Pokemon - Mystery Dungeon Blau: Schnell Wasser-Pokemon bekommen

Schnell Wasser-Pokemon bekommen

von: Remoraid / 28.11.2009 um 09:14

Wasser-Pokemon schließen sich am meisten Pflanzen-Pokemon an. Also wählt ein Pflanzen-Pokemon zum Anführer oder nehmt ihn in den Dungeons mit.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Das stimmt doch gar nicht, jedenfalls glaube ich das nicht

07. Juni 2012 um 20:38 von YoshiThe1 melden


Dieses Video zu Pokemon - Mystery Dungeon Blau schon gesehen?

Tipps für die Wunschhöhle

von: TagFan / 28.11.2009 um 09:16

  • Nehmt als Pokemon nur Bisaflor und ein Pokemon, das Surfer kann, mit, da es sich sehr schnell trainiert.
  • Nehmt folgende Items mit: Zweimal Top Elixier, zweimal Riesenapfel, zweimal Tm Frustration, einmal Tm Kugelsaat, einmal Warp-Schal, einmal Zueigner, elfmal Belebersamen.
  • Schickt zuerst das Pokemon, das Surfer kann, zurück. Bringt dann Bisaflor Frustration und Kugelsaat für Heuler, Egelsamen, Tackle.
  • Setzt Warp-Schal ein und lasst euch so lange telepotieren bis ihr im Treppenhaus seid. Wechselt dann mit Zueigner und macht ihn in der nächsten Ebene wieder dran. Kämpft aber trodzdem, da ihr sonst später zu schwach seid.
  • Bei Jirachi angekommen solltet ihr noch drei Belebersamen haben und das Level 16 Jirachi sollte mit Frustration kein großes Problem sein.
  • Überlegt, ob ihr in den Wunschstein mitnehmen wollt, da ihr sonst nur den Wunsch erfüllt kriegt und, um Jirachi zu kriegen, noch mal in die Wunschhöhle müsstet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Lugia bekommen

von: Undead / 28.11.2009 um 09:18

Lugia zu bekommen ist nicht leicht. Am leichtesten ist es wenn man mit Sumpex dorthin geht. Hier eine kleine Item Liste:

  • 3x Top Elixier
  • 5x Riesen Apfel
  • 3x Sperrband (verhindert die Aktivierung von Fallen, gebt es allen)
  • 1x Sympathie (vor der letzten Treppe Item wechseln)

Dann noch eine Team Liste:

  • Sumpex (Anführer) Lvl 40+
  • Turtok (jeder für sich) Lvl 40+
  • Impergator (jeder für sich) Lvl 40+

Es ist nicht so schlimm wenn ein Partner stirbt, nur ihr müsst zu Lugia kommen! Die Taktik "Jeder für sich" ist darum ganz gut da ihr, falls ihr in einen Monsterraum geratet, Feld Angriffe einsetzen könnt ohne eure Partner zu töten. So müsste es ganz leicht sein um Lugia ins Team zu bekommen. Klar ist jedoch das es höchstwahrscheinlich nicht beim ersten Mal ins Team kommt, also nicht verzweifeln.

0 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Bei mir hat es mit einem Gewaldro auf Level 47 (ausgerüstet mit Sympathie) locker gerreicht.

05. August 2013 um 12:36 von Don_Karpa melden

kann doch net sein weil lugia dann net ins team passt

08. April 2013 um 18:05 von Toni-00 melden


Tipps

von: gaara-94stse / 28.11.2009 um 09:26

  • Man kann sich erst enrwickeln, wenn man gegen Rayquaza gewonnen hat, dann öffnet sich bei Welsar eine Höhle, in der man sich entwickeln kann.
  • Wenn man die Mission von Latios erhält (Kaskade, Surfer und Südinsel nötig), muss man auf E25 gegen es kämpfen und dann seine Schwester Latias retten, dann wollen sie eurem Team beitreten. (Geht erst nach dem man Rayquaza besiegt hat) !!ACHTUNG!!:Man hat nur einmal die Chance sie ins Team zu bekommen.
  • Man kann Arktos, Lavados und Zapdos erst nachdem man Rayquaza besiegt hat für sein Team gewinnen. Wenn sie in euer Team kommen erhaltet ihr automatisch ihr Partnerareal, die Legendäre Insel. Wenn man alle drei im Team hat muss man mit Simsala reden, er sagt ihr sollt sie besuchen. Wenn ihr das tut bekommt ihr von ihnen den Vortex-Stein, dann könnt ihr zum Silbergraben, wo ihr auf U99 gegen Lugia kämpfen könnt und es dann ins Team aufnehmen.
  • Wenn ihr nach dem Spielverlauf (Rayquaza besiegt) die Solarhöhle schafft und euch Surfer holt, kommt nach ein paar Missionen Pandir und bricht auf dem Pokemonplatz zusammen. Einige Zeit später gibt es euch die Klarfeder. Wenn ihr nun zur Riesenschlucht geht und mit Xatu sprecht könnt ihr zum Feuerfeld und gegen Entei kämpfen. Falls ihr das schafft kommt ihr zum Blitzfeld (gegen Raikou), dann zum Nordwindfeld (gegen Suicune), dann zum Weitweitberg (gegen Ho-oh) und dann zur Westhöhle, wo ihr gegen Mewtwo kämpfen könnt.
  • Falls ihr die Grubentalrettung (Latias-Rettung) und die Himmelblauebene gewonnen habt könnt ihr zum Reinwald, zum Freudenturm, nach ein paar Missionen zum Heulwald. Wenn ihr zum Welsar-Weiher geht, dort Rettan und Meditalis ansprecht hört ihr, wie sie von einem Dungeon reden, indem Wünsche war werden, wollen aber nicht dass ihr es mithört. Geht einen Tag später nochmal dorthin und ihr seht, dass nur noch Rettan dort ist. Sprecht es an und geht am folgenden Tag zur Pelliper-Post, wo ein Rettungs-Job ist: Rettet Meditalis. Nehmt ihn an und ihr könnt zur Wunschhöhle.
  • Reinwald: Wenn ihr ihn betretet werdet ihr auf Level 1 zurückgesetzt, verliert alles Geld und alle Items. So müsst ihr euch 99 Ebenen durchkämpfen und trefft auf Celebi, welches einen Freund sucht und in euer Team will.
  • Wunschhöhle: Es passiert das gleiche wie beim Reinwald. Wenn ihr ihn das erste Mal macht trefft ihr auf E20 Meditalis, und es gibt euch den Wunschstein. Auf der E99 von der Wunschhöhle trefft ihr Jirachi, welches euch im Tausch gegen den Wunschstein einen Wunsch frei gibt. (Geht nicht wenn ihr es ins Team aufnehmt)
  • Heulwald: Seht ab und zu mal beim Infobrett vorbei, denn dort gibt es einen Tag nach der Freischaltung der Himmelblauebene eine Mission: Helft Fabeagle. Wenn ihr ihm geholfen habt, kommt es in euer Retterteam.
  • Wenn ihr Rayquaza zum ersten Mal besiegt habt geht danach zu Meditalis, es steht in der nähe eurer Basis und sprecht es an. Danach sprecht mit Lombrero und dann mit Welsar, nun erhaltet ihr Taucher und könnt zum Sturmmeer, auf dessen 40 Ebene es Kyogre gibt.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Tipps

von: gaara-94stse / 28.11.2009 um 09:30

  • Größe: Pokemon haben ein Größe. In euer Team passen höchstens 4 Pokémon die insgesamt höchstens die Größe 6 haben.
  • Größe erkennen: Wenn ihr sehen möchtet wie groß euer Pokémon ist, geht ihr im Menü auf Team, dann klickt ihr ein paar mal Rechts und ihr werdet die Größe dargestellt als Stern sehen.
  • Ich habe Rayquaza besiegt und jetzt?: Jetzt kommt erstmal der Abspann. Danach werdet ihr in der Retterbasis schlafen. Wenn ihr nun hinaus geht werdet von eurem Partnerpokémon begrüßt. Danach kommen Raupy und Safcon zu euch und sagen dass Snubull verrückt ist. Wenn ihr nun in Richtung Pokémonplatz geht werdet ihr Meditalis sehen, der etwas über Lombrero erzählt. Sprecht Lombrero darauf an. Er schickt euch zu Weslar und dort findet ihr auch Snubull welches sich jetzt zu Granbull weiterentwickelt hat. Redet mit Weslar er gibt euch die VM Taucher und das Sturmmeer ist nun offen.
  • Sturmmeer: Auf E40 findet ihr Kyogre gegen welches ihr kämpfen müsst!
  • Die legendären Vögel: Nachdem ihr Rayquaza besiegt habt und es den Meteoriten zerstörte könnt ihr die legendären Vögel ins Team holen, jedoch müsst ihr die Größe (siehe oben) beachten. Außerdem muss der Anführer den Vogel besiegen, mit einem A Angriff. Wenn einer von ihnen ins Team möchte bekommt ihr automatisch ihr Partnerareal, die Legendäre Insel.
  • Lugia: Wenn ihr alle legendären Vögel als Freunde habt sprecht mit Simsala. Wenn ihr die Vögel jetzt besucht geben sie euch ein Item, mitdem ihr zum Silbergraben kommt.
  • Silbergraben: Hier müsst ihr euch durch 99 Ebenen durchschlagen und auch U99 werdet ihr auf Lugia treffen.
  • Die legendären Hunde: Nachdem ihr die Hauptstory durch habt macht ein paar Missionen. Dann geht auf den Pokémonplatz, nun seht ihr wie ein Pandir angelaufen kommt. Dann kippt es um. Ihr nehmt es in eure Retterbasis und es schläft dort ein wenig, dann steht es auf gibt euch die Klarfeder und geht. Jetzt müsst ihr zu Xatu gehen der euch ein paar Infos zur Klarfeder gibt. Er sagt noch dass ihr zum Feuerfeld zu einem Illusion-Pokémon gehen sollt. Nun ist das Feuerfeld offen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Pokemon - Mystery Dungeon Blau - Kurztipps: Niemals Kecleons Sachen stehlen! / Arktos, Zapdos und Lavados wollen nicht ins Team? / Kecleon für eine Ebene im Team haben / Kecleons Sachen stehlen ohne besiegt zu werden / Kecleon-Laden im Dungeon

Zurück zu: Pokemon - Mystery Dungeon Blau - Kurztipps: Reinwald mit Simsala / Supermobil / Witzig / Test für den Anfang / Länger leben

Seite 1: Pokemon - Mystery Dungeon Blau - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Pokemon - Mystery Dungeon Blau

Pokémon Mystery Dungeon - Team Blau spieletipps meint: Dieses Spiel stellt nicht jeden Fan zufrieden, bringt aber Abwechslung in die Hütte. Ein fehlender Multiplayer und eine schwache Grafik vermiesen den Spaß.
Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Anfang August war vor allem der technische Zustand des Rollenspiels Final Fantasy 15 noch durchaus besorgniserregend. (...) mehr

Weitere Artikel

Wer ist eigentlich? #181: Hansi aus The Witcher 3 - Wild Hunt

Wer ist eigentlich? #181: Hansi aus The Witcher 3 - Wild Hunt

Hansi ist eine Kreatur aus der Witcher-Saga. Auf Hansi trefft ihr in The Witcher 3 – Wild Hunt. Er hilft euch dab (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 4: COD-Paket von Activision
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Pokemon - Mystery Dungeon Blau (Übersicht)

beobachten  (?