Rendezvous in Rotterdam: Komplettlösung Hitman Contracts

Rendezvous in Rotterdam

Eure erste Handlung in dieser Mission ist, wie könnte es anders sein, sich eine gute Tarnung zu verschaffen. Geht zuerst links durch die Tür, die Treppe runter und bewegt euch weiter zu der Strasse, welcher ihr bis zu dessen Ende folgt und dort schliesslich links in eine kleine Gasse abbiegt. Dies dauert ein wenig ist aber nichts Ungewöhnliches. Am Ende der Gasse geht ihr erneut nach links wo auf dem linken Trottoir entfernt ein Mann zu erkennen ist.


Tötet ihn irgendwie, zieht seine Kleider an und nehmt auch noch gleich den Umschlag mit. Bevor ihr nun weitergeht solltet ihr die beiden Pistolen aus eurem Inventar entfernen, da sie das weitere Geschehen gefährden könnten. Ist dies getan geht ihr geradeaus zu einem grossen Tor. Dort nehmt ihr die Tür links wo ihr auf Wachen treffen werdet, die euch durchsuchen, aber nichts Interessantes finden werden und euch darum passieren lassen.


Von nun an solltet ihr euch sehr langsam und vorsichtig bewegen und genug Abstand zu den Wachen halten, um nicht aufzufallen. Gerade nach dem Eingang biegt ihr wieder nach links ab und geht anschliessend über die Stufen rechts auf die und durchschreitet nun die grosse Tür. Im Gebäude drin lauft ihr in den nächsten Raum, dort durch die linke Türe zu den Tänzerinnen und schliesslich nach rechts zum Barkeeper. Sobald ihr euch mit ihm unterhält, wird er euch Zugang zum Boss verschaffen.


Folgt ihm zu van Leuven ein Stockwerk nach oben. Nach einer kleinen Konversation könnt ihr erneut von eurer Klaviersaite Gebrauch machen indem ihr dem Leben von van Leuven ein Ende bereitet. Dem Toten nehmt ihr anschliessend die Pistole, die Kombination für den Safe und den Umschlag ab um die Fotos aus dem Tresor zu holen. Nun könnt ihr das Haus durch den vorher benutzten Eingang wieder verlassen. Gerade um die Ecke sollte ein auf der Karte markierter Stromschalter sein, welchen ihr betätigen müsst. Über die Treppe gelangt ihr dann in den Keller, wo ihr euch dann in den Raum hinten links begebt.


Dort sollte Klaas Teller zu finden sein – erledigt auch ihn. Der Hauptteil der Mission ist nun eigentlich schon getan, jetzt muss nur noch die Flucht gelingen. Begebt euch wieder nach oben zum Eingangstor, biegt aber davor links ab und zwängt euch durch ein Loch im Zaun. Wendet euch nach rechts und läuft durch mehrere Türen und Gänge nach draussen womit ihr die Mission erfolgreich abgeschlossen habt.


Weiter mit: Komplettlösung Hitman Contracts: Tödliche Fracht

Zurück zu: Komplettlösung Hitman Contracts: Beldingford Anwesen

Seite 1: Komplettlösung Hitman Contracts
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Hitman - Contracts (16 Themen)

Hitman Contracts

Hitman - Contracts spieletipps meint: Genauso brutaler wie spannender Schleich-und-Würg-Shooter. Technisch allerdings lange veraltet. Artikel lesen
77

Tipp gehört zu diesen Spielen

Hitman - Contracts
Metroid - Samus Returns: Endlich so wie es immer hätte sein sollen

Metroid - Samus Returns: Endlich so wie es immer hätte sein sollen

Fast völlig in Vergessenheit geraten, plötzlich wieder in aller Munde: Warum Metroid - Samus Returns, das (...) mehr

Weitere Artikel

Zone of the Enders - The 2nd Runner: Neuauflage für PC und PlayStation 4 inklusive VR-Support angekündigt

Zone of the Enders - The 2nd Runner: Neuauflage für PC und PlayStation 4 inklusive VR-Support angekündigt

Überraschende Ankündigung aus dem Hause Konami: Das 2002 veröffentlichte Zone of the Enders - The 2nd Ru (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Hitman Contracts (Übersicht)

beobachten  (?