Das Beor-Gebirge: Komplettlösung Eragon

Das Beor-Gebirge

Ansicht vergrössern!

Du fliehst mit Murtach. Folge der atemberaubenden Natur durch den Fluss und bekämpfe alle Gegner. Danach verlässt du den Fluss und überquerst ihn kurz darauf zwei Mal. Danach springst du wieder ins Nasse. Vor dir tauchen nun massig Gegner auf. Du ignorierst diese jedoch und gehst einfach durch die Mitte.

Du verlässt den Fluss wieder und folgst dem weg. Später steigst du den Berg hoch. Pass auf die Bogenschützen auf. Wenn du ganz oben bist, gehst du an der linken Wand nach vorne zum Wasserfall und nimmst das Ei, bevor du das Gebirge verlässt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Urgal-Lager

Ansicht vergrössern!

Folge dem Weg durch die Felsen und beseitige alle Gegner. Nachdem du das zweite Mal durch eine Höhle gegangen bist, stehst du auf vor einem riesigen Felsen, auf denen Bogenschützen stehen. Versuche sie abzuschießen und klettere dann hoch. Wenn du ganz oben angekommen bist, solltest du direkt vorne wieder runter springen, denn dort ist das Ei.

Dann kämpfst du gegen die ankommenden Feinde, bevor du in die Höhle gehst. Dort musst du in einem Duell gegen eine große Horde von Feinden kämpfen. Am besten kämpfst du sie in das Feuer oder benutzte Magie.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Nebelige Schlucht

Ansicht vergrössern!

Folge zuerst den steinigen Weg. Pass auf, denn vor dir Springen immer wieder Urgals den Felsen hoch. Von der musst du immer aufpassen, wo dich jemand angreift. Folge den Weg und lass Saphira die beiden Brücken zerstören. Danach springst du in den dichten Nebel und versuchst das tiefe Wasser zu vermeiden (achte auf die Geräusche).

Weiche allen Urgals aus, die dir entgegenstürmen. Wenn du den dichten Nebel verlässt stehst du vor einer Art Labyrinth. Folge zuerst den linken Gang und hol dir das Versteckte Ei am ende des Ganges, bevor du zurück gehst und den rechten wählst. Bei der nächsten Gabelung wählst du wieder erst den linken Gang und aktivierst den ersten Schalter.

Nun muss es schnell gehen, denn du hast nur eine begrenzte Zeit, die der Schalter die Brücke unten lässt. Gehe zurück zur Gabelung und nehme den rechten Weg und nachdem du den zweiten Schalter aktiviert hast, nimmst du die nun runtergelassene Holzbrücke um die Schlucht zu verlassen.

Folge dem Weg und Stärke dich noch einmal. Nun musst du wieder durch das Wasser. Pass auf die Felsen auf, die die Urgals über dir zum Einsturz bringen. Am ende dieses Flusses kommt wieder ein großer Kampf. Wenn du ihn gewinnst, hast du es geschafft und Arya ist geheilt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Urgal-Angriff

Du musst die Basis der Widerständler aus der Luft verteidigen. Dafür musst du wie vorher alle Gegner töten. Einen kleinen Einblick in das Fliegen auf Saphira hast du bereits ein paar Levels zuvor erhalten und dieses musst du nun anwenden.

Du musst mindestens einen Turm erhalten. Es empfiehlt sich nur 2-3 Türme zu schützen und sich auf diese zu konzentrieren. Den Rest kann man opfern. Das Ei befindet sich in der Nähe eines äußeren Turmes.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Verteidigung der Varden

Ansicht vergrössern!

Nun ist die Verteidigung zu Fuß gefragt. Du musst 400 einfallende Soldaten töten um die Invasion zu verhindern. Wie ist egal. Das Ei ist in der Mitte der großen Brücke, wenn du die Treppe hinunterläufst.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Eragon: Allerletzte Schlacht / Bonus: Thronsaal

Zurück zu: Komplettlösung Eragon: Ra'zac-Jagd / Gefangen! / Die Stadt Gil'ead / Trutzturm Gil'ead / Durzas Festung

Seite 1: Komplettlösung Eragon
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Eragon (14 Themen)

Eragon

Eragon

Letzte Inhalte zum Spiel

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Yu-Gi-Oh! - Duel Links: "Free 2 Play"-Kartenspiel für iOS und Android angekündigt

Yu-Gi-Oh! - Duel Links: "Free 2 Play"-Kartenspiel für iOS und Android angekündigt

Zeit für ein Duell auf iOS oder Android: Konami kündigt mit Yu-Gi-Oh! - Duel Links ein neues Kartenspiel f&uu (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Eragon (Übersicht)

beobachten  (?