Antheum:: Komplettlösung Musashi - Samurai Legend

Antheum:

Geht zu Peper im Grillhaus (sie steht diesmal an der Theke) um das Gericht zu bekommen. Damit geht ihr zu Geldbrenner. Danach lauft ihr zum Schmied und entschließt euch ihm zu helfen. Danach geht ihr in euer Zimmer. Nach einer Sequenz ruht ihr euch aus und speichert. Danach wird Proviant gepackt. Die Minen warten wieder auf euch!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Roquefort Mine:

Ihr startet diesmal aber an anderer Stelle: Auf einem Zug. Hier müsst ihr euch gegen gegnerische Angriffe verteidigen. Wenn 2 Gegner auf Flugmaschinen auftauchen und Raketen schießen, müsst ihr die Raketen zerstören, am besten mit Feuerbällen. Kurze Zeit später taucht ein weiterer Zug von hinten auf, der Gegner auf euren Zug teleportiert.

Besiegt die Gegner und zerstört den Zug mit Feuerbällen. Am Ende der Zugfahrt findet ihr euch mitten in der Mine wieder. Öffnet die drei Truhen und lauft dann durch das Tor. Unterwegs trefft ihr auf einen Roten Ninja mit einer neuen Technik! Am Ende des Weges ist ein Aufzug. Fahrt runter, folgt den Gang, fahrt wieder mit dem Aufzug und folgt wieder dem Gang.

Ihr erreicht eine Höhle. Hebt den in der Mitte liegenden Kristallklumpen auf und transportiert ihn den ganzen Weg bis zum Zug. Benutzt dort den Teleporter und ihr seid zurück in Antheum.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Antheum:

Nachdem ihr die Kristalle dem Schmied abgegeben habt, könnt ihr direkt euer Schwert schmieden, falls ihr das noch nicht getan habt. Danach müsst ihr zur Arena und mit dem alten Mann sprechen. Nun geht es wieder in den Dschungel. Ruht euch aus, speichert und versorgt euch mit Proviant. Dann geht es in den tiefsten Dschungel.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Picodon Jungle:

Lauft bei der ersten Gabelung nach links. Ihr könnt nun auf dem Wasser laufen (dank des Artefaktes, dass ihr automatisch in einer Szene erhaltet habe) und euch die Truhe krallen. Folgt dem Weg und klettert den Baum mit den Gecko Gloves hoch. Drinnen seht ihr vor euch einen weißen Seidekokon hängen.

Zerschneidet Ihn und findet die Jungfrau des Windes. Nehmt sie mit und klettert das Bauminnere hoch indem ihr die Spinnennetze als Trampoline benutzt. Nachdem ihr den Baum verlassen habt findet ihr einen weiteren weißen Sack. In diesen und den nächsten sind Istaras Freunde gefangen. Ihr müsst alle retten.

Folgt den Weg und ihr trefft auf ein Spinnennetz und paar Spinnen. Diese Vieher greifen euch nicht an aber explodieren wenn der Sack auf den Kopf anfängt zu Blinken. Folgt den Weg weiter bis zum nächsten Spinnennetz. Über euch befinden sich 2 Säcke. Befreit die kleinen Freunde und katapultiert euch auf die Plattform oben an einem Baum.

Geht in das Innere und ihr trennt euch von Istara. Berührt den Checkpoint und rennt durch den Durchgang vor euch nach draußen. Ihr findet eine rotierenden Baumstamm. Benutzt ihn um an den Seidesack rechts zu kommen. Nachdem der kleine Kerl befreit ist steigt ihr wieder auf den rotierenden Stamm und springt Richtung Osten.

Dort liegt ein Haufen Blättern, den ihr mit dem Sword of Fire verbrennt. Holt euch das Geld und lasst euch durch das Loch runterfallen. Unten angekommen, zerstört ihr die Container in einer Ecke und befreit den Pico aus dem Seidekokon. Er öffnet euch einen Durchgang. Auf der anderen Seite ist eine Truhe und eine blaue Kugel mit Leyden.

Geht nun zurück zum rotierenden Baumstamm und nehmt den Weg nach Norden. Am Ende des Weges betretet ihr wieder das Innere eines Baumes. Eines der beiden Spinnennetze führen euch oben zu einem Seidensack. Der andere zu einer Kiste. Links unten von der Plattform mit der Kiste ist der Durchgang der zum Checkpoint führt.

Lasst euch also runterfallen und springt dann wieder durch den Durchgang. Lauft erneut durch den Checkpoint. Rennt links um und klettert ganz nach oben mit Hilfe der Spinnennetze. Oben angekommen rennt ihr nun außen um den Baum herum bis ihr einen weiteren weißen Sack findet. Klettert dann den Baum mit den Gecko Gloves hoch.

Folgt den Weg ins Bauminnere und befreit oben einen Käfer aus dem Seidekokon entweder mit eine Doppelspunrg+Schlag oder der Ability Karmic Circle, mit der Musashi das Schwert auf den Kokon wirft. Mit den Käfer erreicht ihr den Ausgang. Geht nach der Sequenz durch den Gang vor euch und wenn ihr dann wieder im Bauminneren seid öffnet ihr den dortigen Kokon.

Holt euch noch die Schatztruhe und klettert weiter rauf. Oben angekommen geht ihr erst mal durch den östlichen Ausgang um an eine Truhe und an eine Kokon zu kommen, den ihr mit dem Karmic Circle öffnet. Jetzt zurück und den anderen Weg lang. Ihr kommt immer höher. Verlasst oben angekommen das Bauminnere durch den westlichen Ausgang und befreit Selfie aus der blauen Kugel.

Klettert dann den Baum dahinter mit den Gecko Gloves hoch. Zerstört dort wieder einen weißen Seidekokon und geht nun den Weg zurück ins Bauminnere und nun den nördlichen Weg lang. Hier findet ihr nun einen Käfer der euch zum nächsten Boss bringt:

Ist dieser Beitrag hilfreich?


7. Boss Kampf: Arachnolia (Grad: Mittel)

Schenkt den Gegner und komischen Geschossen um den Boss keine Achtung. Konzentriert euch nur auf den Boss. Er besitzt zum Glück keine gefährlichen Angriffe. Greift seine Beine an bis alle Grau werden, dann erklimmt der Boss die Decke. Ein Pico taucht auf und hilft euch indem er 4 Pflanzenranken an den Seiten wachsen lässt.

Das schwerste an den Kampf sind nun die zwei rollende Kugeln. Jedes mal wenn der Boss an der Decke hängt schmeißt er zwei Kugeln runter, die euch mit hoher Geschwindigkeit anrempeln. Da es euer Ziel ist auf die Ranken zu klettern um von dort aus auf den Boss drauf zuspringen und seinen Kopf zu attackieren, sind die Kugel sehr stören, weil sie euch beim Sprung auf die Ranke extrem stören.

Von daher springt ihr direkt auf eine der vier Ranken wenn der Gegner hochgeht und bevor er die Kugeln fallen lässt und hofft, dass er zu eurer Ranke kommt. Wenn nicht dann müsst ihr runter und zu richtigen Ranke rennen und gegebenenfalls den Kugeln und Gegner geschickt ausweichen oder sie töten, was jedoch Zeit kostet und der Boss woanders hin rennen könnte.

Nachdem ihr ungefähr 4 mal vom Bauch des Gegner aus den Kopf angegriffen habt, sollte er den Geist aufgeben. euer Auftrag ist beendet und nach einer Reihe von Sequenzen ist das 4. Kapitel beendet!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Musashi - Samurai Legend: Kapitel 5: Die nächste Jungfrau ist / Mouna Temple: / 8. Boss Kampf: Ashura (Grad: Mittel) / Antheum: / Mouna Temple:

Zurück zu: Komplettlösung Musashi - Samurai Legend: 5. Boss Kampf: Moltan (Grad: Mittel) / Antheum: / Kapitel 4: Dschungel Abenteuer / Picodon Jungle: / 6. Boss Kampf: Crimson Gorger (Grad: Mittel)

Seite 1: Komplettlösung Musashi - Samurai Legend
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Musashi - Samurai Legend (2 Themen)

Musashi - Samurai Legend

Musashi - Samurai Legend

Letzte Inhalte zum Spiel

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

Weihnachten naht! Sollte ihr nicht bereits euer ganzes Geld bei den "Black Friday"-Angeboten auf den Kopf gehauen haben, (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Musashi - Samurai Legend (Übersicht)

beobachten  (?