Level 10 Indonesien, Drogenraffinerie: Komplettlösung Splinter Cell - Pandora

Level 10 Indonesien, Drogenraffinerie

Gleich vor euch ist eine Wache die ihr leicht ausschalten könnt, sowie im Raum unter euch. Geht die Treppe runter und durch die Tür. Schießt gleich die Birne über der Tür aus um im Dunkel zu bleiben. Oben ist die Drogenküche mit mehreren harmlosen Kittelträgern und zwei Wachen. Schaltet die Lichter mit dem Schalter aus und holt euch im Dunkeln die Wachen und/oder schleicht zur Tür.

Im übernächsten Raum hört ihr kurz Sadorno. Schaltet die zwei Wachen aus und redet mit dem Piloten. Geht durch die Tür mit dem Zahlenschloss und klettert hoch. In diesem Raum findet ihr Munition. Wartet draußen bis die Wachen weggehen, dann schleicht zum Rohr und klettert aufs Dach. Oben geht es durch die Luke nach unten.

Zieht am Rohr hängend die Beine an und klettert ganz durch bis ans Ende des nächsten Raumes. Schleicht euch hinter den Typen am Sandsack. Wenn er seinen Hustenanfall hat packt ihn und knockt ihn aus. Wenn ihr noch Pistolenmunition haben wollt kümmert euch um die Wache in der Tür und holt euch die Munition in dem Raum. Dann schleicht weiter.Wartet bis es draußen dunkler wird.

Dann lockt die Wache vor der Tür mit einem Pfiff rein und schaltet sie aus. Schaltet die zweite Wache aus noch aus und schleicht links außen bis zur Tür. Drinnen geht zur Tür und jetzt wird es etwas trickig: Schleicht sofort links hinter der Tür in Deckung ohne vom Scheinwerfer erfasst zu werden. Sollte die Wache dort euch hören, schaltet sie schnell mit einem Taser aus.

Dann schleicht im Dunkeln bis zu Veranda, dort ist noch eine Wache. Wenn sie auch ausgeschaltet ist, geht zur Tür und gebt den Zahlencode ein. Wartet drinnen bis Sardono die Telefongespräche beendet hat und den Raum verlässt. Dann schaltet die Kamera mit einem gezielten Schuss aus. Wartet ob Sardono den Schuss gehört hat. Wenn er das Zimmer wieder verlassen hat hackt euch in seinen Computer und geht dann zur Hintertür.

Schaltet im Flur den Schalter an der Wand um. Dort werdet ihr schon von Feinden erwartet. Wartet bis die Heckenschützen von Douglas Shetland das Feuer eröffnen, macht ihr das gleiche und schaltet die Gegner aus. Danach lauft ihr nur noch geradeaus bis zum Abholpunkt der Osprey. Mission erfüllt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Level 11 Schiffswerft, Indonesien

Schaltet die patrouillierende Wache aus, dann schleicht rechts herum bis an das Fort heran. In dem schmalen Weg ist eine Sprengfalle am Boden. Schaltet draußen die erste Wache aus und schleicht ganz rechts am Zaun lang. Lockt dann die andere Wache an und schaltet sie auch aus. Geht dann rechts in die Hütte rein und schleicht durch.

Draußen ist ein Platz mit einem Tisch an dem zwei Wachen sitzen. Schleicht leise vorbei und rüber auf die linke Seite. In dem schmalen Gang macht ihr einen Spagatsprung und springt dann nach oben um in die Hütte zu gelangen. In dem Haus lasst euch leise nach unten fallen. Ignoriert die Wache die TV schaut.

Hinter dem Vorhang ist eine Lücke, schleicht hindurch (macht euch keine Sorgen um die Wache die auf die Flaschen über eurem Kopf schießt). Schleicht weiter, die Wache wird sich inzwischen an einen Tisch setzen, packt sie und knockt sie aus. Dann schleicht an dem automatischen Gewehr vorbei in die Hütte.

Achtung: Sofort das Wärmebildgerät anmachen. Jetzt seht ihr die Laserstrahlen. Geht vorsichtig durch den Raum ohne von ihnen berührt zu werden. Klettert am Ende des Raumes die Leiter runter. Benutzt unten den Aufzug nach unten. Wartet bis die Wache rauskommt und die beiden sich unterhalten. Schaltet sie mit dem Gas des Ablenkungssystemes aus.

Dann versteckt sie und greift euch im Kontrollraum den Mechaniker. Der holt für euch das U-Boot hoch. Knockt ihn aus und geht dann weiter zur Tür und zum nächsten Level.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Level 12 Schiffswerft, Indonesien

Lauft die Treppe hoch und schaltet schnell das Licht aus. Dann geht zur Tür raus und schaltet die wache dort aus. Dann geht zum Transportkorb. Jetzt müsst ihr euch Scharfschützenqualitäten unter Beweis stellen und in der Werft patrouillierende Wachen suchen und sie ausschalten. Dann setzt ihr den Korb in Gang.

Unterwegs müsst ihr noch Wachen in Türmen ausschalten oder welche die ihr vielleicht übersehen habt. Wenn der Transportkorb stoppt findet ihr rechts im Turm Munition. Dann geht in den linken Turm nach unten zum U-Boot. Aus dem U-Boot steigt eine Wache. Schaltet sie aus und klettert hinein. Wichtig: Aus unerfindlichen Gründen dürft ihr im U-Boot niemanden töten.

Ihr müsst also auf Ellbogen und Taser zurückgreifen. Schleicht den Gang lang und klettert weiter runter. Unten patrouilliert eine Wache. Lockt sie an und knockt sie aus.Geht weiter, durch den Schlafraum (Achtung Wache) und noch tiefer in das Schiff. In dem Aufenthaltsraum sitzt eine Wache. Lockt sie an und knockt sie aus. Dann geht weiter, bis ihr in einen kleinen Raum kommt.

Durch die Tür kommt gleich der Offizier den ihr kidnappen müsst. Schnappt ihn und geht mit ihm zum Retinascanner. Nach Gebrauch knockt ihr ihn auch aus. In dem Raum geht eine der Wachen gleich weg. Wartet und schaltet dann die übriggebliebene aus. Nutzt den Computer in der Ecke und geht dann. Nach der Tür geht es nach rechts und klettert die Leitern hoch und verlasst das Schiff.

Nehmt die Granaten an euch denn jetzt seit ihr von der Leine. Es kommen Wachen nach oben, schaltet sie schnell aus. Dann lauft nach unten und geht gleich links neben der Türöffnung in Deckung. Von dort schmeißt erst Granaten und schaltet dann die Wachen mit gezielten Schüssen aus. Danach könnt ihr oben eure Wunden verbinden. Dann lauft das Pier entlang bis zu einer Treppe und einer Metalleiter nach unten zu eurem Schlauchboot. Mission erfüllt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Level 13 Indonesien, der Fernsehsender

Klettert die Leiter runter und seilt euch ab. Zerschießt die Laternen die euch im Weg sind und schaltet lautlos die Zivilisten aus. Am Ende der Gasse ist die erste "richtige" Wache. Schaltet sie aus, geht durch den kurzen Spalt und zerschießt die Lampe über euch sowie den großen Strahler. Dann geht nach links, klettert die Leitern hoch und seilt euch rüber zum anderen Gebäude.

Lasst euch drinnen runterfallen und schleicht zum Hinterausgang! Schießt die Laterne über dem Auto aus und geht dahinter in Deckung. Schaltet von dort aus die zwei Wachen aus. In den zwei Wachhäuschen sind einige Gadgets. Dann geht ganz zum Ende des Platzes und klettert rechts über die Metallpforte. Geht drinnen in Deckung, durch die Blitze könnt ihr oft leicht entdeckt werden.

Schaltet die Wachen aus ohne das es Alarm gibt und geht dann zum offenen Gullydeckel bei dem Übertragungswagen. Unten geht durch den kleinen Raum. Davor patrouilliert eine Wache. Wenn sie eine Bewegung sieht folgt sie euch zu dem Raum, von dort aus könnt ihr ihn leicht erledigen. Wenn ihr jetzt laut im Wasser lauft lockt ihr die nächste Wache aus dem anderen Gang an, die ihr gut ausschalten könnt.

Geht zum nächsten Eingang, aber Vorsicht. Dort ist eine Kamera die mit dem Kamerastörsystem außer Gefecht gesetzt werden muss wenn ihr in ihrem Blickfeld seid. Wenn ihr die Kamera passiert habt, geht zur Leiter und klettert nach oben. Vorsicht: Oben gibt es Scharfschützen und bewegliche Scheinwerfer. Wenn ihr draußen seid, geht sofort hinter der Satellitenschüssel in Deckung und schaltet eurer Wärmebildgerät ein.

Dann seht ihr die Minen. Wenn euch der Lichtkegel irgendwo erfasst, feuert der Scharfschütze. Also achtet auf euer Timing und die Minen im Boden! Am besten lauft ihr geduckt so schnell wie möglich los, wenn der Lichtkegel von euch weggeht, mit dem Wärmebildgerät an zur nächsten Satellitenschüssel! Beim Ende seht ihr rechts einen Zaun.

Lauft los, weicht den Minen aus und zu dem Teil des Zaunes über den ihr rüberklettern könnt. Lasst euch fallen und geht in Deckung damit euch der Lichtkegel nicht erfasst. Mit SWAT-Drehungen gelangt ihr an das Ende und zu einer Tür die ihr aufknackt. Schaltet die Wache vor euch aus. Draußen sind noch zwei.

Durch Licht an- und ausknipsen o. Pfiffe könnt ihr sie anlocken und ausschalten. Dann geht links hinter den Autos lang und klettert am Gebäude hoch. Mit einem Spezialsprung landet ihr auf dem Dach. Zerschießt das Glas und seilt euch in das Fernsehgebäude herab. Unten schaltet ihr die Wache aus und nehmt den Fahrstuhl in dem Gebäude.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Level 14 Das Fernsehstudio

Raus aus dem Fahrstuhl. Schießt das Radiologo aus, danach links und die beiden Neonröhren aus der Deckung zerschießen. Dann die Wächter anlocken und beseitigen. Dann geht geradeaus durch die Tür, links herum zur Tür, die zum Zuschauerraum u. Bühne führt. Dort drin sind drei Wachen. Ihr wisst ja was ihr zu tun habt! Geht durch die Tür hinter der Bühne.

Während eine Wache mit Ingrid spricht, schleicht in den linken Raum und schaltet die Wache am Aufnahmepult aus, danach kümmert euch um die andere Wache. Nun geht mit Ingrid zum Retinascanner (Vorsicht, eine wache patrouilliert unterwegs noch). Nach dem Scanner geht ihr links entlang. Jetzt müsst ihr schnell handeln und die beiden Wachen dort ausschalten ehe sie Ingrid töten.

Durch das Feuergefecht kommen noch ein paar Wachen angelaufen. Folgt dann wieder Ingrid. Geht links neben den Fahrstühlen weiter. Am Ende des Ganges ist eine nicht zerstörbare Kamera. Zerschießt die Lichter davor und an den Seiten um dorthin zu gelangen. Dann lockt die wache an, schaltet sie aus. Schließlich steigt ihr am Ende des Raumes über ein Rohr in einen Lüftungsschacht und geht von dort aus zum Aufnahmestudio.

Von der Brüstung aus könnt ihr mit Pfiffen zwei Wächter lautlos mit Tasern ausschalten. Lasst euch dann runtergleiten. Jetzt gibt es noch zwei Wächter. Einen neben Sardorno, einen hinter der Kamera. Versucht beide auch mit Tasern auszuschalten, dann greift euch Sardorno. Sollte einer der Wächter noch leben schnappt euch Sardono und schaltet den Wächter aus indem ihr Sardorno als lebendiges Schutzschild benutzt. Dann geht mit S. zum ersten Retinascanner, die Schräge hoch zum zweiten und aufs Dach. Mission erfüllt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Splinter Cell - Pandora: Level 15 Airport / Level 16 Airport

Zurück zu: Komplettlösung Splinter Cell - Pandora: Level 6 Jerusalems Altstadt / Level 7 Jerusalems Altstadt II / Level 8 Jerusalem, im Lagerhaus / Level 8 Indonesien, im Lager / Level 9 Indonesien, im Lager

Seite 1: Komplettlösung Splinter Cell - Pandora
Übersicht: alle Komplettlösungen

Splinter Cell - Pandora

Splinter Cell - Pandora Tomorrow spieletipps meint: Der bisher beste aller Sam Fisher: Im Solomodus einzigartig, sogar im Multiplayermodus überraschend klasse! Artikel lesen
88
Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Splinter Cell - Pandora (Übersicht)

beobachten  (?