Stronghold Legends: Multiplayer-Schnelles Angreifen

Multiplayer-Schnelles Angreifen

von: Justin-G / 01.11.2010 um 18:50

Um im Multiplayermodus gewinnen zu können, sollte man nach der Friedenszeit (falls vorhanden) seinen Gegner sofort attakieren. So hat man eine höhere Gewinnchance, als der eingesperrte belagerte Gegner, da man zudem auch mehr Ländereinen besitzen kann als er.

Wenn man diese Taktik wählt, muss man aber auch auf seine eigene Verteidigung achten, da diese während der Belagerung zusammenbrechen könnte, wenn ein dritter oder vierter Mitspieler dabei ist!

Natürlich sollte man sich zuvor die Truppen und die Verteidigung des Belagerten gründlich anschauen, denn sonst könnte man von 60 übersehenden Eisriesen plötzlich überrannt werden...

Also schnellstmöglich den Schwächsten belagern, um freie Bahn zu den anderen Gegnern zu haben!

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Den Text muss man von hinten nach vorn lesen und erfährt irgendwann, dass die Taktik höchst unzuverlässig ist.

12. November 2010 um 17:30 von karlemann melden


Dieses Video zu Stronghold Legends schon gesehen?

Zu viel Stein?

von: Justin-G / 01.11.2010 um 18:52

Oft ziehen sich Schlachten ins Endlose hinaus, bis zu einigen Stunden. In diese Stunden erhält man dauerhaft Massen an Stein!

Man hat ja schon 40.000 Geld, wieso den Stein verkaufen?

Wenn so etwas der Fall ist, dann sollte man den restlichen Stein dazu verwenden, seinen Wall zu befestigen, da es in länger andauernden Multiplayerschlachen zu fiesen Tricks kommen könnte. Also sollte man seine Verteidigung stetig weiter ausbauen, um so gut wie möglich, geschützt zu sein!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Gebäude-Eng zusammen

von: Justin-G / 07.11.2010 um 21:46

In einer Burg ist es sehr wichtig die zusammenhängenden Gebäude immer zusammen zu bauen, wie zB: Vorratslager und Bogenmacherei oder Bogenmacherei und Waffenkammer, weil die Leute die zB Holz von Vorratslager abholen müssen nicht sehr weit gehen müssen und so mehr Bögen in einer kürzeren Zeit produzieren können!

Also um eure Wirtschaft stark zu halten, baut eure Gebäude geplant!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dietrich besiegen

von: Justin-G / 10.11.2010 um 10:05

Dietrich ist am einfachten mit der Bösen-Einheit zu besiegen.

Im Normalfall reichen etwa 10-20 oder weniger Kriecher aus um Dietrich zu nichte zu machen!

Da er eine recht kleine Burg mit sehr vielen Armbrustschützen baut, können die von den Kriechern verwandelten Armbrustschützen Dietrich von den Türmen aus angreifen und so in kürzester Zeit besiegen. Mit dieser Taktik bleiben am Ende normalerweise auch noch einige Armbrustschützen übrig, also hast du durch diesen Angriff nicht mal Verlust sondern sogar Gewinn an Truppen gemacht.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die Schlange-Gewinntaktik

von: Justin-G / 10.11.2010 um 10:34

"Die Schlange" ist eine der besten Karten, die für Anfänger gut geeignet sind, da man hier sehr viel ausprobieren kann und meistens nur eine "Ein-Wall-Verteidigung" aufbauen muss.

Genau das ist der Fehler, den die folgende Taktik ausnutzt.

(Diese Taktik eignet sich nur für Multiplayer!)

Ihr müsst mit der Bösen-Einheit spielen und erst einmal die Länderei am Kopf bzw am Schwanz der Schlange, je nachdem wo ihr seit, einnehmen. Dort baut ihr dann ein Belagerungskamp und schickt einige Wehrwölfe hin. Baut Werwolfsschleudern und stellt sie ganz an den Rand (Kopf/Schwanz) der Schlange, beladet diese mit Wehrwölfen und schießt diese über das mehr auf die andere Seite zur Burg des Feindes.

Da sich euer Gegner normalerweise nur vor einer Seite schützen muss hat er meistens eben nur auf einer Seite einen Wall.

Jetzt könnt ihr höchstverscheinlich unbemerkt seinen Burgherren töten.

Hat der Gegner einen Wall auf der zweiten Seite kann dieser umgangen werden indem ihr zuerst die Länderei mit den Wehrwölfen einnehmt und dann ein Belagerungscamp baut. Nun könnt ihr mit Katapulten, Belagerungstürmen, Triböcken und am besten mit Leiternträger den Wall von hinten umgehen und den gegnerischen Burgherren töten!

Leider ist diese Methode nicht mehr unbemerkt von Feind und dieser wird reagieren, aber meistens ohne Erfolg.

2 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Nutzlos, da werwolfwerfer in 90% der spiele verboten werde, weil sie zu stark sind

10. November 2012 um 11:29 von Reyde melden

Einer der einzigen sinnvollen Kommentare

30. Juli 2011 um 15:29 von KingLoghock melden


Weiter mit: Stronghold Legends - Kurztipps: Drachen / Vielfältig statt Einfältig / Normale Truppen / Die 3 Wege / Drachen besiegen

Zurück zu: Stronghold Legends - Kurztipps: Schnelles Geld / Legende Böse: Transsylvanien / Bogenschützen auf Belagerungtürmen / Der große Vorteil von (Eis)tunneln / Holzvorrat

Seite 1: Stronghold Legends - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Stronghold Legends

Stronghold Legends spieletipps meint: Eigentlich unverwüstliches Spielprinzip, an dem der Zahn der Zeit aber heftigst nagt. Artikel lesen
73
Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Stronghold Legends (Übersicht)

beobachten  (?