Gaeas Cliff: Komplettlösung FF 7

Gaeas Cliff

In diesem Gebiet kommt ihr an einen Berghang, an dem ihr hinaufklettern müsst. Hier helfen euch die aufgestellten Fähnchen und markieren für euch die Stellen, an denen ihr die Bergwand erklimmen könnt. Da es hier oben sehr kalt ist, wird euch auf dem Bildschirm eure momentane Körpertemperatur angezeigt. Umso länger ihr euch nun hier draußen in der Kälte aufhaltet, desto mehr sinkt eure Körpertemperatur.

Um jetzt nicht zu erfrieren, müsst ihr mehrmals hintereinander auf einer geraden Ebene (nicht während ihr klettert) mehrmals schnell hintereinander die Viereck- Taste drücken (es ist nicht schwer), um eure Körpertemperatur wieder anzuheben (Cloud wird daraufhin schnell auf der Stelle laufen). Das Limit der höchsten Temperatur beträgt 38°C und die niedrigste 26°C.

Solltet ihr jemals die Temperatur von 27°C unterschreiten, werdet ihr in Holzoff Hütte landen (er rettet euch immer vor dem Erfrieren). Demnach haltet die Temperatur immer auf mindestens 35°C, bevor ihr euch der nächsten Bergsteigaktion zuwendet.

Glücklicherweise wird eure Körpertemperatur im Falle eines Kampfes nicht angetastet (eigentlich ist das klar, denn beim Kämpfen bewegt ihr euch ja). Klettert nun am Anfang die Bergwand hinauf, bis ihr an einen Höhleneingang kommt, den ihr betreten könnt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu FF 7 schon gesehen?

Erster Höhleneingang

Im Innern angelangt, lauft ihr nun in Richtung Norden durch die zwei Durchgänge zum nächsten Raum. Dort klettert ihr die Treppen hinauf und wendet euch anschließend dem Gang im Süden zu, der wiederum in einen neuen Raum führt. Hier findet ihr an der Ostwand einen geheimen Durchgang (lenkt einfach gegen die Wand im Osten und sucht dort die richtige Stelle), der in eine kleine Ecke mit einer Schatzkiste führt, die eine Schleife (Zubehör) beinhaltet.

Verlasst den Geheimgang wieder und lauft den Weg an der Ostwand nach Norden entlang und dann nach Nordwesten zum Durchgang in den nächsten Raum. Lauft hier über die Brücke den ganzen Weg bis zur großen Steinkugel, an der ihr beim Durchsuchen die Möglichkeit erhaltet, die Kugel durch die Option .Verschieben. ins Rollen zu bringen.

Lauft nun in den Raum zurück (wo ihr die Schleife gefunden habt) und begebt euch nun vom Tunneldurchgang, aus dem ihr nun herauskommt, weiter nach Osten, um dort an die Schatzkiste mit der Waffe Speer zu gelangen. Lauft ihr jetzt noch einen Raum zurück, so werdet ihr nach Norden laufen können, da die Eiszapfen durch die rollende Steinkugel zerbrochen sind.

Folgt dem Gang immer weiter geradeaus, damit ihr euch draußen an der Bergwand wiederfindet. Klettert hier wie zuvor den Abhang hinauf, bis ihr nach einiger Entfernung die Möglichkeit erhaltet, nach oben, unten oder rechts zu klettern. Wählt hierbei die obere Option und klettert weiter aufwärts bis zur nächsten Ebene.

Klettert ihr nun von hier aus weiter nach Norden, werdet ihr wieder eine Möglichkeit erhalten (diesmal nach rechts oder unten) zwischen verschiedenen Routen zu wählen. Entscheidet euch für die obere Option und klettert nach rechts weiter bis zur nächsten Ebene. Klettert hier wiederum bis zur nächsten Ebene hoch, wo ihr auf der linken Seite weiter nach oben klettert, um zum nächsten Höhleneingang zu kommen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zweiter Höhleneingang

Hier findet ihr im Nordwesten einen Speicherpunkt und eine Schatzkiste (an die ihr zur Zeit nicht herankommt). Schnappt euch in der rechten Ecke des Raumes an der Nordwand das Elixier, das sich in einer Schatzkiste befindet und verlasst zunächst diesen Raum durch den nördlichen Ausgang. Draußen findet ihr euch auf der rechten Seite des Berges wieder, wo ihr nun zuerst geradeaus nach hinten zur Kurve lauft, dort nach rechts abbiegt und auf dem rechten Pfad in Richtung Süden in den nächsten Höhleneingang geht.

Innerhalb der Höhle findet ihr zu eurer Rechten eine Schatzkiste mit einem Feuerarmband darin. Anschließend geht ihr nach links zu den vier großen Eiszapfen (jeweils von Fledermäusen begleitet), die ihr nacheinander in einem Kampf zerstören müsst.

Eiszapfen Werte: Level 30; Lebenspunkte: 3000; Magiepunkte: 300. Schwächen: Feuer-, Erd- und Bebenangriffe. Tipp: Es reicht, wenn ihr nur den Eiszapfen zerstört. Achtung: Es schlägt ab und zu mit Gegenattacken zurück, sobald ihr einen Angriff gegen ihn startet. Stehlen: - Schatz: -

Fledermäuse Werte: Level 28; Lebenspunkte: 740; Magiepunkte: 45. Schwächen: - Tipp: - Achtung: - Stehlen: Reif. Morph: Heilige Fackeln. Schatz: - Jedes Mal, wenn ihr ein Eiszapfen zerstört habt, erhaltet ihr die Möglichkeit, hinunterzuspringen. Tut dies jedoch nicht, da ihr sonst wieder in den Raum mit dem Speicherpunkt zurückfallt.

Nachdem ihr den vierten und somit letzten Eiszapfen zerstört habt und euch entschlossen habt, oben zu bleiben, findet ihr in der linken Ecke eine Schatzkiste, die ein Megalixier beinhaltet. Lauft nun den ganzen Weg zum Speicherpunkt zurück (durch den rechten Ausgang), wo ihr nun die Schatzkiste links oben öffnen könnt, um daraus eine Geschwindigkeitssteigerung herauszunehmen.

Springt anschließend auf den heruntergefallenen Eiszapfen zum nächsten Höhlenausgang im Norden. Draußen findet ihr euch nun auf der linken Seite des Berges wieder, wo sich auf eurem Weg eine Schatzkiste mit dem Superschwert befindet. Lauft hier geradeaus bis zur Kurve, bewegt euch dort nach links und lauft anschließend auf dem linken Pfad in Richtung Süden.

Im nächsten Abschnitt lauft ihr immer weiter geradeaus, bis ihr wieder an der Bergwand angekommen seid. Klettert hier an der Bergwand zuerst solange nach rechts, bis die Option erscheint, nach oben, links oder rechts weiterklettern zu können. Entscheidet euch für die untere Möglichkeit und klettert nach rechts weiter zur nächsten Ebene.

Klettert hier die Passage nach links entlang bis wieder eine Option erscheint, bei der ihr auswählen könnt, nach oben, unten oder rechts zu klettern. Entscheidet euch hier für die obere Möglichkeit und klettert solange weiter nach oben, bis ihr endlich an dem letzten Höhleneingang angekommen seid.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Letzter Höhleneingang

Im Innern gelangt ihr an einen Speicherpunkt, den ihr schnell aufsuchen solltet, da gelegentlich ein Gegner auftaucht der mit seiner Attacke .Zauberatem. all eure Partymitglieder mit ca. 1000-2000 Schadenspunkten angreift (die Attacke könnt ihr auch erlernen, sofern ihr die Befehls-Substanz Feindeskönnen mit euch herumtragt).

Neben dem Speicherpunkt findet ihr einen Teich, aus dem ihr jederzeit trinken könnt, um eure gesamten HP und MP wiederherzustellen oder euch wiederbeleben zu lassen (deshalb ist dies eine gute Stelle, um schwache Charaktere etwas zu trainieren). Von den blauen Drachen könnt ihr hier im Kampf die Drachenarmbänder stehlen, die euch etwas gegen Feuer-, Eis- und Blitzschaden schützen.

Wenn ihr hier nun fertig seid, könnt ihr rechts weiter in den nächsten Raum gehen, wo eine schwarze Gestalt vor euren Füßen hinfällt und sich anschließend ein Monster auf euch stürzt.

Schizo (rechter Kopf) Werte: Level 43; Lebenspunkte: 18000; Magiepunkte: 350. Schwächen: Feuerangriffe. Tipp: Eisangriffe. Achtung: Feuerattacken und andere Angriffe, die bis zu 1500 Schadenspunkte verursachen.

Schizo (linker Kopf mit den Hörnern) Werte: Level 43; Lebenspunkte: 18000; Magiepunkte: 350. Schwächen: Eisangriffe. Tipp: Feuerangriffe. Achtung: Eisattacken und andere Angriffe, die bis zu 1500 Schadenspunkte verursachen. Schatz: Drachenzahn.

Nachdem ihr den Feind besiegt habt, könnt ihr dem Gang weiter in Richtung Süden folgen, um endlich in einen neuen Abschnitt zu gelangen (falls ihr zu sehr geschwächt worden seid, könnt ihr euch noch einmal ein Raum davor am Teich wieder auffrischen). Dort klettert ihr an der rechten Wand bis zur Spitze hinauf, wo eine kurze Animationssequenz erscheint.

Nachdem diese zu Ende ist, geht ihr weiter in den Krater hinein. Hier wird Tifa erscheinen und mit euch sprechen. Falls sie nicht in eurer Party ist, so wird sie unbedingt darauf bestehen, mit euch zukommen, was zur Folge haben wird, dass ihr eure Party neu aufstellen müsst.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Wirbelwind-Irrgarten

Klettert nun im nächsten Abschnitt zur tiefer gelegenen Ebene hinunter und lauft unten nach links, um am unteren Bildschirmrand nach der Aufruf-Substanz Neo Bahamut Ausschau zu halten. Lauft dann weiter nach links und springt über die kleine Spalte zum Speicherpunkt im Norden. Springt dahinter über eine weitere Spalte in Richtung Norden, dann weiter nach Westen.

Dort angekommen, werdet ihr eine kurze Sequenz vom Innern der Highwind (Flugschiff) sehen, auf der sich einige Shinra-Mitglieder unterhalten und sich ebenfalls auf dem Weg zum Krater befinden. Nach dieser Sequenz lauft ihr weiter nach links in den nächsten Bildschirm zur ersten magischen Barriere, durch die ihr geschickt hindurchlaufen müsst.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung FF 7: Erste magische Barriere / Zweite magische Barriere / Dritte magische Barriere

Zurück zu: Komplettlösung FF 7: Gasthaus zum Eiszapfen / Großer Gletscher / Die Holzhütte von Holzoff

Seite 1: Komplettlösung FF 7
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Final Fantasy 7 (10 Themen)

FF 7

Final Fantasy 7 spieletipps meint: Das zeitlos gute Rollenspiel mag heute grafisch nicht mehr so beeindrucken wie damals, ist inhaltlich und spielerisch aber immer noch auf der Höhe. Artikel lesen
Spieletipps-Award90

Letzte Inhalte zum Spiel

Tipp gehört zu diesen Spielen

Final Fantasy 7
Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Ihr denkt, ihr habt mit Doom im Jahr 2016 bereits die größtmögliche Anzahl Blut pro Pixel auf dem (...) mehr

Weitere Artikel

The Last of Us - Part 2: Naughty Dog verrät weitere Details zum postapokalyptischen Spiel

The Last of Us - Part 2: Naughty Dog verrät weitere Details zum postapokalyptischen Spiel

Als große Überraschung für jene, die nicht schon die Gerüchte um die Vorstellung von The Last of U (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

FF 7 (Übersicht)

beobachten  (?