Pokemon Mystery Dungeon - Rot: Einsteigerhilfen

Allgemeine Infos

von: szsaphia / 21.11.2006 um 20:59

Ihr werdet in die Rolle eines von 16 möglichen Pokémon schlüpfen. Welches Pokémon genau ihr werdet, wird durch das Ausfüllen eines Fragebogens ermittelt. Dieser Fragebogen ist auch auf der offiziellen Webseite des Spieles abrufbar, so dass man schon einmal die richtigen Antworten für sein Lieblings-Pokémon herausfinden kann… Hier aber auch die Übersicht der spielbaren Pokémon:

  • Bisasam
  • Glumanda
  • Schiggy
  • Pikachu
  • Mauzi
  • Tragosso
  • Endivie
  • Feurigel
  • Karnimani
  • Evoli
  • Eneco
  • Machollo
  • Geckarbor
  • Flemmli
  • Hydropi
  • Enton

Nachdem man festgestellt hat, welches Pokémon man spielen will, kann man sich einen Partner aussuchen. Dies kann wahlweise Bisasam, Glumanda, Schiggy, Pikachu, Endivie, Feurigel, Karnimani, Geckarbor oder Hydropi sein. Dem Partner kann an dieser Stelle auch ein Spitzname gegeben werden. Anschließend erhält man von verschiedenen Pokémon im Spiel unterschiedliche Aufgaben, wie z.B. das Retten eines Pokémon aus einer Höhle, wo es sich verlaufen hat.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Geckarbor

von: Gekarbor / 21.11.2006 um 21:04

Spielstart: Anhand von Fragen werden Held und Partner gewählt.

Aufgabe Belohnung Ort
Smettbo bittet um die Rettung von Raupy Sinelbeere, Pirsifbeere, Fragiabeere Kleiner Wald

Das Rettungsteam wird gebildet. Am nächsten Morgen geht das Abenteuer los

Ein Rettungsauftrag von Magnetilo trifft per Post ein $500, Fragiabeere, ... Höhle der eletromagnetischen Wellen

Besucht das Postamt. Der Kecleon-Laden, die Snobilikat-Bank, Kangamas Item-Lager und Pelippers Postamt werden geöffnet. Nimm zwei oder mehr Rettungsaufträge an. Digdri bittet um die Rettung von Digda.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Gute Tipps zum Spiel

von: Team_Platin / 21.11.2006 um 21:10

Manche von euch denken vielleicht, dass Feuer-Pflanze die perfekte Kombination ist. Aber das stimmt nicht! Man hat große Probleme bei Zapdos,Arktos und Lavados.

Trainiert viel und macht alle Aufgaben, die ihr machen könnt!

Nehmt am besten Geckabor und Karnimani: Geckabor bekommt viele gute Attacken, die man verlinken kann. Karnimani ist gut im Angriff und in der Verteidigung.

Entwicklungen: Man kann erst entwickeln, wenn man bei Rayquaza war. Dann wird eine Höhle freigeschaltet, wo man einen Stein findet. Wenn man ihn berührt, entwickelt sich das Pokémon. Aber man kann immer nur mit einem Pokémon rein gehen.

End-Bosse:

  • Panereron
  • Team Übel
  • Zapdos
  • Lavados
  • Arktos
  • Menkibande
  • Groudon
  • Rayquaza

Tipps zur Partnerwahl:

  • Wenn ihr Pflanze-Wasser nehmt, sucht euch noch ein Stahl- oder Stein-Pokémon.
  • Wenn ihr Feuer-Wasser habt, sucht euch ein Pflanzen- oder Käfer-Pokémon.
  • Wenn ihr Feuer-Pflanze habt, nehmt auch wieder Stein und Stahl.
  • Wenn ihr Boden-Pflanze, Wasser, Feuer habt, sucht ein Wasser-Pokémon.
  • Wenn ihr Normal-Pflanze, Wasser, Feuer habt, sucht euch ein Stein-Pokémon.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Die Tips sind echt gut,ohne kommt man als "Oldie" im Spiel oft nicht weiter,ich bin immer froh,nachgucken zu können,wie man weiterkommt;-)

06. Februar 2010 um 10:55 von Aleno melden


Verschiedenes

von: ipsymuffy / 21.11.2006 um 21:12

Pokémon entwickeln: Um seine Pokémon entwickeln zu können, muss man im Spiel Rayquaza besiegt und den Abspann gesehen haben. Danach kann man seine Pokémon entwickeln.

Andere Pokémon spielen: Wenn ihr den Abspann des Spiels gesehen habt, sagt euch euer Partner, dass ihr jetzt auch andere Pokémon spielen könnt, um euer Team so angepasst wie möglich zu machen.

Endgegner: Wenn ihr Probleme mit Gegnern wie Groudon oder Rayquaza habt, nehmt am besten immer euren stärksten Freund mit. Speichert vor den Gegnern ab und wenn ihr nicht stark genug seid, trainiert ein bisschen. Wenn ihr dazu keine Lust habt, schaut einfach mal, ob ihr noch ein paar Wurfitems (Steine usw.) habt, um sie eurem Gegner entgegenzuschleudern, wenn er noch etwas entfernt ist. Dann gibt es ja auch noch die Möglichkeit, euren Pokémon TMs beizubringen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Latias, Latios, Lugia, Jirachi und Deoxys

von: Eschawecka / 28.11.2006 um 09:38

Latias und Latios:

Wenn ihr die Südinsel gekauft habt wacht ihr irgendwann auf erst nach Kyogre und ihr seht wie ein extrem schnelles Pokemon vorbeifliegt dann müsst ihr dieses Pokemon in der Nordkette mit etwa 25 Ebenen suchen wenn ihr Latios besiegt habt sagt es euch das Latias verletzt ist und ihr müsst euch durch die etwa 26 Ebenen kämpfen wenn ihr Latias gerettet habt schließen sich Latias und Latios an.

Lugia:

Wenn ihr Arktos,Zaptos und Lavados angeworben habt sagt euch Simsala am Pokemonplatz das Tornados bei der Legendären Inseln aufgetaucht sind und ihr nachschauen sollt was los ist geht nach dem Gespräch zu dem Partnerareal Legendäre Insel und Arktos,Zaptos und Lavados geben euch einen Stein der euch zutritt zum Silbergraben gewährt ihr müsst jedoch ein Wasserpokemon dabei haben am ende der 99 Ebenen erwartet euch Lugia

Jirachi:

Nach einer gewissen Zeit seht ihr immer wieder Meditalis und Rettan am Welsar-Weiher miteinander über ein geheimes Dungeon reden immer nach einer erfüllten Mission irgendwann ist bloß noch Rettan da und sagt das Meditalis alleine noch in der Wunschhöhle ist und es gerettet werden muss am nächsten Tag ist am Infobrett eine Nachricht von Meditalis wenn ihr Meditalis geborgen habt steht euch die Wunschhöhle mit ihren 99 Ebenen zur verfügung wenn ihr auf Ebenen 99 ankommt mit dem Wunschstein dann schließt sich Jirachi an.

Deoxys:

Nach der Mission mit Lugia trefft ihr vor eurer Basis auf Xatu nach einem kurzen Gespräch mit ihm kommt Turtok und erzählt euch von einem Dungeon der Meteorhöhle ihr müsst um weiter zukommen immer den Klon von Deoxys besiegen auf Ebenen 20 erwartet euch Deoxys.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Pokemon Mystery Dungeon - Rot - Einsteigerhilfen: Gutes Startteam / Alle Anfangs-Pokémon / Starkes Anfangs Team / Bestes Team / Ein Super Starter!


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Pokemon Mystery Dungeon - Rot

Pokémon Mystery Dungeon - Team Rot
Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Anfang August war vor allem der technische Zustand des Rollenspiels Final Fantasy 15 noch durchaus besorgniserregend. (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 4: COD-Paket von Activision
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon Mystery Dungeon - Rot (Übersicht)

beobachten  (?