Medieval Lords: Eine Siedlung bauen

Eine Siedlung bauen

von: OllyHart / 22.12.2006 um 12:46

  1. Um eine Siedlung an der geeigneten Stelle zu errichten, müssen Sie ihren Burgfried möglichst auf einen von Bergen und Schluchten geschützten Ort Setzen.
  2. Danach werden sofort einige Häuser rings um den Bergfried. Die einzelnen Wohneinheiten sollten nicht allzu weit voneinander entfernt stehen.
  3. Da sämtliche Wohnhäuser mit Wasser versorgt werden müssen, bauen Sie möglichst zentral einen kleinen Brunnen. Der hellblaue Kreis zeigt dessen Versorgungsbereich an.
  4. Nun müssen einige weitere Häuser aufgebaut werden, die auf fruchtbarem Land stehen. Legen Sie bei jedem neuen Haus ein Gemüsefeld an.
  5. Folgend muss das Haus des Zimmermannes errichtet werden. Es muss nicht unbedingt auf fruchtbarem Land stehen. So können Sie die Anbaufläche sparen.
  6. Jetzt müssen Sie einen Armenfriedhof errichten, um die gesundheitliche Situation ihrer Siedlung zu verbessern. Die Reichweite sehen Sie an den verbesserten Straßen.
  7. Während Ihre Siedlung wächst, sollten Sie parallel an die Nahrungsmittelversorgung denken. Bauen Sie daher einen Schafstall. Der benötigt eine recht große Fläche.
  8. Aber nicht nur um das leibliche Wohl ihrer Bewohner müssen Sie sich einen Kopf machen, sondern auch um das Seelenheil. Errichten Sie deshalb einen Kalvarienberg, ein Glaubensdenkmal.
  9. Da ihre Ausgeben mit der Zeit steigen, müssen weitere Häuser errichtet werden, damit mehr Bewohner einziehen und Steuern zahlen können.
  10. Wenn Sie die Stimmung der Bewohner verbessern wollen, sollten Sie die Siedlung verschönern. Bauen Sie einige Holzstatuen zwischen den Häusern.
  11. Im Laufe des gesamten Spiels sollten Sie mal einen Blick auf die Finanzen werfen. Beobachten Sie, welche Auswirkungen Ihre Entscheidungen haben.
  12. Je mehr Bewohner einziehen, desto mehr Nahrung wird benötigt. Legen Sie daher ein Weizenfeld an, das möglichst groß sein sollte.
  13. Im laufendem Spiel muss Nahrung nicht nur produziert werden, Sie müssen es ballt auch lagern. Errichten Sie in der Nähe des Feldes eine Scheune.
  14. Damit die Nahrung auch zu ihren Bewohnern kommt, sollten Sie zwischen den Häusern einen Markt bauen. Wohnhäuser mit violettem Umfeld haben Zugang dazu.
  15. Wenn Sie genug Geld in der Kasse haben, sollten Sie ihren Burgfried zu einem Holzbergfried ausbauen, um das Sicherheitsgefühl ihrer Bewohner zu steigern.

Ist dieser Beitrag hilfreich?



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Medieval Lords

Medieval Lords - Bauen, Verteidigen, Erobern
Die 10 schaurigsten Gegner aus Resident Evil

Die 10 schaurigsten Gegner aus Resident Evil

Die Mutter der Horror-Spieleserien kennt viele Wege, Angst und Schrecken zu verbreiten. Vor allem durch die grausige (...) mehr

Weitere Artikel

Dark Souls 3: Der letzte DLC The Ringed City erscheint im März

Dark Souls 3: Der letzte DLC The Ringed City erscheint im März

Ein letztes Mal Dark Souls 3: Voraussichtlich am 28. März erscheint laut Hersteller Bandai Namco mit Dark Souls 3 (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Medieval Lords (Übersicht)

beobachten  (?