Mission 2: Das Ende vom Anfang: Komplettlösung Shadow Ops - Red Mercury

Mission 2: Das Ende vom Anfang

In dieser Mission startet ihr in einem Gebäude. Ihr werdet von Mack Gati abgeholt, der euch einen Gang entlang führt. Er schreit: „Halt“ und ihr werdet geblendet! Lauft, sobald es möglich ist, los und sammelt links neben der Tür ins Freie die Extra-Munition ein. Stürmt auch ausnahmsweise sofort ins Feld, denn dann ist sowohl der Panzer noch nicht da und einige Soldaten könnt ihr im Lauf erschießen.

Sie feuern nur kurz nicht zurück, deshalb rennt über den Platz und geht an der linken Ecke in Deckung! Von dort schaltet ihr die weiteren Gegner aus, welche sich auf dem Platz befinden. ACHTUNG: Über dem Panzer auf einem Balkon ist ein Gegner. Es befindet sich ein Gegner auf der gegenüberliegenden Seite des Platzes in einem Fenster, schaltet ihr ihn nicht aus geht es nicht weiter, denn nur dann sprengt Mack Gati den Panzer.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Lauft zu Mack Gati und schaltet die neuerlich erscheinenden Gegner aus, die aus der Richtung kommen, aus der auch ihr gekommen seid.

ACHTUNG: Auf dem Dach ganz hinten erscheint ein Scharfschütze. Darunter befindet sich auch ein Medipack!

Danach geht es die Treppe weiter, die sich hinter der zuvor verschlossenen Tür befindet. Nachdem ihr oben seid, geht es nach rechts. Und ein paar Treppenstufen weiter (wieder rechts) befindet sich ein weiterer Gegner, den ihr am besten mit einer Granate ausschaltet, indem ihr sie dort nach oben werft und dabei die Wand zur Hilfe nehmt!

Weiter geht es wieder über eine Treppe nach unten. Werft auch hier eine Granate aber möglichst weit! Wenn der Gegner tot ist, rennt nach unten und sofort nach rechts in Deckung. Nachdem ihr bis jetzt mit dem Gewehr gearbeitet habt, wechselt ihr jetzt auf die Pistole und verpasst den Gegnern jeweils einen gepflegten „headshot“. Nur für den hintersten Scharfschützen auf dem Dach nehmt ihr euer eigenes Scharfschützengewehr.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Geht nun die Straße entlang weiter. Nützlich: In einem der Häuser und hinter euch (nach Betreten der Straße von der Treppe aus) befinden sich zwei Medipacks. Am Ende taucht auch wieder ein Gegner von links hinter dem Fahrzeug auf, erschießt ihn im Lauf mit der Pistole und Mack Gati öffnet euch eine Tür, wobei gleich an der ersten Gabelung erneut ein Feind den Weg kreuzt.

Geht nach links und am Ende der neuen Treppe, warten wieder zwei Feinde, für die ihr vorher auf das Gewehr wechseln solltet (danach sofort wieder die Pistole!). Geht den zerstörten Gang entlang, bleibt aber auf dem Gebäude in Deckung und schießt sowohl den Gegnern auf der Straße, sowie den Gegnern auf den Gebäuden der anderen Straßenseite, gezielt in den Kopf. ACHTUNG: Durch ein Loch in der Decke beschießt euch einer der Terroristen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Bevor ihr weiter geht, stellt sicher, dass ihr volle Energie habt oder geht zurück, denn das ist nach dem Sprung nach unten nicht mehr möglich und die zurückgelassenen Medipacks wären futsch. Seid ihr Freunde der wilden Ballerei, solltet ihr jetzt wieder das Gewehr nehmen, seid ihr hingegen der Präzision zugeneigt, bleibt bei der Pistole. Nutzt, egal welche Waffe ihr nehmt, die explosiven Fässer, sie helfen euch hier sehr.

Überquert den kleinen Platz am Ende der Straße möglichst schnell und geht dann hinter dem Container in Deckung. Schaltet hier schnell alle Gegner auf dem Plätzchen rechts von euch aus. ACHTUNG: Mehrere Schützen befinden sich auf den Dächern. Folgt nun weiter dem Pfad (von jetzt aus gesehen rechts) und geht hinter der Kiste am linken Gebäude in Deckung, sodass ihr die nächste Straße entlang seht.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Schaltet alle gut sichtbaren Feinde (achtet aber nicht auf den Raketenwerfer, er ist unverwundbar!) aus und wechselt dann auf das Scharfschützengewehr. Links hinter den Holzpfosten tauchen immer wieder bis zu zwei Gesichter auf (je nach dem wie die Schlacht zuvor gelaufen ist) und schießt diesen Halunken genau dort hin. Geht die Straße weiter und achtet auf neu erscheinende Gegner. Seid ihr fast am Ende, öffnen sich sogar zwei Fenster, in denen Gegner auf euch warten, sowie eine Tür, aus der Feinde heranstürmen.

Habt ihr sie ausgeschaltet, werft eine Granate durch die Tür in das Gebäude (möglichst weit nach hinten-rechts) und tretet dann ein. Für diese Aktion sollten nun auch Präzisionsfreaks das Gewehr nehmen, denn es tauchen jetzt viele Gegner auf. Beim Betreten der Treppe hinter dem umgeworfenen Tisch lauft ihr rückwärts hinauf, denn dort befinden sich zwei Gegner hinter einem Fenster. Jetzt geht wieder richtig herum weiter und schaltet alle folgenden Gegner aus. Nach der Treppe, die nach unten führt, habt ihr auch Mission 2 erledigt!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Shadow Ops - Red Mercury: Mission 3: Guerillas im Nebel

Zurück zu: Komplettlösung Shadow Ops - Red Mercury: Mission 1: Rauer Anfang

Seite 1: Komplettlösung Shadow Ops - Red Mercury
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Shadow Ops - Red Mercury (6 Themen)

Shadow Ops - Red Mercury

Shadow Ops - Red Mercury
10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

Weihnachten naht! Sollte ihr nicht bereits euer ganzes Geld bei den "Black Friday"-Angeboten auf den Kopf gehauen haben, (...) mehr

Weitere Artikel

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Shadow Ops - Red Mercury (Übersicht)

beobachten  (?