Pokemon Mystery Dungeon - Rot: Das richtige Starterpokemon

Das richtige Starterpokemon

von: cheat-star / 18.03.2007 um 22:43

Das richtige Starterpokemon auszusuchen ist gar nicht mal so leicht. Du solltest dennoch kein Machollo oder Karnimani nehmen, weil diese schon früh in dein Retterteam aufgenommen werden wollen. Nimm besser ein Feuerigel, Geckabor, Schiggy, Flemmli, Eneco, Evoli, Mauzi, Hydropi, Enton , Bisasam, Glumanda, Endivie oder Tragosso.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Nützliches Anfangs-Item

von: GeowazM / 02.01.2007 um 19:16

Es gibt ein Item, das Lv. + Samen heißt. Dies ist aüßerst nützlich, denn es erhöht den Level eines Pokemon und füllt den Magen etwas auf. Man bekommt es, indem man nach jedem Auftrag, jeder Mission oder nach jedem Kampf zu dem Kekleon-Laden geht und guckt, ob dieses Item dort aufzufinden ist (kostet 3000 Pokedollar).

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Vorbereitung auf eine Mission

von: Clemms / 24.12.2007 um 12:08

Wenn du z.B. in die Ruine oder in das Sturmmeer musst solltest du Folgendes mitnehmen:

01x Röntgenaugen für deinen Anführer

02x Riesenapfel

99x Silber- oder Eisendorn

02x Belebersamen

03x Sogorb

02x Appellorb

Erklärung der Items:

Die Röntgenaugen brauchst du, um die gegnerischen Pokémon und die Items zu sehen. Falls es viele Gegner und viele Items auf der Ebene gibt, solltest du das Item Sorgorb aktivieren. VORSICHT! Falls du mind. 4 Items ganz dicht zusammen sehen solltest und ein gegnerisches Pokémon, welches nur um die Items herumläuft und Keines aufnimmt, dann ist es mit

99,9 %iger Wahrscheinlichkeit ein Kecleon-Laden. Wenn du jetzt das Item Sogorb aktivierst, wirst du als Ladendieb bezeichnet und ein Kecleon erscheint ganz in deiner Nähe. Dieses Kecleon hat Hammer-Attacken drauf und fürchtet Niemanden. Wenn du es besiegst, erscheint gleich ein neues usw.

Das Item Appellorb benötigst du, um deine anderen Pokémon zu dir zu rufen, falls sie in einen Kampf weit entfernt von dir geraten und du ihnen nicht mehr helfen kannst.

Mit dem Item Silberdorn bzw. Eisendorn sparst du dir unnötige Kämpfe, wenn du es auf den beiden Shoulder-Buttons fixierst.

Belebersamen benötigst du, falls du oder ein Teammitglied von dir K.O. geht.

Riesenapfel benötigst du, um deinen Magen zu füllen und um das Magenvolumen zu erhöhen.

Außerdem sollten dein Anführer und die anderen Pokémon die Fähigkeit "Terrainbezwinger" besitzen oder du nimmst ein Wasser-Pokémon, das ohne diese Fähigkeit auf dem Wasser laufen kann, mit. Aber VORSICHT! Wenn du in der Magmahöhle bist, kann dein Pokémon auch auf der Lava laufen und wenn es das tut, dann brennt es. Dieser Status wird aber beim Betreten der nächsten Ebene wieder gelöscht.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

appellorp kann man sich sparen wenn man die IQ-Fähigkeit Fallenmeider hat dann weicht man den Fallen automatisch aus und in manchen Dungeons ist Georockbrock besser denn die machen immer 20 Dmg egal welcher lvl du bist denn die dornen sind abhängig vom lv

04. Januar 2014 um 23:12 von -jona- melden


Gute Pokemon für den Anfang

von: Pokefan11 / 20.03.2008 um 12:02

Hier einige Pokemon die für den Anfang sehr nützlich sind (mit Rangliste).

1.Magnetilo (nach Stahlberg Automatisch im Team)

2.Bummelz (Finsterforst Pikachu oder Eneco als Starter)

3.Sichlor (Finsterforst)

4.Tanhel (Stahlberg)

5.Ledyba (Finsterforst)

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Magnetilo braucht megaviel Erfahrungzum aufleveln.
Bummelz kann nur jede zweite Runde angreifen und Tanhel (glaub mir, ich mag es wirklich) erlernt erst Attacken, wenn es sich auf Lvl. 20 entwickelt - so kann es nur Bodycheck, welches es selbst verletzt...warte also damit bis die Höhle beim Welsar-Weiher offen ist...

Ledyba kann über Wasser und Eis fliegen und Sichlor kann gute Attacken erlernen, die sind gut!!!

05. August 2015 um 20:01 von anfaenger1991 melden


Ränge

von: upascal / 21.11.2006 um 21:13

Folgende Ränge kann man erreichen:

Bronze Rang bekommt 50 Rescue Points
Silver Rang bekommt 500 Rescue Points
Gold Rang bekommt 1500 Rescue Points
Platinum Rang bekommt 3000 Rescue Points
Diamond Rang bekommt 7500 Rescue Points
Rukario Rang bekommt 15000 Rescue Points

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

es ist sehr hilfsreich

12. Januar 2014 um 13:16 von Aggroelekid melden


Weiter mit: Pokemon Mystery Dungeon - Rot - Einsteigerhilfen: Ränge / Alle Ränge / Entwicklung der Pokémon / Schwierigkeitsgrad / Die legendären Vögel

Zurück zu: Pokemon Mystery Dungeon - Rot - Einsteigerhilfen: Gutes Startteam / Alle Anfangs-Pokémon / Starkes Anfangs Team / Bestes Team / Ein Super Starter!

Seite 1: Pokemon Mystery Dungeon - Rot - Einsteigerhilfen
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Pokemon Mystery Dungeon - Rot

Pokémon Mystery Dungeon - Team Rot
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker bezeichnen die Fußballsimulation Fifa 17 als "Schwulen-Propaganda" und stellen einen Antrag, (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon Mystery Dungeon - Rot (Übersicht)

beobachten  (?