Cherbourg: Komplettlösung 2

Cherbourg

Nach der vergleichsweise entspannten Mission um Montebourg erwartet euch der zähe Stellungskampf in Cherbourg. Die Mission in der zerbombten Stadt teilt sich in zwei Teile auf. Zunächst gilt es, einen schwer befestigten Bunker auszuschalten, um Artillerieunterstützung zu erhalten. Anschliessend folgen der Sturm auf die andere Flussseite und der knallharte Kampf gegen die deutschen Besatzer.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Besetzt zunächst ein Gebäude und erweitert es zur Kaserne, um den Einheitennachschub zu sichern. Der Scharfschütze, der sich im anliegenden Haus verschanzt, hat gegen einige Handgranaten und Bazookabeschuss nicht viel auszurichten. Sichert dann die beiden Ressourcenpunkte links und oben rechts der Ausgangsposition, um Munitionspunkte zu sammeln. Anschliessend, mit einigen Schützen und Pionieren aus der ersten Kaserne, sollte der Vorstoss auf den Marktplatz am linken Kartenrand nur noch Formsache sein. Besetzt das Haus am Marktplatz und baut auf dem Marktplatz wenigstens Barracken und ein Waffenforschungszentrum.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die beiden Shermans, die euch nach der Eroberung der ersten Ressourcenpunkte zur Verstärkung eilen, geben euch für die weitere Mission Rückendeckung. Bildet einige Scharfschützen, Mörserteams und MG-Trupps aus und stosst schrittweise nach Norden vor. Versucht dabei, so viele Ressourcenpunkte wie irgend möglich einzunehmen und baut immer wieder Gebäude zu Kasernen aus, um nachfolgenden Einheiten den Weg abzukürzen.

Vergesst dabei nicht, den Artilleriebeobachter im Haus nördlich eurer Startposition auszuschalten. Sammelt dann ausreichend verschiedene Einheiten um eure beiden Shermans, um den Bunker am Nordende der linken Flussseite zu knacken. Sobald der Bunker ausgeräuchert ist, steht euch von Seeseite Artillerieunterstützung zur Verfügung, die in einer spektakulären Cutscene erst einmal ihre Macht demonstriert.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Sichert nach der Cutscene schnell die einzige Brücke zur anderen Flussseite. Setzt hierfür, wenn nötig, Beschuss durch Mörser und einen Artillerieschlag ein. Stosst danach zunächst nach Süden vor, um das dortige Produktionslager der Deutschen mit aller Macht auszuschalten. Wechselt dann eure Angriffswelle nach Norden und sichert das Lager am nördlichen Ende. Achtet dabei auf Angriffswellen vom östlichsten Zipfel der Hafenanlage und sorgt für ausreichende Verteidigung, ehe ihr euch Richtung Hauptziel voranbewegt. Hier setzen euch die Deutschen noch einmal alles entgegen, was sie haben.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kontert die starke Verteidigungswelle mit einer Kombination aus Fusssoldaten, Panzern und Artillerieschlägen aus. Sorgt durch eingenommene Gebäude, die ihr zu Kasernen umwandelt, stets für ungebrochenen Einheitennachschub und achtet auf die Schadensanzeige eurer Panzer, den mitunter stärksten Waffen in der Schlacht um Cherbourg. Wer in dieser Mission nicht allzu frontal vorgeht, sondern sich schrittweise nach vorne kämpft, sollte gute Chancen in der Schlacht um die Hafenstadt haben.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung 2: Sottevast

Zurück zu: Komplettlösung 2: Montebourg

Seite 1: Komplettlösung 2
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Company of Heroes (5 Themen)

CoH

Company of Heroes spieletipps meint: Echtzeitstrategie im Weltkriegs-Szenario? Langeweile pur? Nein! Denn Relic macht mit taktischem Tiefgang und realitätsnaher Umsetzung alles richtig. Spieletipp! Artikel lesen
Spieletipps-Award88
Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 10: Skylanders Imaginators
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

CoH (Übersicht)

beobachten  (?