Anno 1701: Allgemeine Tipps und Tricks

Bedürfnisse

von: OllyHart / 27.12.2007 um 22:02

Ihr solltet vor allem auf die Bedürfnisse eurer Bürger achten, denn je weiter Ihr in den Zivilisationen voranschreitet, desto mehr Aufwand benötigt Ihr um euer Volk ruhig zu stellen. Also, gleich eine gute Stadt aufbauen, dann gibt es später keine Probleme.

Ihr müsst viele Sachen beim Händler für teure Preise einkaufen, da zum Beispiel die Kaufleute edle Kolonialwaren wollen. Um immer gut bei Kasse zu sein, sollet Ihr neben den gewöhnlichen Steuereinnahmen auch noch für weitere Einnahmequellen sorgen, um zusätzliches Geld zu erwerben. (Der Verkauf von Waren an Händler ist die einfachste Möglichkeit, natürlich nur wenn Ihr einen Überschuss von der Ware habt.)

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Dieses Video zu Anno 1701 schon gesehen?

Automatisches Reparieren der Schiffe

von: OllyHart / 27.12.2007 um 22:03

Versucht es beim Bau einer Werft so zu regeln, dass sie sich so nahe wie möglich am Kontor befindet. Mussten eure Schiffe bei Schlachten Schäden erleiden, werden sie bei der Anfahrt zum Kontor automatisch geheilt.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

ja, da man so kostenspielige neubaten vermeidet.

28. Dezember 2008 um 11:56 von mattew94 melden


Die Eingeborenen

von: OllyHart / 27.12.2007 um 22:06

In Anno 1701 gibt es insgesamt vier Eingeborenen-Völker (Indianer/Asiaten/Azteken/Inder). Leider könnt ihr nur mit einem dieser Völker ein Bündnis eingehen. Habt ihr in Bündnis abgeschlossen, schaut in der Geheimloge nach, welche Spezialeigenschaft dem Volk zur Verfügung steht (Jedes Eingeborenen-Volk besitzt eine Spezialeigenschaft). Die Inder sind z.B. in der Lage, bei Gegnern eine gefährliche Heuschreckenplage herbeizurufen.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

ja, doch genau genommen gibt es 5 völker ( die piraten zählen auch)

28. März 2009 um 15:12 von gamer1111 melden


Steuerhöhe

von: Harvester123 / 27.12.2007 um 22:11

Das Bevölkerungswachstum hängt davon ab wie hoch ihr die Steuern treibt. Wenn die Steuerhöhe im dunkelgrünen Bereich ist und alle Bedürfnisse erfüllt sind können die Typen die euer Dorf bewohnen aufsteigen. Wenn sie im grünen Beriech sind kann die Bevölkerung wachsen bis die Häuser voll sind.

Wenn sie im gelben Bereich sind wächst die Bevölkerung zwar nicht mehr aber ihr könnt ordentlich Kohle damit machen. Im orangenen und roten Bereich sollten sie nie sein sonst kann man damit rechnen dass die Dorfbewohner randalieren.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Reich mit Schatzbergungen

von: freundlicherHelfer2007 / 27.12.2007 um 22:15

Wenn ihr richtige Cheater seid, dann habt ihr sicher schon mal den SiliconValley-Cheat eingesetzt. Mit dem könnt ihr ja die großen Ladekammern und das große Handelsschiff freischalten. Wenn ihr das getan habt, müsst ihr immer ein Handelsschiff mit 60 Tonnen Werkzeug und Holz bereithalten. Wenn ihr Händleraufträge aktiviert habt und knapp bei Kasse seid, gibt es einen Trick. Wenn ihr Glück habt, bekommt ihr den Auftrag einen Schatz zu bergen.

Fahrt also zu der Insel bei der der Schatz versteckt ist. Baut das Kontor so, dass der Schatz direkt im Einflussradius ist. Daraufhin geht ja ein Mann vom Kontor zum Schatz, um diesen zu holen und ins Kontor zu bringen. Habt ihr den Schatz, so holt ihn an Bord eures Schiffes. Nehmt die Rohstoffe wieder mit auf euer Schiff. Reißt das Kontor nieder. Daraufhin seht ihr das über der Stelle, wo der Schatz war, wieder eine Schatztruhe. Baut wieder ein Kontor und wiederholt alles noch mal.

Müsste für 10-17 Schätze reichen. Nehmt dann aber nur einen Schatz mit zum freien Händler und beendet dann den Auftrag. Schwups, schon habt ihr mehr Geld. Die restlichen Schätze könnt ihr zwar nicht verkaufen aber dafür habt ihr eine sichere Geldanlage für künftige Schatzbergungen.

Bei mir hat es geklappt. Ihr könnt natürlich auch BonanzaCreek eingeben. Davon werden allerdings eure Handelsruten gestört (ausgenommen ihr habt euch den Patch runtergeladen), wobei es sehr lästig ist sie immer wieder neu einzurichten.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Weiter mit: Anno 1701 - Allgemeine Tipps und Tricks: Rinder oder Getreide? / Besiedeln neuer Inseln leicht gemacht / Hilfe beim ausrotten der kleien Zivilisationen? / Geld beim Diebstahl / Extrem nahe Kamera


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Anno 1701 (11 Themen)

Anno 1701

Anno 1701 spieletipps meint: Der dritte Inseltrip fesselt mit bekannten Tugenden, Neuerungen bleiben aber weitestgehend aus. Dem Spielspaß tut das keinen Abbruch. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 4: COD-Paket von Activision
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Anno 1701 (Übersicht)

beobachten  (?