Spyro A New Beginning: Mehr Edelsteine in Hochkap

Mehr Edelsteine in Hochkap

von: Unbekanntesflugobjekt(UFO) / 31.10.2008 um 15:45

Wenn es euch nervt, dass ihr nicht an die Gefäße bei der gesprengten Brücke kommt, dann müsst ihr um die Säule in der Mitte gehen und nach rechts gucken. Wenn ihr das Gefäß auf dem Vorsprung seht, dann auf den kleinen Stein am Boden steigen und auf den Vorsrung springen, umdrehen, wieder springen. Jetzt müsst ihr ein paar Stufen erklimmen. Und nun könnt ihr einfach rübergleiten.


supercombo

von: robin96 / 17.05.2009 um 13:12

Ich Hab Ne Supercombo endeckt. Macht nur die normale nahkampf combo und wenn ihr den Gegner aus der Luft wegstosst dann feuert eine Feuerbombe (Geht mit jeder stufe) hinterher. wichtig ist, Der Gegner muss noch in der luft sein. ihr müsst die bombe so schnell abfeuern, als ob die Bombe der Schatten des Gegners ist.


Cynder leichter besiegen

von: Cheaterbubi / 13.10.2009 um 18:19

Gegen Cynder muss man 2mal am ende kämpfen. Wenn ihr gegen sie kämpft benutzt den Erd-Atem(am besten voll aufgrüstet). Wenn ihr eine Bombe mit Dreieck werft dann ist sie für eine weile im Tornado gefangen und kann nicht mehr laufen. Macht dann normale Erd-Atem angriffe um sie zu besiegen. PS: wenn ihr keine energie mehr habt müsst ihr einfach nur die Edelsteine zerstören. Ich hoffe das hilft euch gegen Cynder.


Unendlich Leben

von: Akasuki001 / 05.01.2010 um 12:07

Wer es satt hat immer zu sterben sollte folgendes tun:

Start drücken und dann hoch, hoch, runter, runter, links, rechts, links, rechts, L1, L1, R1, R1 eingeben und Start drücken. WICHTIG: wenn ihr Start zum Schluss nicht drückt, klappt der Cheat nicht! Wenn ihr alles richtig macht kommt nach dem Start drücken der Glockenton wie beim schwall - Angriff


Stärkstes Element und Gegner sehr leicht besiegen

von: BlackRose2010 / 28.08.2011 um 18:43

Wenn ihr schon aus dem Feuerlevel raus seid und das Erdelement gemeistert habt, dann müsst ganz viele Geistjuwelen (zur Info: Die Blauen xD) sammeln und dann NUR das Erdelement aufladen. Also nicht die Erdbombe (oder so) sondern nur den Erdschuss (also Atem). Wenn ihr den dann ganz aufgeladen habt, dann bekommt ihr sogar den ganz großen Affen da mit dem Zauberstab (xD) und der auch Bomben ab und zu wirft, innerhalb von 10 Sekunden K. O.

Klar Feuer ist auch stark, aber die Gegner werden nicht so leicht sterben. Eis ist ein bisschen unpraktisch, aber der Eissplitter ist sehr gut um vom Weitem anzugreifen.

Elektrizität finde ich am schlechtesten.

Also wie gesagt: Das Erdelement ist am effektivsten.


Weiter mit: Spyro A New Beginning - Kurztipps: Schiff in Hochkap

Zurück zu: Spyro A New Beginning - Kurztipps: Endgegner / Probleme bei den Riesenschnecken? / Das Level von Cynder / Cynder / Super Starke Angriffe am Anfang

Seite 1: Spyro A New Beginning - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Spyro A New Beginning

The Legend of Spyro A New Beginning spieletipps meint: Schönes Action-Adventure mit hübscher Grafik, das vor allem Jüngeren gefallen dürfte. Leider ist die Steuerung umständlich und zähmt den Spielspaß.
69
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Spyro A New Beginning (Übersicht)

beobachten  (?