Mission 8: 3. Grad: Komplettlösung Shadow Ops - Red Mercury

Mission 8: 3. Grad

Bei diesem Missionsstart solltet ihr ebenfalls die Pistole und vor allem die Gasflaschen nutzen! So spart ihr viel Munition, da viele Gegner damit ausgeschaltet werden können. Folgt also dem gestellten Gang in eine große Halle. Achtet dabei aber auf den Gegner, der am Halleneingang links hinter einer Kiste lauert. Lauft jetzt Richtung Gabelstapler und versteckt euch dort. Nutzt diese Deckung, um die Gegner auf der anderen Seite des Loches zu erschießen, denn einer läuft in eure Richtung und an zwei explosiven Fässern vorbei, der andere läuft nach links und zu einer Gasflasche.

Achtung: Die Deckung ist aber vor allem wegen dem Gegner auf einer höher gelegenen Ebene wichtig. Mit diesen Hilfsmitteln sind die beiden einfach zu erledigen. Wenn ihr nun rechts am Loch vorbei weiter geht, achtet darauf, dass hier zwei Gegner aus dem Gerümpel auftauchen. Werft einfach schon zuvor eine Blendgranate in die Garage und schon können sie euch nichts mehr tun! Lauft nun mit dem Gewehr im Anschlag Richtung Tür. Es werden drei Gegner ausströmen, die ihr aber vollkommen überrennt, wenn ihr schnell genug seid.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Der folgende Gang ist leer, aber der nächste Raum hat es sozusagen in sich. Hier werdet ihr ganz hinten links ein Fass finden, um einen Gegner zu erledigen. Lauft kurz Richtung nächste Tür, bis ihr einen Gegner hört, und versteckt euch dann wieder hinter den Kisten. Es wird ein Gegner bei den Fässern rechts stehen bleiben und auf der anderen Seite, ganz links, wird ebenfalls ein Gegner durch ein Fass ausgeschaltet. Wenn ihr nun eurem Pfad folgt, werdet ihr durch einen Gang kommen, der ebenfalls mit Gegnern bestückt ist, aber auch die entsprechenden Gasflaschen und die nötige Deckung liefert.

Am Ende angelangt, öffnet ihr eine Tür, die in den Aufzug führt und hier überraschen euch erneut zwei Terroristen, die aber überrascht sind und keine Gefahr darstellen, solange ihr sie schnell genug ausschaltet. Aktiviert nun den Aufzugsschalter und ihr werdet eine Etage nach unten befördert. Achtung: Duckt euch auf alle Fälle und zielt schon in Richtung Ausgang, denn es werden wieder zwei Gegner in den Raum strömen, die euch recht gut treffen, wenn ihr nicht in Deckung gegangen seid.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Folgt dem sich auftuenden Weg und ihr gelangt in einen Raum, indem ihr euch sehr vorsichtig von Deckung zu Deckung bewegen müsst, da die Gegner sich generell immer anders verhalten, und es gibt viele davon. Also achtet darauf, nicht zu viele Leben zu verlieren. Wenn ihr nun durch den gesamten Raum oder besser einmal um das Loch herumgelaufen seid, müsst ihr mit dem Aufzug über dem Loch nach unten in das nächste Gebiet fahren. Unten angekommen müsst ihr sofort eine Deckung suchen und wieder die Explosionen als Hilfe nutzen, denn jetzt wird es richtig schwer.

Habt ihr die ersten beiden Gegner ausgeschaltet, kommen schon die nächsten durch die Türe hinten links! Ganz hinten rechts hat sich auch noch ein Gegner verschanzt. Aufgrund der großen Distanzen, die in diesem Raum allerdings herrschen, ist es schwerer, die Gegner effizient auszuschalten, ohne selbst getroffen zu werden. Seid ihr aber dennoch alle ohne allzu große Verluste losgeworden, könnt ihr weitergehen, denn das gemeine ist, dass ihr alle zuvor übrigen Medipacks nicht mehr erreichen könnt, da der Aufzug euch nicht wieder nach oben fährt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Der richtige Weg ist die Türe hinten links in diesem Raum, dort angelangt werdet ihr wieder mit Metall gelöchert, wenn ihr nicht schnell genug auf die beiden Gegner reagieren solltet, die um die Ecke kommen und dort in Deckung gehen. Abgebogen steht schon der nächste Feind in voller Montur vor euch.

Nähert ihr euch seiner Leiche und somit dem Treppenhaus, so werdet ihr einen Gegner sehen, der euch direkt in die Schusslinie von oben herab springt, und zwei weitere Gegner laufen die Treppe nach unten, die ihr, nach deren Eliminierung, nach oben geht. So gelangt ihr in den Kontrollraum, in dem eine Konsole durch blaues Leuchten auffällt. Diese müsst ihr aktivieren und der Weg zum Levelende wird frei.

Achtung: Ein Gegner wird nun den Raum betreten durch dieselbe Tür, die ihr auch benutzt habt.

Geht nun wieder nach unten und von euch aus gesehen jetzt links. Lauft den Gang entlang, eliminiert den einen Gegner und lauft durch die Türe bis hin zu den zwei aufeinandergestapelten Kisten. Bleibt dahinter stehen und werft eine Blendgranate in die rote Mulde dahinter, so könnt ihr die beiden dort befindlichen Widersacher am leichtesten und vor allem schmerzlos beseitigen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Bevor ihr aber fertig seid mit der 8. Mission, geht es noch einmal eine Station nach unten, und erneut erwarten euch nach dem Aussteigen aus dem Aufzug 2 Gegner.

Achtung: Wenn ihr den Gang verlasst, kommt ihr in einen Bereich, der an einen Reaktor erinnert, hier wird mit Granaten geworfen und es gibt einen Scharfschützen, den ihr möglichst schnell eliminieren solltet. Er befindet sich, wenn ihr die Treppe oder besser gesagt die Schräge nach oben lauft, in eurem Rücken in der blau leuchtenden Röhre.

Seid ihr den Scharfschützen los, so müsst ihr euch um mindestens 5-6 Gegner nahezu gleichzeitig kümmern. Um weiter zu kommen solltet ihr einfach dem freien Weg folgen.

Tipp: Versucht nicht über das Geländer abzukürzen, sondern nehmt wirklich den kompletten Weg, hierzu müsst ihr eine niedrige Kistenreihe überspringen, nach der dann erneut Gegner kommen, inklusive Blendgranate. Warum? Es geht einfach nicht! Es ist eine unsichtbare Wand vorhanden.

Marschiert durch die Türe und es ist nicht mehr weit bis zum endgültigen Ziel, dem 4. Sektor. Es erwarten euch dahinter nämlich noch zwei Übeltäter und danach ist die Mission geschafft.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Shadow Ops - Red Mercury: Mission 9: In die Falle

Zurück zu: Komplettlösung Shadow Ops - Red Mercury: Mission 7: Im roten Bereich

Seite 1: Komplettlösung Shadow Ops - Red Mercury
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Shadow Ops - Red Mercury (6 Themen)

Shadow Ops - Red Mercury

Shadow Ops - Red Mercury
Open World: Die 10 Spiele mit der größten offenen Welt

Open World: Die 10 Spiele mit der größten offenen Welt

Es kommt eben doch auf die Größe an! Hier findet ihr die 10 Spiele, die euch die fettesten, offenen (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 4: COD-Paket von Activision
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Shadow Ops - Red Mercury (Übersicht)

beobachten  (?