Mission 9: Komplettlösung ParaWorld

Mission 9

Es wird mal wieder etwas einfacher, zumindest zu Beginn des Einsatzes. Lauft mit den Helden erstmal den einzigen Weg entlang, kämpft gegen einige Feinde und Dinos, eventuell wartet, bis sich diese gegenseitig bekämpft haben. Bei der Basis rettet ihr die Verbündeten und errichtet dann den Stützpunkt komplett. Repariert auch alle stehenden Gebäude und sichert vor allem den südlichen Strand mit zahlreichen Türmen und Fallen ab.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Im Westen baut ihr einen Hafen, produziert zwei Fischerboote für Nahrung und zahlreiche Feuerboote. Mit diesen reinigt ihr im Süden den Strand bei der ersten Feindbasis, zerstörte Boote ersetzt ihr sofort. Ist der Strand sauber schickt ihr ein Transportschiff voller Truppen auf die südliche Insel, zerstört die restlichen Gebäude und sackt das nächste Flugzeugteil ein.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Errichtet hier eine Zweitbasis, besonders Stein ist knapp bemessen auf dieser Karte. Dann schickt eure Feuerboote nach Südwesten, um dieselbe Taktik auch bei dieser Feindbasis anzuwenden. Anschließend landet ihr wieder mit ein bis zwei Transportschiffen und entlichen Truppen, die dem Stützpunkt den Rest geben. Holt jetzt unbedingt ein paar Arbeiter nach und errichtet beim Steinvorkommen einen weiteren Stützpunkt. Wichtiger ist aber eine Verteidigungslinie an den Ausläufen der letzten Feindbasis im Norden, dort wird der Gegner alle paar Minuten mit einem großen Trupp angreifen, ohne Fallen habt ihr keine Chance.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Errichtet also auf dem Plateau darunter ein paar Produktionsgebäude, um schnell Nachschub zu bekommen und baut gleichzeitig den Abhang mit Fallen und Türmen voll. Ist die Armee groß genug, wartet man einen Angriff des Feindes ab und schlägt dann zurück. Der Stützpunkt muss schnell überrollt werden, sonst produziert der Feind ständig neue Einheiten. Ist die Basis platt findet man das letzte Wrackteil. Mit der gesamten Armee geht es nun nach Westen, dabei den nördlichen Weg nehmen, um nicht in das T-Rex-Areal zu gelangen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Beim Flugzeug sammelt man sich erstmal, nachdem der Titan ausgeschaltet ist. Schickt dann so viele Arbeiter wie möglich zum Flugzeug und legt auf dem Weg zum Plateau zahlreiche Fallen aus. Erst dann baut ihr den geforderten Turm. Danach startet eine Angriffswelle nach der anderen, während die Arbeiter die Rampe bauen. Levelt zuvor am besten schon Taslow auf Stufe 4, dann hilft er beim Bau. Mit den Fallen am Pass sollten die Angriffswellen der Feinde überstanden werden. Mit einer hübschen Cutscene endet dieser spannende Einsatz.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung ParaWorld: Mission 10

Zurück zu: Komplettlösung ParaWorld: Mission 8

Seite 1: Komplettlösung ParaWorld
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu ParaWorld (7 Themen)

ParaWorld

ParaWorld spieletipps meint: Echtzeit-Strategie mal anders: Ein unverbrauchtes Urviech-Szenario voller spannender Ideen, dazu sympathische Helden. Unbedingt zuschlagen! Artikel lesen
Spieletipps-Award86
Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

ParaWorld (Übersicht)

beobachten  (?