Level 7: Batterie (Nordkorea): Komplettlösung Splinter Cell 3

Level 7: Batterie (Nordkorea)

Öffnet die Falltür und seilt euch ab. Unten schleicht ihr hinter dem LKW lang, schaltet per OPC das Licht über dem LKW aus und klettert über das Geländer zur Tür hoch. Tür auf, durch, Tür zu um nicht aufzufallen. Im Raum mit der Kamera könnt ihr mit der Pistole das Licht zerschießen oder die Kamera per OCP kurz ausschalten.

Dann hackt euch in die Tür ein und öffnet sie. Sollte die Kamera aktiv sein schaltet das Licht im Flur vor euch per OCP aus ehe ihr hindurch geht. Den Raum links lasst ihr links liegen sondern geht in den Büroraum. Das Licht könnt ihr ausschalten, aber oft reicht es auch leise bis zum Büro mit den Glaswänden zu schleichen. Tür auf, durch, Tür zu und von dort wo ihr seit den PC hacken um an das Frachtprotokoll zu kommen.

Dann genauso wieder raus ohne das irgendwer euch wahrgenommen hat. Alternative: Ihr könnt euch runterseilen und euch ganz rechts an der Wand lang schleichen. Schneidet das Material durch um hinter die Kisten zu kommen. Schaltet die Lampe hier per OCP aus und klettert die Regale hoch, bis ihr auf dem Dach der Baracke seid.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dort gibt es einen Kriechtunnel der in den Schlafsaal führt (siehe unten). Dann müsst ihr nur einen Raum zurückgehen um an das Reparaturprotokoll zu gelangen ehe ihr dort weitermacht! Schleicht weiter den Gang entlang, leise durch den Schlafraum an den schlafenden Wachen vorbei ohne sie zu wecken. Geht leise durch die Tür in das Lager.

Schaltet das Licht im Lagerraum aus und knockt die Wache aus, dass macht es euch etwas leichter. Dann sucht die herumliegende Munition. Geht zur verschlossenen Tür, knackt sie und schaltet gleich links das Licht aus (die Wache setzt sich schnell wieder hin). Hackt euch per EEV aus der Entfernung in den PC und ladet das Reparaturprotokoll herunter.

Danach geht raus und die Treppen runter bis in die Halle wo die zwei Wachen sich unterhalten. Neben den Treppenstufen steht ein Stuhl. Schleicht während die Unterhaltung läuft in den Schatten hinter den Stuhl. Wenn die Wache sich setzt, knockt sie aus und legt sie im Dunkeln ab. Dann kümmert euch um die andere Wache (ihr könnt ihnen während sie noch reden auch eine Gasgranate vor die Füße schießen um sie beide schlafen zu legen).

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dann überbrückt den Strom um die Rakete zu bewegen, klettert auf das Dach des LKW und hangelt euch am Rohr hinter der Rakete her. Wenn ihr euch der ersten Kamera nähert, schaltet sie kurz per OCP aus und hangelt euch dann weiter (die 2. Kamera muss euch nicht stören). Lasst euch auf das Gitter fallen und danach weiter runter. Unten geht ihr langsam nach vorne.

Zerschießt die Lampe vor dem Aufzug. Falls dort eine Wache rumläuft, knockt sie aus und hackt dann den Aufzug. Im Aufzug drückt ihr den Knopf nach oben um danach gleich per OCP das Licht auszuschalten. Kniet euch vor die Aufzugstür so das ihr, wenn sie sich öffnet gleich rausschleichen könnt (dort ist eine Wache). Wenn sie vor dem Aufzug nachschaut, schleicht euch von hinten an sie ran und überwältigt sie.

Benutzt das OCP für die Kamera und die Wache für den Retinascanner. Dann legt sie im Flur hinter der Tür schlafen. Schleicht euch zur Zentrale wo gerade das Gespräch läuft. Danach oder währenddessen schleicht ihr an der Wand entlang um den PC links zu benutzen. Da bekommt ihr das nächste Protokoll. Jetzt seit ihr hier fertig und könnt entweder durch den Schacht im Flur kriechen um auf den Aufzug zu gelangen und ihn kurzuschliessen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Oder geht durch den Raum mit der Kamera (OCP) um mit dem Aufzug nach unten zu fahren. Steigt aus dem Aufzug und geht nach links. Geht durch den Raum bis zu der Tür vor der ihr eine Kamera hört. Öffnet die Tür, schießt das Licht über der Tür aus und geht weiter. Die Wache dort könnt ihr wenn ihr wollt auch ausschalten. Überbrückt den Stromkreis des Raketenkopfes links und lauft dann nach rechts bis ihr zu dem Durchgang nach draußen kommt.

Dort patrouilliert vor der Raketenbatterie eine Wache. Schaltet sie aus und geht zur Rakete. Um diese dann zu öffnen müsst ihr nach unten in den Wartungsraum. Geht rechts die Treppe runter (da wo der Durchgang war). Schaltet das Licht vor der Tür aus und öffnet diese. Ihr müsst die Wachen in dem Raum so oder so ausschalten.

Entweder lockt ihr sie zur Tür und knallt ihnen diese vor den Kopf oder geht leise rein und schaltet sie mit der Faust oder Ringgeschossen aus. Dann überbrückt den Stromkreis um die Batterie oben zu öffnen und benutzt den PC um an das letzte Protokoll zu gelangen. Dann geht nach oben und benutzt den Computer um an die gewünschten Missionen zu gelangen. Ab jetzt herrscht Krieg.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Um den Raketenstart zu verhindern (was ihr eh nicht könnt) müsst ihr zurück auf die andere Seite des Geländes. Lauft zum Fahrstuhl zurück und geht auf der anderen Seite weiter. Ihr gelangt an eine Tür vor der sich wieder eine Kamera befindet. Schaltet das Licht über und vor der Tür aus. In der Nähe sind 1 oder 2 Wachen. Schaltet sie aus oder schleicht an ihnen vorbei.

Es gibt wieder einen offenen Sprengkopf den ihr überbrücken solltet (vorher das kleine Licht an der Wand ausschießen). Lauft weiter bis zum verschlossenen Durchgang. Überbrückt den Stromkreis und wenn sich die Tür öffnet schlüpft hindurch. Jetzt seht ihr den Abschuss der Raketen. Am besten jetzt mal speichern, denn ihr habt nicht viel Zeit: Lauft die Treppen runter zum Kontrollraum.

Dort drin befindet sich ein einzelner PC (mit einer Wache davor sitzend oder irgendwo stehend). Schaltet die Wache per Taser aus und benutzt den PC ohne die zwei anderen Wachen zu alarmieren. Danach müsst ihr nur noch zurück zum Kontrollraum (da wo die Tür mit der Kamera war). Lauft dorthin, benutzt den ersten PC und die Raketen richten keinen Schaden mehr an. Jetzt könnt ihr in Ruhe zu eurem Abholpunkt (draußen bei den Raketenbatterien gibt es eine Leiter) gehen und abhauen. Geschafft!

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

manchmal zu oberflächig,aber sonst o.k.

14. September 2008 um 14:12 von gelöschter User melden


Weiter mit: Komplettlösung Splinter Cell 3: Level 8: Seoul Part 1

Zurück zu: Komplettlösung Splinter Cell 3: Level 6: Hokkaido

Seite 1: Komplettlösung Splinter Cell 3
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Splinter Cell 3 - Chaos Theory (11 Themen)

Splinter Cell 3

Splinter Cell 3 - Chaos Theory spieletipps meint: In seinem dritten Abenteuer ist Mister Fisher fitter denn je. Fatastische Optik, doch der Koop-Modus schwächelt leicht. Artikel lesen
Spieletipps-Award87

Letzte Inhalte zum Spiel

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Ihr denkt, ihr habt mit Doom im Jahr 2016 bereits die größtmögliche Anzahl Blut pro Pixel auf dem (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 4: COD-Paket von Activision
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Splinter Cell 3 (Übersicht)

beobachten  (?