NFS Carbon: Allgemeine Tipps und Tricks

Allgemeine Tipps und Tricks

von: GTA57 / 16.11.2008 um 18:48

Die Uhr tickt: Spart euch die Fahrten durch die Stadt und springt direkt via Übersichtkarte zu den einzelnen Events. Zwar könnt ihr bei Herausforderungsrennen auf offener Straße zusätzliches Geld verdienen, doch es lohnt sich nicht wirklich. Zudem spart ihr auf diese Weise etwas Zeit..

Polizeiverfolgung: Hängen euch die Cops mal im Nacken, solltet ihr diese möglichst schnell wieder abschütteln. Je länger die Verfolgung dauert, desto mehr Polizisten gesellen sich zu ihren Kollegen. Meidet lange Autobahnen und sucht vielmehr verwinkelte Ecken auf. Schlagt Haken, spürt Abkürzungen auf und vollführt waghalsige Bremsmanöver. Sind die Polizisten außer Sichtweite, lohnt es sich zudem, ein Versteck aufzusuchen und einfach zu warten.

Die richtige Wahl: Um ein Territorium zu erobern, ist es nicht notwendig, sämtliche Events erfolgreich abzuschließen. Pickt euch zunächst die Rennen heraus, die euch am liebsten sind, und arbeitet euch auf diese Art und Weise immer weiter vor. Achtet jedoch stets auf das aktuell Fahndungslevel: Ist dieses zu hoch, spendiert eurem Wagen eine neue Lackierung, das hilft in den meisten Fällen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die Events

von: GTA57 / 16.11.2008 um 18:49

Rundkursrennen: Hierbei handelt es sich um ganz gewöhnliche Rennen, bei denen ihr mehrere Runden absolvieren müsst. Wer in der letzten Runde als Erster die Zielmarkierung überquert, hat gewonnen. Da ihr bei diesen Events also in den meisten Fällen genügend Zeit habt, ist es nicht unbedingt nötig, gleich von der ersten Sekunde an Vollgas zu geben. Gerade bei neuen Strecken solltet ihr euch zunächst deren Verlauf einprägen, um dann in den folgenden Runden in den Angriff überzugehen. Verfallt jedoch nicht zu sehr in Passivität, da vor allem aggressive Gegner jede Schwäche sofort ausnutzen – haltet die Augen offen.

Sprint: Bei den Sprints handelt es sich oftmals um leicht abgeänderte Versionen der Rundkursstrecken. Allerdings gibt es jeweils nur eine Runde, die etwas in die Länge gezogen wurde. Bei diesem Event gibt es daher keinen Grund, in Lauerstellung zu gehen. Gebt von der ersten Sekunde an Vollgas und scheut euch nicht davor, nervige Gegner abzudrängen oder im besten Fall gegen ein Hindernis krachen zu lassen. Haltet nach Möglichkeit die Augen nach Abkürzungen und Alternativrouten offen, da diese euch oftmals etwas Zeit einsparen. Da nach einer Runde bereits Schluss ist, solltet ihr jedoch allzu riskante Manöver meiden – ein harter Crash kann euch bereits den Sieg kosten.

Radarfallen: Bei diesem Event ist ebenfalls nichts anderes als Geschwindigkeit gefragt – jedoch zum richtigen Zeitpunkt. Es spielt nicht unbedingt eine große Rolle, ob ihr als Erster die Ziellinie passiert, da lediglich die an den Radarfallen registrierten Geschwindigkeiten addiert werden. Haltet euch daher nicht mit unnötigem Gerangel auf, sondern sorgt dafür, dass ihr kurz vor den Radarfallen möglichst freie Bahn habt – Beschleunigung pur. Im Idealfall zündet ihr gleichzeitig euren Nachbrenner, um einen weiteren Schub zu erhalten. Crashs sind bei den Radarfallen-Rennen nicht ganz so schlimm; es sei denn sie passieren kurz vor der Falle.

Drifts: Jetzt sind euer fahrerisches Können sowie jede Menge Fingerspitzengefühl gefragt. Alles, was bei den Drift-Events zählt, sind möglichst lange Drifts um die Kurven. Achtet stets auf eure Geschwindigkeit: Ist diese zu hoch, prallt ihr schnell gegen eine Bande und der aktuelle Drift ist beendet. Seid ihr zu langsam, gibt es weniger Punkte. Haltet euch immer in der Fahrbahnmitte, reguliert die Geschwindigkeit und geht ohne Unterbrechung von einem Drift in den nächsten über – das erhöht den Multiplikator für die Punktewertung. Wichtig ist beim Driften der Rhythmus: Gerät dieser aus den Fugen, kommt ihr nur schwer wieder hinein.

Verfolgungsrennen: Diese besondere Art der Rennen findet meistens beim Duell gegen einen Crew-Boss statt. Das Prinzip ist simpel: Bleibt beim ersten Part des Rennens möglichst dicht an eurem Gegner dran. Nutzt dabei den Umstand aus, dass die Rivalen vor Kurven früher in die Eisen gehen als ihr das macht – das bringt euch näher ran. Beim zweiten Part werdet ihr im wahrsten Sinne des Wortes vom Jäger zum Gejagten. Haltet den Abstand zwischen euch und dem Verfolger möglichst groß und geht in Kurven volles Risiko. Besonders wagemutige Fahrer provozieren zudem einen Crash, was jedoch sehr schwierig ist. Fühlt ihr euch auf der sicheren Seite, nehmt ruhig mal den Fuß vom Gas – zu viel Risiko kann schädlich sein.

Canyon-Rennen: Für diese Rennen gilt prinzipiell all das, was wir bereits über Sprints oder Rundkursrennen geschrieben haben. Allerdings solltet ihr in den Kurven Vorsicht walten lassen. In manchen Passagen trennt euch lediglich eine dünne Absperrung vor dem Sturz in die Tiefe. Geratet ihr zu sehr auf die Außenbahn, kann es schneller vorbei sein, als euch lieb ist.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Schneller Rennen gewinnen

von: Lycos / 28.07.2008 um 20:41

Wenn ihr schneller Rennen gewinnen wollt dann müsst ihr den Cheat "Unendlich Nitro" eingeben. Allerdings muss man dafür im Hauptmenü sein. Dann haltet L1 und dann bleibt der Finger dadrauf und ihr gewinnt leichter.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Besseres Tuining beim Endgegner

von: bvbmarius / 18.04.2008 um 11:44

Wenn ihr ein neues Spiel startet und dann neue Tuiningteile für euren Wagen freischaltet, gebt euer Geld nicht gleich dafür aus. Wartet bis ihr zum ersten Crewboss kommt und tunt dann euren Wagen nur mit dem besten auf was ihr an Leistung freihabt. Euer Anfangswagen müsste die normalen Rennen im ersten Gebiet eigentlich auch ohne Leistungstuining überstehen, egal welchen Anfangswagen ihr habt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Viel Geld mit Geduld

von: Dariunator / 27.09.2009 um 14:57

Startet die PS2 immer neu und gebt den Cheat Extra Cash ein (unter Cheats zu finden). Ich habe es 100 mal gemacht und habe jetzt 1000000$, das ist sehr hilfreich.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Das funktioniert nicht

28. Mai 2013 um 20:26 von seankinz melden


Weiter mit: NFS Carbon - Kurztipps: Perfekt lenken / Wie viel Verteidigungsrennen hat man eigentlich? / Darius mit Lancer Evo besiegen / Driften 500.000 Punkte / Drift Tipps

Zurück zu: NFS Carbon - Kurztipps: Cross Corvette zerstören! / Boss beim ersten Mal BESIEGEN / Schwächen von Angie / Bessere Driftpunktzahlen / Herausforderungsserie

Seite 1: NFS Carbon - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Need for Speed - Carbon (51 Themen)

NFS Carbon

Need for Speed - Carbon spieletipps meint: Gegenüber dem Vorgänger "Most Wanted" fällt "Carbon" zurück. Ein solider Arcade-Racer mit heißen Karren und engen Kurven ist es trotzdem geworden. Artikel lesen
82
Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Jetzt schafft es der E-Sport sogar auf die große Leinwand. Wie das US-Magazin Variety berichtet, soll Schauspiele (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

NFS Carbon (Übersicht)

beobachten  (?