Eragon: Geheime Sachen

Geheime Sachen

von: opiade2 / 18.03.2007 um 15:27

Wenn man irgendwo drüber springen muss, dann lasst euch auch mal runterfallen - manchmal sind dort unten geheime Sachen z.B. roter Trank, blauer Trank, Edelsteine und vieles mehr!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zauber und wo man sie bekommt

von: Goldi / 12.11.2008 um 20:24

Härten:

Härtet Gegenstände und Feinde bleiben wie angewurzelt stehen. Im Untergrund (haltet auf der Karte ausschau nach einem kleinem, gelben Punkt).

Abstumpfen:

Angriffe von Feinden sind nicht so verwundbar als wenn Eragon nicht mit diesem Zauber belegt ist (Eragon leuchtet bei gebrauch dieses Zaubers). In Carvahall, in einer kleinen Gasse (ist von Kisten versteckt, also benutzt den "Energieblitz").

Knochenbrecher:

Richtet einen vernichtenden Schlag gegen Feinde. Beim Isenstarsee (wo man gegen die Ra zac kämpft) der 1. Drachenturm

Dunkler Dunst:

Macht den Bereich um Eragon dunkel,Feinde sind deshalb verwirrt und tun so als ob Eragon gar nicht da

wäre. Deshalb greifen sie nicht an. Im Beortal (wo man gegen die vielen Urgals kämpft) 2. Drachenturm

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Wie schlage ich richtig zu?

von: Goldi / 29.06.2007 um 13:28

Kennt ihr das: Ihr wollt einen normalen Urgal töten, aber

er schlägt immer wieder zurück? Dagegen gibt es was:

1. Der Urgal bemerkt euch und will zuschlagen.

2. Lasst den Urgal ruhig zuschlagen, er darf euch aber nicht erwischen!

3. Jetzt geht schnell auf die Seite oder hinter den Urgal und schlagt zu.

4. Er wird (meistens) nichts unternehmen und geht zu Boden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Hinterhältiger Angriff

von: Ying8Yang8 / 09.10.2007 um 20:33

Wenn ein Urgal auf dich zukommt,dann drücke "R" und gleichzeitig nach vorne zu machen und dann greifst du ihn von hinten an.(Klappt nur bei Urgals!)

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Saphira-Reise Nachteil

von: SchwarzeRitterin / 12.10.2007 um 10:12

Wenn ihr den mühevollen Gang durch den Untergrund mit den vielen Kull geschafft habt, steht da ja nach einer kurzen Sequenz "Im Menü ist nun Saphira-Reise auswählbar" oder so ähnlich. Dann aber bitte nicht gleich anwählen! Ich sag euch wieso: Wenn ihr das macht, müssttihr euch NOCHMAL durch den gesamten Untergrund kämpfen (kein Endgegner), denn ihr könnt das Ra'zac-Tal (weiß nicht ob es so heißt) nicht im Menü auswählen. Ihr könnt auch nicht zweimal in die Hadarac-Wüste, also sammelt alles auf, bevor ihr den letzten Urgal-Stützpunkt zerstört!

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Weiter mit: Eragon - Kurztipps: Kull-Vernichtung / Guter Bogen bringt es! / Zauber beherrschen / Alle Endgegner + Stärken und Schwächen / Doppelschuss bei Konflikt der Drachenreiter

Zurück zu: Eragon - Kurztipps: Zu starke Gegner ? / Minispiel Freischalten / Endgegner Untergrund / Rah-Zak / Durza

Seite 1: Eragon - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Eragon (14 Themen)

Eragon

Eragon
Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Ocarina of Time: Vinyl-Version des Soundtracks ab heute vorbestellbar

The Legend of Zelda - Ocarina of Time: Vinyl-Version des Soundtracks ab heute vorbestellbar

Die Musik aus The Legend of Zelda - Ocarina of Time vom japanischen Komponisten Koji Kondo gehört zu den bekanntes (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Eragon (Übersicht)

beobachten  (?