Highwind: Komplettlösung FF 7

Sprecht mit ihr, um sie aufzunehmen und lauft weiter nach links in den nächsten Bildschirm hinein, um an den Flughafen zu gelangen. Hier lauft ihr nun geradeaus zur großen Plattform und betätigt dort die kleine gelbe Box, um auf der Plattform nach oben zum Landeplatz gebracht zu werden. Oben lauft ihr dann zum großen Flugschiff (Highwind), damit ihr nun bei Tifa fortfahren könnt.

In der Gaskammer müsst ihr euch jetzt von den Fesseln befreien, indem ihr den Schlüssel vor eurem Sitzplatz aufhebt. Dabei erhaltet ihr bestimmte Bewegungsmöglichkeiten, bei denen Euch unendlich viel Zeit für den Befreiungsversuch zur Verfügung steht.

Die Aktionstasten während ihr mit Tifa gefesselt seid: X Füße bewegen, O linken Arm bewegen, Viereck rechten Arm bewegen, Dreieck Kopf / Körper bewegen, Reihenfolge der Bewegungen:

  • Streckt eure Füße zu dem Schlüssel aus.
  • Zieht den Schlüssel mit euren Füßen näher an euch heran.
  • Lehnt euch in dem Sitz zurück.
  • Beugt euch mit eurem Körper vor und nehmt den Schlüssel mit eurem Mund auf.
  • Legt nun den Schlüssel an einen eurer gefesselten Arme ab, um diesen Bereich zu entfesseln.
  • Befreit euch gänzlich von allen Fesseln.

Diese Bewegungssequenz muss in harmonischer Reihenfolge durch das Drücken der folgenden Tasten eingegeben werde, dass bedeutet, dass ihr die Betätigung der Tasten mit ihren Bewegungen abstimmen müsst (es nützt also nichts, wenn ihr schnell hintereinander die Codes auf einmal eingebt):

X, X, Dreieck, X + Dreieck, Dreieck + Kreis, Kreis

X, X, X + Dreieck, Dreieck, Dreieck + Kreis, Kreis

Nachdem ihr es geschafft habt, geht ihr zur gelben Lichtkugel links von eurem Sitz und schaltet dort das Gas aus. Anschließend geht ihr zur verschlossenen Tür rechts oben und versucht diese aufzumachen. Da nun das Weapon-Monster ein schönes Loch in der Außenwand eurer Gaskammer verursacht habt, klettert ihr dort hinaus und immer weiter nach unten.

Es werden euch dabei einige Wachen folgen, die ihr locker abhängen könnt. Ganz unten auf festem Grund und Boden angekommen, lauft ihr den Weg (der auch im Hilfsweg-Modus keinen Pfeil anzeigt) in Richtung Nordwesten entlang, bis ihr zum nächsten Bildschirm gelangt. Dort findet ihr euch auf der riesigen Kanone wieder, auf der ihr bis zur Kanonenspitze vorlaufen müsst.

Dort werdet ihr noch einmal von Scarlett aufgehalten, mit der ihr euch auf einen Schlagabtausch einlassen müsst. Hierbei erhaltet ihr die Option mit der O-Taste einige Backpfeifen auszuteilen. Egal ob ihr sie nun zu Boden haut oder sie euch, letztendlich werdet ihr von euren Freunden mit der Highwind gerettet und in den Genuß, einer kurzen Filmsequenz kommen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu FF 7 schon gesehen?

Highwind

Ihr findet euch mit Tifa im Cockpit zusammen mit euren Freunden wieder, wo ihr zuerst mit Cid, dann mit Red XIII, wieder mit Cid und schließlich dem Flugpiloten (rechts am Steuerrad) sprecht, bevor ihr den Raum nach links unten hin verlasst. Draußen sucht ihr nun den Raum mit der Aufschrift „Operations“ auf und sprecht dort links mit dem Mitarbeiter, um eine neue Party aufzustellen.

Ab jetzt könnt ihr immer wieder zu diesem Mitarbeiter gehen, um die Optionen „Spiel abspeichern“, .HP und MP wiederherstellen. oder .PHS. nutzen zu können. Lauft nun zurück ins Cockpit und sprecht dort den Piloten (rechts) an und wählt die obere Option, um endlich selbst mit der Highwind herum zufliegen. Bedienungsanleitung für die Highwind:

Dreieck zurück ins Cockpit, O vorwärts fliegen, Viereck beim Festhalten dieser Taste + einer Richtungstaste fliegt ihr direkt in die gewünschte Richtung, ohne das Flugschiff wenden zu müssen: X landen und aussteigen R1/L1 wenden nach rechts bzw. nach links Start/Select Kartenausschnitt verändern Hinweis:

Mit der Highwind könnt ihr nur auf Rasengebieten (egal ob hell oder dunkel) landen. Wenn ihr die Weltkarte nach Westen hin verlasst, so findet ihr euch im Osten wieder und umgekehrt (dasselbe gilt für das Verlassen im Norden und Süden). Der Buggy sowie der Tiny Bronco sind ab jetzt verschwunden. Mit Hilfe der Highwind könnt ihr nun Plätze erreichen, die ihr zuvor nicht erreichen konntet.

Diese Gebiete sind: Haus des schlafenden Mannes (südöstlich von Midgar) Hier erfahrt ihr die Anzahl eurer gewonnenen Schlachten. Haus des Chocobo-Weisen (nördlich der Vergessenen Stadt) Untersucht hier den grünen Chocobo, damit es die Befehls-Substanz Feindeskönnen fallen lässt. Sprecht anschließend mit dem Chocobo-Weisen, damit ihr von ihm einige Informationen über Chocobos erhaltet.

Kehrt, sobald ihr Chocobos aus verschiedenen Regionen oder verschiedenfarbige Rassen besitzt hierher zurück, um weitere Informationen von ihm zu erhalten und noch einige seltene Gemüsesorten für eure Chocobos kaufen könnt.

Wenn ihr nun zu der Chocobo-Farm zurückkehrt, findet ihr am Zaun einen weiteren Chocobo- Köder (lila Substanz). Im Haus im Nordwesten könnt ihr nun beim alten Mann bis zu sechs Chocobo-Ställe zu je 10.000 Gil erwerben. Sobald ihr nun auf der Weltkarte Chocobos gefangen habt, erhaltet ihr beim Absteigen von eurem Reittier die Option .Freilassen. oder .In den Stall schicken.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Wählt ihr hierbei die letztere Option - so könnt ihr es automatisch in den eingezäunten Bereich der Chocobo-Farm schicken, wo bis zu vier Tiere auf einmal hineinpassen (sobald ihr weitere fangt, werden die ersten Chocobos wieder freigelassen). Um sie dann in den Stall zu bringen, müsst ihr in das Gebäude im Nordosten der Chocobo-Farm gehen und dort mit dem Farmer sprechen.

Sobald ihr dann ein Chocobo im Stall habt, könnt ihr im Gold Saucer mit ihnen im Chocobo-Abschnitt ein Rennen veranstalten, bei denen es seltene Gegenstände zu gewinnen gibt. Damit eure Chocobos mit der Zeit etwas besser werden, müsst ihr beim Farmer bestimmte Gemüsesorten einkaufen und es eurem Tier zu essen geben (sobald ihr es einmal füttert, könnt ihr es während des Chocobo-Rennens bessern steuern), jedoch gibt es ein Limit bei der Fütterung der Tiere (es wird leider nicht angesagt, wann dies der Fall ist).

Nach dessen Erreichen das Tier sich nicht mehr verbessert. Übrigens findet ihr die schnellsten Chocobos westlich der Mideel-Region. Hinweise: Ab jetzt könnt ihr in einigen Städten (z.B. Fort Condor Costa Del sol u.a.) neue Gegenstände kaufen, da sich dort das Sortiment geändert hat.

Da ihr nun mit Tifa unterwegs seid, ist die Gold Saucer zur Zeit geschlossen - außerdem könnt ihr nicht die Limit-Break-Anleitung für die 4. Ebene für Tifa besorgen. Nachdem ihr mit der Highwind etwas in der Gegend herumgeflogen seid, könnt ihr nun zur Insel im Südwesten zum Dorf Mideel fliegen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mideel

Schätze: Verfluchter Ring, Zauber-Substanz Beinhalten, Elixier. Besucht in diesem Dorf alle Einkaufsläden, da ihr dort recht nützliche Gegenstände kaufen könnt. Geht nach einigen Besorgungen in das Waffengeschäft und versucht dort die hintere Tür zu öffnen.

Da es nicht klappt, geht ihr nun draußen die Treppen nach links hinauf nach Westen zum Zubehörladen und stellt euch dort an den Zaun links von dem Mann (der dort herumsteht) und klickt dort den Zaun an, um einen „Schlüssel“ zu finden (ihr hört dabei kurz ein Geräusch). Kehrt damit zurück ins Waffengeschäft und untersucht noch einmal die Tür. Es wird ein Menü erscheinen, bei dem ihr die obere Option auswählt.

Anschließend werdet ihr den Schlüssel kaputtmachen, woraufhin der Ladenbesitzer euch anspricht und fragt, was los sei. Antwortet ihm hierbei mit der unteren Option und er wird euch erklären, dass es sich bei der Tür nur um ein angemaltes Bild handele (?) und euch dafür einen verfluchten Ring (anders als in Final Fantasy IV gibt es bei diesem Gegenstand keine bestimmte Anzahl von Kämpfen, die ihr bestreiten müsst, damit sich der Gegenstand in einen besseren umwandelt) übergibt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Vielleicht ist euch schon während des Einkaufens ein Kind mit einem violetten Pulli aufgefallen, das in den einzelnen Geschäften immer einem kleinen Chocobo hinterherläuft, um es zu fangen. Falls ihr nun ein Mimettgemüse bei euch herumtragt (ihr könnt es beim Farmer auf der Chocobo- Farm kaufen), könnt ihr es dem kleinen Chocobo geben.

Sobald ihr das Tierchen anklickt (es läuft ziemlich schnell herum), wird Tifa sagen, dass das kleine Tier Samolengemüse benötigt (das es gar nicht gibt), jedoch füttert ihr es mit dem Mimettgemüse und streichelt es anschließend hinter dem Ohr (5. Option), damit ihr an die Zauber-Substanz Beinhalten kommt.

Sprecht jetzt jeweils einmal in jedem Geschäft mit diesem Kind (im violetten Pulli), damit ihr im späteren Spielverlauf bei diesem Kind alle Gegenstände kaufen könnt, die in den Geschäften erhältlich sind (nachher werden die Geschäfte nämlich verschwinden). Lauft jetzt mit Tifa zum Krankenhaus, das sich links vom Hauptpfad im Norden des Dorfes befindet, um dort wieder auf Cloud zu treffen.

Da er ernste Schäden durch die Explosion im nördlichen Krater erhalten hat, ist er im Augenblick nicht ansprechbar. Da Tifa nun die nächste Zeit bei ihm verbringen möchte, müsst ihr ohne sie zum Flugschiff zurückkehren. Sobald ihr euch zurück auf eurem Flugschiff befindet, erfahrt ihr von Cait Sith, dass die Shinra hinter den berüchtigten „Großen Substanzen“ her sind, um damit den großen Meteoriten, der auf die Erde zurast zu zerstören.

Da ihr nun einen neuen Anführer braucht, stimmt eure Besatzung ab, dass Cid die Ehrenvolle Aufgabe übernehmen soll. Lauft nun mit Cid hier auf der Highwind zum .Operations.-Zimmer und sprecht dort mit dem Mitarbeiter, um eine neue Party zu bilden.

Landet anschließend noch einmal in der Nähe von Mideel und besucht dort den alten Mann, der im Haus südwestlich vom Krankenhaus wohnt. Nehmt dort das Elixier von seinem Bett und versucht das Haus wieder zu verlassen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung FF 7: 1. Große Substanz - North Corel / 2. Große Substanz - Fort Condor / 3. Große Substanz - Junon

Zurück zu: Komplettlösung FF 7: Erste magische Barriere / Zweite magische Barriere / Dritte magische Barriere

Seite 1: Komplettlösung FF 7
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Final Fantasy 7 (10 Themen)

FF 7

Final Fantasy 7 spieletipps meint: Das zeitlos gute Rollenspiel mag heute grafisch nicht mehr so beeindrucken wie damals, ist inhaltlich und spielerisch aber immer noch auf der Höhe. Artikel lesen
Spieletipps-Award90

Letzte Inhalte zum Spiel

Tipp gehört zu diesen Spielen

Final Fantasy 7
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 4: COD-Paket von Activision
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

FF 7 (Übersicht)

beobachten  (?