die besseren Türme bauen zu können. Macht das an den drei angezeigten Stellen, um ein Bonusziel zu erfüllen. Dann wartet mit eurer hoffentlich noch großen Armee bei der Basis die Spinnenangriffe ab. Setzt gezielt die Spezialfähigkeiten ein, bei uns kamen die Spinnen immer aus dem Osten. Nach ca. 10 Spinnen ist der Einsatz endgültig geschafft.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung ParaWorld: Mission 8

Zurück zu: Komplettlösung ParaWorld: Mission 6

Seite 1: Komplettlösung ParaWorld
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu ParaWorld (7 Themen)

ParaWorld

ParaWorld spieletipps meint: Echtzeit-Strategie mal anders: Ein unverbrauchtes Urviech-Szenario voller spannender Ideen, dazu sympathische Helden. Unbedingt zuschlagen! Artikel lesen
Spieletipps-Award86
Mass Effect - Andromeda: Gummigesichter in einer neuen Galaxie

Mass Effect - Andromeda: Gummigesichter in einer neuen Galaxie

Verdammt große Fußstapfen hat er hinterlassen, der gute Commander Shepard. Zu groß für Sara und (...) mehr

Weitere Artikel

Mass Effect - Andromeda: Spieler ärgern sich über Romanzen

Mass Effect - Andromeda: Spieler ärgern sich über Romanzen

In Mass Effect - Andromeda gibt es wieder Romanzen. Doch auch daran haben Spieler etwas auszusetzen. Mass Effect - Andr (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

ParaWorld (Übersicht)

beobachten  (?