FF X: Richter besiegen ohne Zanmantou

Richter besiegen ohne Zanmantou

von: klaudius / 17.07.2007 um 13:11

Der Kampf gegen den Richter ist in zwei Phasen unterteilt. Phase 2 beginnt nachdem ihr dem Richter (die Arme zählen nicht dazu) 3.000.000 Schaden erteilt habt.

Phase 1:

Ich setze mal voraus, dass man Phase 1 allein hinkriegt. Sollte man mit "Hast", "Protes", "Dreigestirn", 2x "Anpeilen", "HP-Wundermittel, "Rapidschlag" und Rikkus Ekstase "Ultra-Potion" locker schaffen (erfahrene Spieler werden schnell sehen worauf es ankommt).

Phase 2: Jetzt wirds härter!

Eure drei Kämpfer sollten ihre Solaris Waffen benutzen und Rüstungen mit "HP-Expander" verwenden. Wakka oder Tidus sollte zu dem "Auto-Protes" und "Auto-Hast" haben, ein anderer Kämpfer braucht noch "Auto-Phönix". Dass während des Kampfes jeder "Hast" hat versteht sich von selbst.

Zögert den Todesstoß gegen die Arme immer solange wie möglich hinaus, damit ihr umso mehr Schläge dem Richter erteilen könnt, aber verhindert stets, dass er zum Zug kommt während beide Arme existieren, da sonst der sichere Tod auf euch wartet. 2x "Anpeilen" ist wichtig damit ihr die Arme auch mit jeder Attacke trefft.

Kurz bevor der Richter zuschlagen will, müsst ihr mit dem Charakter, der "Auto-Protes" und "Auto-Hast" besitzt, die Fähigkeit "Schutzwall" aktivieren. So kann man z.B. mit Tidus einen Schlag auch mit nur 9999 HP überleben und erteilt noch einen Konter. Jedoch ist ein nächster Schlag auf Tidus sein Tod. "Auto-Phönix" kommt nun ins Spiel und dank eines reichen Vorrates an Phönixfedern (20-30) kann nix mehr schief gehen.

Diese Taktik strapaziert zwar eure Zeit, (ich habe ne knappe Stunde für den ganzen Kampf gebraucht und 17 Phönixfedern verbraucht) ist dafür aber bomben-sicher und eine professionellere Variante als Zanmantou.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu FF X schon gesehen?

Der Richter leicht gemacht

von: Chocobo / 29.06.2008 um 15:05

Waffen:
Charakter Waffe
Tidus Ultima-Schwert
Yuna Nirvana
Rikku Gotteshand
Wakka Weltmeister
Auron Masamune
Lulu Lord Zwiebel
Kimahri Longinus

Ausrüstung:

  • Schleife
  • Auto-Hast (PFLICHT!)
  • HP-Expander
  • MP-Expander

Item:

  • 99 Phönixfedern
  • 50 Mega-Potions
  • 50 Mega-Phönixe
  • Elixiere, aber am besten so viel wie möglich
  • Final-Elixiere!
  • 30 Gigantaenflügel
  • 30 Mondschleier

Status: Ihr habt nur eine Chance, wenn ihr mit allen einmal das Brett umrundet habt (egal ob Profi oder normal)(Glück auf 200 oder mehr wenn's geht ist empfohlen).

Taktik: Am besten kämpft ihr mit Rikku, Tidus und Wakka. Logisch habt ihr vorher die Ekstasen-Leisten gefüllt. Dann sagt Cid ihr wollt gegen ihn kämpfen und los geht's! Setzt am Anfang gegen den 12000000 starken Koloss mit Rikku die Bastel-Kombi Unfallschutz ein (Gigantenflügel + Mondschleier) (Schutzengel, Regena, Shell und Protes). Versucht die Kombi immer wieder einzusetzen wenn jemand wieder auferstand. Dann greift die Arme (500000) mit Rapidschlägen an und wenn möglich setzt Ekstase-Angriffe ein (Blitzballgott und Angriffs-T). Behaltet die von Rikku aber.

Nachdem die Arme besiegt sind greift den Richter an, aber Achtung! Denn die Arme kommen nach einigen Runden wieder zurück! Wenn eure HP sich dem Ende zuneigen setzt Final-Phönix ein (Mega-Phönix + Mega-Potion) (komplette Heilung + Wiederauferstehung). Falls ihr drauf und dran seid ins Gras zu beißen und Rikku keine volle Ekstase-Leiste hat gebt mit Abgeben eine volle Leiste ab. Wenn es jemand hat und wenn das nicht der Fall ist setzt ein Final-Elixier ein. Nachdem ihr dem Richter "nur" 3 000 000 HP abgezogen habt geht er in die 2. Phase über.

Setzt so schnell wie möglich Unfallschutz ein und zerstört seine Arme rechtzeitig, weil ab jetzt kann er "Jüngstes Gericht" einsetzen welches 99 999 HP abziehen kann, deshalb schnell reagieren! Mit Anti-Z lassen sich die Brecher-Effekte von seiner anderen Attacke Licht der Verdammnis beheben. Seine restlichen HP abzuziehen wird sicherlich nicht einfach sein, aber mit abwechselnden Blick auf die ATB-Leiste wird es kein großes Problem darstellen in zu bezwingen.

Der Kampf kann euch locker über 30 bis 90 Minuten kosten! Aber verliert nicht so schnell den Mut wenn er euch einmal besiegt hat, weil im Prinzip ist er sehr einfach wenn man den Bogen raus hat! Falls noch nicht alle Mitstreiter Schleife haben ist das kein Problem. Zerstört 25 mal die Arme und flieht dann mit "Und Tschüss" (es funktioniert!) und ihr habt 25 Dunkelkristalle!

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

120 glück reicht schon vollkommen

20. Mai 2009 um 23:57 von Tidus1000 melden


Der Richter und mehr

von: Civic / 28.08.2008 um 15:58

Der Richter hat 12,000,000 Hp, seine Arme jeweils 500,000 Hp, um die man sich immer zuerst kümmern sollte, denn ansonsten setzt er bevorzugt Mega-Gravitation oder auch Fluch des Pharao ein. Das erstere zieht bei zweimaliger Anwendung die gesamten Hp der Gruppe ab. Auch "jüngster Tag" ist eine gefährliche Attacke, diese kommt zwar nicht all zu oft zum Zuge, aber wenn, dann zieht sie bei jedem Mitglied, ähnlich wie Supernova (von Kimahri bzw. Omega) 99,999Hp ab.

Er kann auch mit einem Schlag durch seinen Arm ordentlich Schaden verursachen, aber nur auf einen Charakter. Und falls Zustandsveränderungen getätigt wurden (ohne Auto-Ability), dann wird er mit Sicherheit Anti-Z anwenden. Wenn man ihm schon etwas zugesetzt hat, versucht er sich zu kurieren mit "Absolute Abwehr". Dieses muss man per Anti-Z sofort entfernen, da er durch das angebrachte Regena schnell wieder zu neuen Kräften kommt.

Sind die Arme nun weg, könnt ihr euch dem Körper zuwenden. Er kann nur noch Verdammnis oder Erscheinen sprechen,wenn er durch erscheinen wieder einen Arm bekommt. Diesen unmittelbar danach wieder vernichten. Ich empfehle Stats ALLES (auch Glück) auf 255, mindestens 75000 Hp, 999Mp, man sollte alle Abilitys beherrschen, ALLE Solaris-Waffen besitzen, Rüstung ist die beste Kombination:

  • Hp-Expander
  • Auto-Protes
  • Auto-Regena
  • Schleife (bei JEDEM Gefährten)

Außerdem sollte man alle Extase(n)-Techniken anwenden können. Zum Kampf empfiehlt sich Auron mit Präventivschlag durch Murasame, gegen Rikku mit voller Extaseleiste einzutauschen und sofort Unfallschutz (Siegesrausch + Chocobodaune) zu basteln (das regelmäßig nach jedem Tod auffrischen). Dann sollte man per Abgeben Rikku nochmal Extase geben und sie Exzentrequilla (Final-Elexir + Lv.1 -Pass) basteln lassen. Zu guter letzt sollte sie nochmals eine Extase bekommen und Mp-Freiheit-Ex (Äther + Aufputschmittel) basteln.

Nun seid ihr gerüstet. Als Extasetechnik bietet sich "Zorn" besonders an. Ihr solltet außerdem darauf achten Wakka und Tidus im Primärteam zu haben, das sich durch "Angriffs-T" und "Blitzballgott" immenser Schaden anrichten lässt. Wenn ihr mit Bestias arbeiten wollt, das kann man sich sparen, wenn diese nicht Statuswerte von ALLES 255 (auch Glück) und 99,999 Hp, 9999Mp und alle Abilitys haben. Selbst dann ist es nur beschränkt sinnvoll. Man muss sie gleich mit Hast ausrüsten, ansonsten macht er sie nach 2 Runden platt.

Er ist auch zu oft am Zug, deswegen komplett ohne Bestias (denn selbst Chaos-D zieht bei diesen Statuswerten am Körper nur 220,000Hp ab), wenn überhaupt dann kann man höchstens zwischendurch mal die Magus-Trio benutzen, denn "Nadelsprüher" von Rug und die Extase sind äußerst effektiv.

Aber mit Jojinbo ist es langweilig gegen den Richter zu Kämpfen, dazu ist er zu schade. Eine ähnliche Strategie empfiehlt sich auch bei Deus, da er auch starke Attacken kann (wie Supernova oder Canones Eternalis). Es reicht hier allerdings wenn ihr darauf achtet, dass die Charaktere Konstant im Schutzengel Zustand sind. Dann gehen auch diese 10,000,000Hp schnell weg und man bekommt das legendäre Heldenzertifikat. Vielleicht nochmal ein Tipp wie man sich ordentlich auflevelt.

Voraussetzung: Alle Monster in der Monsteranstalt müssen vorhanden sein und man muss sich Sprengsphäroiden kaufen können. Alle +200Hp Felder werden gesprengt, durch +300hp ersetzt, das gleiche mit den Mp+ 25 Feldern, nicht alle sondern sodass ihr 999 zusammen bekommt, dann alle Stats (Angriff, Magie, Abwehr usw.) +1 ,+2, +3 sprengen und dafür +4 einsetzten. Wieder so viele das ihr überall 255 habt. Den ganzen Rest dann mit Hp +300 ausfüllen und ihr kommt am Ende auf ca.76,000 Hp (mehr geht nicht, wenn alles auf 255 sein soll)

Nebenbei sei bemerkt, dass auch Hp-Wundermittel im Kampf ganz praktisch ist. Beim Bestia aufrüsten, es gibt ein Monster in der Anstalt, welches bei einem Kraft/Zeit etc. Hieb meist 20 Sphäroide der jeweiligen Sorte hinterlässt. Das sind Kampfteufel und Goldhorter . Bei mir hat es insgesamt 1500 Stunden gedauert um ALLE Bestias auf 99,999Hp & 9,999Mp Status: ALLES 255 +ALLE Abilitys zu bringen, aber na ja die mühe kann man sich auch sparen (außer das es schön aussieht macht das wenig Sinn), das mit den Charakteren hat ungefähr 500 Stunden gedauert.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Gibt man statt Schleife Auto-Hast rein und hat man 99.999HP, wär die Taktik gut.

13. Oktober 2012 um 00:14 von LukasBahamut melden


Der Richter

von: -RisingPhoenix- / 24.09.2009 um 15:52

Erstmal die Vorbereitung!

Ihr müsst mit eurem Stamm-Team (am besten Tidus, Yuna, Wakka) alle Status-Werte auf 255 haben. Glück muss man MINDESTENS 120 haben. HP sollten um die 50.000 liegen. Natürlich sollten auch die Solaris-Waffen ALLER Charaktere komplett sein. Wakka muss "Angriffs-T" und Tidus muss "Blitzballgott" beherrschen. Jeder Charakter braucht Schutzengel. Jeder Charakter braucht einen Schild der so aufgebaut ist:

  • Schleife,
  • HP-Expander,
  • Auto-Hast,
  • Auto-Regena

Des weiteren sollte jeder Charakter eine gefüllte Ekstase-Leiste haben und die Ability "Abgeben" können. "Rapidschlag" ist ebenfalls wichtig!

Nun zum Kampf:

Geht sofort mit Ekstasen gegen die Arme des Richters vor um den Angriff "Der jüngste Tag" zu verhindern. Sind die Arme vernichtet, beginnt mit "Rapidschlägen" den Körper zu bearbeiten. Wenn der Richter doch beide Arme haben sollte und im nächsten Zug drankommt, setzt sofort eine Bestia ein um den "Jüngsten Tag" abzufangen. Da der Richter über 12.000.000HP verfügt, solltet ihr euch vorsehen nicht übermütig zu werden.

Ihr solltet auf jeden Fall nach jeder Attacke 1-2 "Final-Elixiere" verwenden. Wenn ihr all das befolgt, wird der Richter ein Klacks sein.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die wahre Strategie beim Richter

von: Shorti10 / 24.09.2009 um 15:58

Die meisten erzählen, dass ihr Schleife und Hp-Expander braucht. Das ist aber völliger Schwachsinn, denn Hp-Expander bringt mehr Nachteile als Vorteile, denn dadurch wird es

  1. schwieriger die Macht eurer Solaris-Waffen aufrecht zu erhalten,
  2. heilen euch die X-Potions dann gar nicht (dazu später noch etwas) und
  3. macht dann die Mega-Gravitation des linken Armes dann viel zu viel Schaden (über 30000 bei 99999 Hp!).

Schleife ist zwar eine ganz gute Auto-Ability, aber wie oft wollt ihr denn Monsterfarm-Monster oder schwarze Bestias besiegen? Und von Mp-Expander will ich gar nicht erst anfangen. Die ist so dermaßen schlecht... Ihr werdet nämlich nie über 999 Mp brauchen (wenn doch, wozu gibt es Final-Elixiere oder Dreigestirne?).

Ok, jetzt zu den Statuswerten. Manche erzählen euch alle Werte auf 255 zu haben. Das braucht ihr auch nicht, denn ihr braucht nur:

  • Angriff: 151+ oder 190+ für Auron (seine Kraft erhöht sich durch verlorene Hp, aber durch X-Potions hat er wieder maximale Hp)
  • Abwehr: 255!!! (Elazul-Panzer besiegen und alle leeren Felder damit besetzen)
  • Geschick: 170+
  • Glück: 85+ (110+ für ständige Volltreffer)
  • Magie, Z-Abwehr, Treffer (O_o) und Reflex sind egal.

Ihr braucht für diesen Kampf viele X-Potions, am besten 99, aber mindestens 65. Außerdem 1 Dreigestirn oder mehrere Final-Elixiere, wobei 1 Dreigestirn besser wäre. Außerdem 3 Heilquellen, 2 Zockerseelen und 1 Hp-Wundermittel. Die besten Waffen für diesen Kampf wären die Solaris-Waffen und eine Rüstung mit Auto-Hast!, Auto-Potion!, Auto-Protes!!! und Abwehr+20%!!!.

Nun zu den Attacken des Richters: Zum einen gibt es da "Verdammnis", welche mithilfe von Auto-Protes und Abwehr+20% unter 9999 Hp Schaden macht und durch Auto-Potion unschädlich gemacht wird, aber trotzdem eure Ekstasen füllt. Die nächste ist "Licht des Untergangs", welche er nach 3.000.000 Schaden als Standard-Attacke einsetzt. Diese zieht ebenfalls Mp ab und verursacht Geist- und Panzerbrecher.

Und nun die ultimative Attacke, "Der jüngste Tag". Diese hat einen festgelegten Schaden von über 399.996 Hp- UND Mp-Schaden. Die Attacken des linken Armes sind Mega-Gravitation (verursacht Schlaf, Stumm und Blind für 99 Züge, Gemach, Todesurteil und 75% eures maximalen Lebens), der normale Angriff (entfernt Ex-Zauber, Protes, Shell, Reflek, Hast, Regena und Schutzengel) und Gemachga.

Gemachga wird er immer eingesetzt, da diese Attacke solange eingesetzt wird, bis alle Charaktere im Gemach-Zustand sind, aber durch Auto-Hast werdet ihr nie in den Gemach-Zustand gebracht werden. Die Attacken des rechten Arms sind Fluch des Pharaos (verursacht Blind und Stumm für 254 Züge, Gift, Fluch und Allesbrecher), der normale Angriff (verursacht Stein und Zersplitterung (der Charakter wird durch Stein aus dem Spiel entfernt)) und Absolute Abwehr (verursacht Protes, Shell und Regena).

Zum Kampf:

IN DIESEM KAMPF HABEN DIE ARME DIE HÖCHSTE PRIORITÄT!

Greift die ganze Zeit mit Papidschlägen den linken Arm an (vom Richter ausgesehen) und dann den rechten Arm (nach jeweils 6 Schlägen sind die weg). Dann macht ihr, wenn die Arme weg sind, erst mal 4x Anfeuern oder wenn es sein muss auch Rikkus Ultra-Exall (2 Heilquellen). Ultra-Exall hat allerdings den Nachteil, dass ihr dann eine zu große Abwehr habt und ihr so bei einem Verdammnis oder Licht des Untergangs nicht sofort zur Ekstase bereit seid.

Dies könnt ihr wieder aufheben, indem ihr einfach eine Exzentrequilla bastelt (Zockerseele + Hp-Wundermittel). Um ganz sicher zu gehen, noch einmal Unfallschutz (Heilquelle + Zockerseele). Nach 3.000.000 Schadenspunkten verliert er seinen Panzer und hat Hast, welches ihr mit Anti-Z entfernen solltet. Nun benutzt der Richter Licht des Untergangs, das mitunter Panzerbrecher verursacht.

Entfernt das sofort mit Anti-Z, da der nächste Schlag dann 99999 Schaden macht, weil Panzerbrecher die Abwehr auf 0 setzt. Licht des Untergangs macht auch Mp-Schaden. Deswegen setzt ein Dreigestirn ein (Final-Elixiere würden auch gehen, aber dann müsstet ihr nach JEDEM Licht des Untergangs eine benutzen). Macht dann immer so weiter und vergesst nicht die Arme zu vernichten, nachdem sie aufgetaucht sind.

Nun fragen sich manche, wieso die Arme vernichten und sich vor "Der jüngste Tag" fürchten, wenn man Schutzengel hat??? Ganz einfach. Bei dem Sterben eurer Charaktere wird es so behandelt, als ob ihr den Befehl "Angriff" gewählt hättet. Dadurch habt ihr einen zu großen Zeitverlust und könntet so durch eine "ungünstige Konstellation" sterben ("Der jüngste Tag", danach Schutzengel und BOOM!, eine Mega-Gravitation).

Tja, ganz einfache Logik. Ich habe die Attacken der Arme nur zur Vollständigkeit hingeschrieben.

1 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Wohl die beste Taktik.

22. Januar 2010 um 16:04 von gelöschter User melden

Man kann Schleifen locker besorgen, indem man den Schwarzen Yojinbo immer wieder besiegt BEVOR man den fünften Kampf gewonnen hat!

09. Oktober 2009 um 17:27 von -RisingPhoenix- melden


Weiter mit: FF X - Kampf gegen Endgegner / spezielle Gegner: Boss leicht gemacht / Ju Yevon / Biran und Yenke leicht gemacht! / Letzter Gegner

Zurück zu: FF X - Kampf gegen Endgegner / spezielle Gegner: Der Kampf - Phase 2 / Der Richter / Werte des Richters und seiner Arme / Der Richter und die Schwarzen Bestia / Der Richter: Schwarze Bestia und Fundorte

Seite 1: FF X - Kampf gegen Endgegner / spezielle Gegner
Übersicht: alle Tipps und Tricks

FF X

Final Fantasy X spieletipps meint: Umfangreiches und unterhaltsames Rollenspiel für Einzelspieler. Für viele Anhänger der letzte echte Teil von Final Fantasy trotz flacher Geschichte. Artikel lesen
Spieletipps-Award87
12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

FF X (Übersicht)

beobachten  (?