Rise of Nations: Kurztipps

Nicht spielbare Nationen spielen

von: Springmaus2006 / 17.10.2006 um 17:46

Um bei der Erweiterung zu "Rise of Nations" nichtspielbare Nationen wie etwa Österreich doch spielen zu können, muss man zuallererst die Standartkampagne anklicken, auf der alle Völker spielbar sind.

Danach drückt man auf andere Kampagnen,etwa die von "Napoleon", lässt aber das Fenster mit den spielbaren Nationen offen (man kann mit den Pfeiltasten die Kampagne wechseln), danach sind nicht mehr alle Nationen wählbar, und obwohl die übrigen Nationen nach aussen hin immer noch die selben sind wie bei der "Welteroberung", so steht doch z.B. beim anklicken der Türken urplötzlich "Osmanen" bei der napoleonischen Kampagne da...und man spielt auch die Osmanen in dieser Kampagne, in der normalerweisse nur Frankreich spielbar ist.

Auch bei der "Alexander"-Kampagne sind normalerweisse nur die Griechen spielbar. Auf diesen Trick jedoch kann man etwa das gewaltige Persien gegen Alexander anführen, und seinen Eroberungsfeldzügen ein bitteres Ende bereiten.

Einziger Nachteil besteht darin, dass man aus der Sicht des Computers auch weiterhin die Standartnation der jeweiligen Kampagne anführt. Vor allem bei der "Napoleon"-Kampagne ist dies ein echtes Ärgernis,da man ja zuerst zum Kaiser gekrönt werden muss...bis dahin kann man nur Armeen bewegen,die direkt am Feindesland grenzen. Armeen im Inneren des Landes kann man nicht steuern, wodurch es praktisch unmöglich ist ganz Europa zu erobern.

Ich musste diese Probleme mit Österreich durchmachen, und obwohl ich praktisch ganz Europa erobert hatte, gab es doch noch einzelne Provinzen, die ich nicht mehr angreifen KONNTE, eben weil ich für den Computer noch nicht als Kaiser angesehen wurde, sondern als Versager...der Computer glaubt weiterhin, man spiele Napoleon selbst.

Spielt man nämlich nicht Frankreich selbst,so wird man NIE zum Kaiser gekrönt, im Gegenteil...deine Eroberungen werden sogar als "Niederlage" gewertet. Aber falls man sich einmal mit einem der grössten Feldherren der Geschichte messen will, ist dieser Trick trotz allem eine nette Abwechslung.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Armageddon-Uhr abstellen

von: Deathstrike / 17.02.2007 um 18:48

Geht in das Verzeichnis von Rise of Nations. Dann auf "thrones and patriots" und da auf "data". Hier öffnet ihr die "rules.xml" und sucht nach einer Zeile "ARMAGEDDON value="4 nukes"" ersetzt die 4 durch eine beliebige Zahl und in den 2 Zeilen darunter auch. Die Zahl gibt an wieviele Nukes pro Nation zur Armageddon-Uhr dazugezählt werden. Bei mir steht 99 und ich kann bei jedem Spiel hunderte Nukes feuern :D

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Armeeaufbau für Eroberungsfeldzug

von: minefan5 / 21.09.2010 um 14:21

Wenn man jetzt viele feindliche Städte mit einer Armee erobern will, sollte die Armee so aufgebaut sein. Hier ein Beispiel für den Alexander-Feldzug:

-15 Kaserneneinheiten(gemischt)

-5-10 Stalleinheiten(gemischt)

-2-5 Katapulte

-1-2 Versorgungswagen

So hab ich bisher jede feindliche Stadt erobern können.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Starke Armeen/Flotten für Anfänger

von: minefan5 / 22.09.2010 um 09:14

Wer sich noch nicht gut mit stärken und schwächen der Einheitentypen im Spiel auskennt, sollte Armeen/Flotten aufbauen, die möglicht alle Typen haben. Dadurch entsteht ein Kräftegleichgewicht, dass so (fast) jeden Gegner besiegen kann, weil die verschiedenen Einheiten die Schwächen der anderen ausgleichen und so die Niederlage verhindern.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

nix nuze

19. Oktober 2010 um 16:36 von Sebaschi melden


Feldzüge

von: maxmaxlord / 06.04.2012 um 19:09

Wenn ihr bei der Welteroberung gleich auf die Hauptstadt geht dann müsst ihr nur mehr diese angreifen und das Territorium der Nation gehört euch. Ganz esay.

Ist dieser Beitrag hilfreich?



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Rise of Nations

Rise of Nations - Thrones and Patriots
Open World: Die 10 Spiele mit der größten offenen Welt

Open World: Die 10 Spiele mit der größten offenen Welt

Es kommt eben doch auf die Größe an! Hier findet ihr die 10 Spiele, die euch die fettesten, offenen (...) mehr

Weitere Artikel

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Rise of Nations (Übersicht)

beobachten  (?