Dark Messiah: Pfeile sparen

Pfeile sparen

von: Turnfather / 12.01.2009 um 19:25

Wenn man den "unendlichen Pfeilköcher" noch nicht hat, kann man sich auch zur Not mit dem Seilbogen der Gegner entledigen, die einen nicht erreichen können.Der hat zwar nur +1 Schaden, ist aber endlos verfügbar. Seilpfeile an Balken schiessen ist allerdings scheinbar auf 3-4 Seile gleichzeitig begrenzt.


Zyklop im Orktempel

von: Huegli / 06.01.2010 um 16:51

Im Orktempel kommt später ein Zyklop durch die Wand und erst sind in der Wand risse und man hört es hämmern. Ich bin hingegangen und ein dicker Stein is auf mich rufgeflogen, aber ich war nicht tot sondern hing drin fest. Der Zyklop machte kein schaden und ich konne ihn töten und aus dem Stein bin ich auch raus gekommen ;)

Probiert es doch mal aus vllt klapt das bei euch ja auch =)


Immervoller Köcher

von: BiAir / 15.11.2006 um 20:46

In Kapitel "Der Tempel der Spinne" müsst ihr irgendwann einen breiten Schacht hinaufklettern! Ihr müsst dazu des öfteren den Seilspannbogen verwenden, damit ihr entlang der Schachtwand und dessen Holzbalken hinaufkommt!

Ein ziemlich beschwerlicher Weg, der am Ende aber sehr belohnt wird, da ihr hier den "Immervollen Köcher" bekommen könnt. Und zwar ganz am oberen Ende des Schachtes! Nicht voreilig den Schacht durch den Durchgang verlassen sondern noch ca. 30 Höhenmeter weiterklettern!


Flucht vor dem Wurm

von: fabi-wa / 15.11.2006 um 20:47

Der Wurm bei den Orks war für mich einer der schwersten Endgegner. Sobald er das erste Mal auftaucht springt ihr zur letzten Säule, wartet bis diese nach vorne kippt und rennt dann weiter in das Gebäude. Wenn ihr oben angekommen seid taucht der Wurm ein zweites Mal auf. Achtung! Er kann euch vergiften.

Als erstes müsst ihr nach links sprinten, dann immer weiter bis ihr ein loch in der Felswand seht. Dort drinnen gibt es einige Tränke in einer Truhe. Dann müsst ihr wieder aus der Höhle raus, nach links laufen und dann die Holztreppe hoch rennen denn der Wurm macht die kaputt.

Dann rennt ihr den Weg lang wo die Kisten im Weg liegen und Verwandelt euch unterwegs in den Dämon, da ihr so schneller seid. Ihr müsst euch Ausdauer aufheben für das letzte Stück. Auf der Holzplattform müsst ihr so schnell rennen wie ihr könnt, da der Wurm auch diese kaputt macht. Seid ihr dann im Turm seid ihr in Sicherheit.


Lich in Nekropolis

von: fabi-wa / 15.11.2006 um 20:48

Den Lich zu besiegen ist einfach. Während er aus seinem Grab kommt haut ihr mit einer Nahkampfwaffe so oft drauf wie es geht. Wenn er auferstanden ist immer weiter machen, ihr müsst dann zwar auch ein bisschen einstecken aber das macht nichts. Wenn er dann tot ist nehmt ihr euch den Kristall und geht dann weiter in die Kammer aus der der Sarg kam, nehmt euch die Sachen und schießt dann oben mit dem Seilspannbogen einen Pfeil in das Brett und klettert hoch.


Weiter mit: Dark Messiah - Kurztipps: Flucht vom Riesenwurm / Secrets / Der Bogen des Feuerzorns / Merkwürdige Statuen / Neue Schattenstahlrüstung

Zurück zu: Dark Messiah - Kurztipps: Den Daemon loswerden / Gegner als Waffen. / Massenvernichtung mit nur einem Zauber. / lange Kämpfe vermeiden / Eiszauber nützlich anwenden

Seite 1: Dark Messiah - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Dark Messiah

Dark Messiah of Might & Magic spieletipps meint: Noch nie hat Orkhintern-Treten so viel Spaß gemacht wie hier - geniale Fantasy, geniale Physik-Engine. Artikel lesen
91
Dragon Ball FighterZ: Ihr solltet Angst um euren Fernseher haben

Dragon Ball FighterZ: Ihr solltet Angst um euren Fernseher haben

Wir haben für euch an der Beta von Dragon Ball FighterZ teilgenommen und durften endlich selber die Fäuste (...) mehr

Weitere Artikel

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Große Neuigkeiten von Gamigo: Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt der Publisher an, dass mit Ironsight (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dark Messiah (Übersicht)

beobachten  (?