Die Enterprise: Komplettlösung Star Trek - Generations

Die Enterprise

Dr. Soran hat sich nun auf die Enterprise gebeamt, um von hier aus ein Trilithiumtorpedo auf die Sonne des Veridian-Systems abzufeuern. Als Captain Picard selbst werdet ihr alleine auf der Enterprise nach dem El-Aurianer suchen müssen. Die Viren in diesem Level lassen sich nur abschiessen, wenn sich die Lasereinstellung genau in der Mitte befindet!

Von eurem Standpunkt aus (landet ihr verletzt auf der Enterprise, könnt ihr im ersten Raum die Automaten anklicken und ihnen Essen entnehmen, die euch wieder auffrischen) lauft ihr nördlich bis zum anderen Ende dieser Etage (folgt einfach dem Gang). Betretet dort den Raum, wo ihr an eine große Schalttafel (Turbolift-Trägheitsdämpfer) gelangt.

Schaltet hier den Knopf rechts (zweiter von oben) an, und anschließend den Knopf links oben von rot auf grün (anschließend erhaltet ihr die Meldung: 'Trägheitsdämpfungsfeld aktiviert'), damit ihr getrost in den Fahrstuhlschacht springen könnt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Lauft nun zum Maschinenraum (im Zentrum dieser Etage), wo ihr auf einer Kommode liegend eine Turbolift-Fernbedienung findet nehmt diese auf. Lauft nun zum einzigen Turbolift in dieser Etage (orange Tür) und öffnet dessen Tür mit Hilfe der Fernbedienung (geht dazu an die Turbolifttür heran und klickt im Inventar auf die Fernbedienung) - springt dahinter den Fahrstuhlschacht hinab.

Unten angekommen (verlasst zuerst den Fahrstuhlschacht) lauft ihr nach Nordwesten in einen kleinen Raum (In dem Raum öffnet links die Tür und findet im dahinter befindlichen Raum die Stufen), von dem aus ein kleiner Treppengang (folgt diesem) auf die andere Seite des Raumschiffes führt (in diesem Gang geduckt laufen).

Auf der anderen Seite angekommen, lauft nun schnell über den nördlichen Gang in den Raum mit der Belüftungssteuerung (statische Elektrizität), der sich in der Mitte des Raumschiffes befindet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Auf der Schalttafel (Belüftungssystem) auf dem Tisch in der Mitte dieses Raumes drückt ihr den linken unteren Knopf (Achterschott) und anschließend den oberen blauen Knopf in der Mitte (statische Entladung erfolgreich), um eine statische Elektrizität in einem bestimmten Bereich dieses Raumschiffes zu erzeugen, durch die viele Viren getötet werden.

Nördlich dieses Raumes (Die Tür durchqueren) geht ihr über eine Wendeltreppe ein Stockwerk tiefer. Unten angekommen lauft ihr zuerst nach Norden und anschließend südlich einen der Gänge entlang (vorsicht, vor den vielen Viren), bis ihr auf Dr. Soran trefft.

Schießt auf ihn und er wird sich in einen anderen Bereich dieses Raumschiffes wegbeamen. In einem Raum im Südwesten gönnt ihr euch erst einmal eine Ultraschalldusche (dies ist nicht unbedingt vonnöten). Anschließend findet ihr im Raum östlich von hier auf einer Kommode stehend einen von Soran's persönlichen Transportgeräten – nehmt diesen an euch.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Beamt euch damit in den Maschinenraum (klickt dazu das Transportgerät im Inventar an und seht es in Großaufnahme. Hier bedeutet der orangene Knopf = Ortsauswahl und der blaue Knopf = Teleport. Drückt also solange auf den orangenen Knopf links, bis der Maschinenraum erscheint und lasst euch dann mit Hilfe des blauen Knopfes rechts dorthin teleportieren).

Im Maschinenraum angekommen geht ihr durch den Gang im Südwesten und gelangt so in einen kleinen Raum (dieser befindet sich genau vor zwei Türen), an dessen nördlicher Wand sich eine Deflektorschildkonsole befindet. Nähert euch dieser und ihr werdet auf dem Bildschirm die Enterprise von oben zu sehen bekommen.

Schaltet hier nun durch Anklicken alle Schilde ab (klickt dazu die einzelnen Schildbereiche auf der Enterpriseabbildung an, um sie zu aktivieren oder auszuschalten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Sind sie abgeschaltet, erscheint ein roter Bereich). Betätigt dann den Schalter Subsystem im oberen Bereich, um eine Seitenansicht der Enterprise zu erhalten. In dieser Sicht müsst ihr nur das Schild an der Torpedobucht anschalten (klickt dazu auf das vordere Teil der Enterprise - die Brücke.

Dieses Teil leuchtet dann grün auf). Habt ihr dies erledigt (ihr erhaltet die Nachricht: 'Schildsysteme überlastet'), beamt ihr euch mit Hilfe des Transportgerätes zum Deck zurück, um Dr. Soran automatisch vor der möglichen Explosion der Enterprise zu warnen (geht eventuell näher an Soran heran).

Soran wird euch nicht glauben und daher müsst ihr euch schleunigst alleine aus dem Staub machen. Beamt euch dazu mit Hilfe des Transportgerätes erneut in den Maschinenraum und gelangt durch den südwestlichen Korridor in die Rettungskapsel im Südosten.

Hier werdet ihr auf der linken Seite eine Kontrollkonsole vorfinden (vorher müsst ihr das Transportgerät ausschalten), bei der ihr auf den blauen Kreuzknopf in der Mitte drücken müsst, um euch von der Enterprise abzusprengen. Anschließend wird automatisch die Endsequenz abgespielt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: Komplettlösung Star Trek - Generations: Veridian-System

Seite 1: Komplettlösung Star Trek - Generations
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Star Trek - Generations (2 Themen)

Star Trek - Generations

Star Trek - Generations

Letzte Inhalte zum Spiel

Die 10 lustigsten Geheimnisse in Skyrim - Total verrückt

Die 10 lustigsten Geheimnisse in Skyrim - Total verrückt

Wer in The Elder Scrolls 5 - Skyrim die Augen offen hält, entdeckt lustige Anspielungen auf alle möglichen (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Star Trek - Generations (Übersicht)

beobachten  (?