Szenario 9: Komplettlösung Anno 1701

Szenario 9

Von Anfang an verfügt ihr über zwei Inseln. Die Hauptinsel mit Siedlern und eine Rohstoffinsel, die Bier, Rindfleisch und Stoffe produziert. Beladet euer großes Handelsschiff mit Baumaterial voll und verladet die Güter dann auf der Hauptinsel. Es ist sinnvoll, dieses Schiff in Zukunft für eine Handelsroute von der Nord- zur Hauptinsel einzusetzen. Mit den angelieferten Materialien baut ihr dann auf der Hauptinsel eine Schule zum Forschen.

Zuerst konzentriert euch aber lieber auf den Wirtschafts- als auf den Logenzweig. Auch solltet ihr noch Pionierhäuser zu bauen, damit ihr mehr Bewohner verzeichnen könnt. Auch auf dieser Karte könnt ihr beim Händler keine Werkzeuge einbauen, daher müsst ihr diese selbst herstellen. Im Süden der Hauptinsel findet ihr ein unendliches Erzvorkommen, nur logisch, dass ihr dort die Produktionskette baut.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Anno 1701 schon gesehen?

Um Bürger in die Stadt kommen zu lassen, benötigt ihr noch Tabak. Diesen könnt ihr jedoch nicht anbauen, allerdings hilft euch hier der werte im Südosten lebende Amin Sahir gerne weiter, der genügend Tabak besitzt. Er will von euch, dass ihr 10 Tonnen Stoffe an ihn liefert, damit ihr mit ihm handeln könnt, was ihr auch tun solltet. Nun könnt ihr jederzeit Stoffe gegen Tabak bei Amin Sahir eintauschen. In eurer Werft lasst ihr nun ein kleines Handelsschiff bauen, welches folgende Handelsroute verfolgt:

Von der Rohstoffinsel im Norden Stoffe aufladen  Diese bei Amin Sahir gegen Stoffe eintauschen  An der Hauptinsel den Tabak abladen. Da ihr nun kontinuierlich mit Tabak versorgt werdet, ist es mehr als sinnvoll, den Tabak auch zu verarbeiten. Die dafür notwendigen Gebäude baut ihr auf eure Hauptinsel (wo auch sonst?). Nun sollten sich Bürger in eurer Stadt wohlfühlen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Nun müsst ihr einige Handelsverträge schließen. Winfried von Schallert kommt als erstes zu euch und bittet um zehn Tonnen Werkzeuge. Wenn ihr ihm diese liefert, bietet er euch einen Handelsvertrag und eine gute Insel im Norden, in deren Einflussbereich sich auch Wale befinden (eine Voraussetzung für Kaufleute). Auch befindet sich auf dieser Insel eine Stoffproduktion, deren Erzeugnisse den Herren Amir Sahir sehr erfreuen werden.

Als nächstes will Igor Yegorov mit euch handeln. Nachdem ihr im 20 Tonnen Alkohol geliefert habt, versteht sich. Der Handelsvertrag, den ihr danach schließt, erzürnt jedoch den Winfried von Schallert, sodass er euch den Handel zwischen euch beiden kündigt. Die Insel behaltet ihr jedoch. Keine Angst, der kommt bei euch später noch angekrochen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Aber auch der Emilio Castelli ist wütend über euren Vertrag mit Yegorov. Wenn noch nicht vorhanden, baut nun ein Logenhaus. Castelli bittet euch, einen Spion in das Dorfzentrum Yegorovs zu senden. Wichtig ist nun, dass ihr für den Schluss des Logenzweiges in der Schule unbedingt den Bombenleger erforschen lasst. Sobald erforscht, lasst eine Bombe auf die Werft des ausspionierten Yegorov fallen.

Nun schlagen sich Yegorov und Castelli gegenseitig die Köpfe ein, aber das muss euch nicht weiter interessieren. Auch ist der Handelsvertrag über Pralinen mit Emilio Castelli uninteressant, da seine Preise viel zu hoch sind.

Nun geht es daran, Kaufleute auf eure Insel zu locken. Diese verlangen allerdings nach Pralinen und Lampenöl. An das Lampenöl kommt ihr schnell, indem ihr auf der euch geschenkten Insel im Norden Walfett produzieren lasst. Die schon bestehende Handelsroute mit den Stoffen eignet sich perfekt, um diese mit dem Walfett zu erweitern, welches ihr auf eurer Hauptinsel abladen lasst.

Auf dieser Hauptinsel baut ihr dann die benötigten Gebäude zur Produktion von Lampenöl.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Pralinen bekommt ihr jedoch erst, wenn ihr eine Konfisserie bauen könnt, aber für diese fehlen euch die Baupläne. Der Amin Sahir (Tabakhändler) schlägt euch jedoch einen Deal vor. Er möchte zehn Tonnen Lampenöl von euch, dafür löst er eine Hungersnot bei Winfried von Schallert aus. Ihr nehmt das Angebot dankend an und jetzt kommt der Winfried von Schallert auch - wie versprochen - angekrochen und bittet euch um 25 Tonnen Nahrung. Als barmherzige Samariter tut ihr dem Mann natürlich den Gefallen, woraufhin er euch die Pläne einer Konfisserie sowie einen Handelsvertrag überreicht.

Nun wollen die Kaufleute nur noch mit etwas Kultur versorgt werden, die ihr durch Theater erhaltet. Willkommen auf der Stufe der Kaufleute.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Anno 1701: Szenario 10

Zurück zu: Komplettlösung Anno 1701: Szenario 8

Seite 1: Komplettlösung Anno 1701
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Anno 1701 (11 Themen)

Anno 1701

Anno 1701 spieletipps meint: Der dritte Inseltrip fesselt mit bekannten Tugenden, Neuerungen bleiben aber weitestgehend aus. Dem Spielspaß tut das keinen Abbruch. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Anfang August war vor allem der technische Zustand des Rollenspiels Final Fantasy 15 noch durchaus besorgniserregend. (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Kurz vor dem anstehenden Fest der Liebe hat Entwickler Blizzard ein spezielles Weihnachts-Event für seinen Helden- (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 7: Sound-Paket von Creative
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Anno 1701 (Übersicht)

beobachten  (?