FF X: Fundorte und HP von Dark Anima und Yojinbo

Fundorte und HP von Dark Anima und Yojinbo

von: Demonkid / 06.08.2006 um 20:00

Anima
HP: 8.000.000 (!), vernichtend 99.999
Fundort: Wiederholt das Zielschießen mit Wakka im Berg Gagazet, nachdem ihr das Flugschiff habt; Anima erscheint am Eingang des Berges.
Anmerkung: Ihr seht in einer Zwischensequenz, wie Anima erscheint. Seid ihr am Eingang, seht ihr deutlich die Ketten Dark Animas!
Yojinbo
HP: 1.600.000 x5, Vernichtend 99.999
Fundort: Geht in die Vergessene Höhle, nachdem ihr das Flugschiff besitzt, und teleportiert euch zum Höhleninneren. 1. Lauft zurück zum Eingang vom Raum. 1. Ihr trefft ihn bei der nächsten Kreuzung. 3. Bei einer weiteren Kreuzung geht geradeaus in einen grüngelben Raum mit einem Lv. 2 Sphäropass. 4. Geht dann weiter in Richtung Ausgang. 5. Im Raum mit dem Teleportfeld, am Ausgang.
Anmerkung: Ihr müsst Yojinbo fünfmal besiegen! Der dritte Yojinbo darf nicht vergessen werden, sonst schafft ihr es nicht. Wenn Yojinbos Ekstase voll, ist macht er Zanmatou.
Pflichten: Schleife ist Pflicht! Daigoro ignoriert Stein-Wall oder Stein-Schutz und der Charakter ist Stein! HP-Expander ist sehr wichtig, damit ihr Daigoro überlebt!
Taktik: Hofft, dass euch der Hinterhalt beim ersten Yojinbo nicht tötet. Yojinbos und Yunas Ekstase-Leisten müssen gefüllt sein. Drei weitere Charaktere müssen ebenfalls die Ekstase voll haben.

Yojinbo sollte ein gutes Verhältnis haben. Beschwört Yojinbo nicht mit Yunas Ekstase, sondern normal. Gebt Yojinbo 10.000 Gil und hofft, dass er Zanmatou macht. Beschwört Yojinbo mit Yunas Ekstase und zahlt 100.000 Gil. Macht ‚Abgeben’, um Yunas Ekstase aufzufüllen, und gebt Yojinbo 200.000 Gil. Hofft, dass er Zanmatou macht. Gebt wieder die Ekstase ab und zahlt 300.000 Gil. Wechselt einen Charakter gegen einen anderen Charakter mit gefüllter Ekstase aus und gebt die Ekstase Yuna. Zahlt 400.000 Gil und hofft, dass er Zanmatou macht. Wenn ja, habt ihr Yojinbo besiegt!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu FF X schon gesehen?

Kampftipps: Seymour Varia und Seymour Obscura

von: Mastermarco / 23.08.2006 um 21:49

Tipps gegen Seymour Varia:

Der Kampf wird sehr leicht, wenn ihr Reflekt habt. Aber: Nicht alles kann man mit Reflekt abwehren! Tipp: Mit Rikku zwei Aufputschmittel (in der Sanubia Wüste von Sandspuckkraut zu klauen) vermischen und so Seymour mit der Risikohaubitze vergiften (oder Bio mit Lulu zaubern). Damit hat Seymour schlechte Karten.

Tipps gegen Seymour Obscura:

Hier könnt ihr Reflekt zur Seite packen, denn Seymour Obscura zaubert gerne Anti-Z! Aber genau dieses verleiht euch die Macht Seymour ein bisschen zu ärgern: Der Illumi-Effector (kennt ihr von Seymour Varia) zaubert nach einer Weile Reflekt auf Seymour. Jetzt müsst ihr schnell handeln: Nehmt Anti-Z und Seymour wird sich mit Flare selbst verletzen. Tipp: Bringt alle eure Bestien und Charaktere auf Ekstase und setzt alle ein. Seymour hat dann nur noch 5.000-20.000 (abhängig von den Angriffs- und Magie-Werten).

Ihr braucht dringend ein Item, müsst das Monster aber schnell töten, weil die Gefahr zu groß ist? Dann bringt Auron ‚Rauben’ bei und euer Problem ist gelöst.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Sin leicht besiegen mit Quartett 99

von: Tidus2003 / 23.08.2006 um 21:53

Ihr braucht Rikku und Wakka, Rikkus Ekstase ‚Basteln’ und Wakkas Ekstase ‚Angriffs-T’, Level 4 Sphäro-Pässe und Gigantenflügel. Bringt Rikku und Wakka in Ekstase. In der Ekstase von Rikku vermischt man ein Level 4 Sphäro-Pass mit einem Gigantenflügel. Jetzt bekommt man ein Quartett 99. Durch das Quartett 99 können alle Charaktere 9.999-Schadenspunkte zufügen. Aber da Wakka Angriffs-T hat, kann er bis zu zehnmal 9.999 Schadenspunkte zufügen.

Die 30 Gigantenflügel bekommt man bei den Ruinen auf der Stillen Ebene beim Chocobo-Rennen. Angriffs-T bekommt man bei einer Blitzballsaison oder bei einem Blitzballturnier. Wenn der Kampf zu Ende ist oder die Charaktere im Kampf gewechselt wurden, ist das Quartett 99 vorbei.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kampf gegen Sin (140.000 HP)

von: Tidus8000 / 23.08.2006 um 21:58

Sin
HP: 140.000
AP: 20.000
Schwächen: keine
Stehlen: Äther
Hinterlässt: Lv. 3 Sphäro-Pass
Geld: 12.000 Gil

In diesem Kampf ist sowohl magische Kraft als auch Schnelligkeit gefragt. Irgendwelchen Schutz oder Lebensenergie braucht ihr nicht zu beachten. Sin macht eigentlich nicht viel mehr als sich an euch ran zu ziehen und seinen Limit-Balken aufzufüllen. Kommt ihr ihm zu nahe, wird er seine Attacke ‚Giga Graviton’ einsetzen. Um es kurz zu machen: Kommt es zu diesem Angriff, ist es aus, aus und vorbei! Hier hilft euch auch keine Bestia, die den Schlag abfängt. Also gilt es ihm all seine Lebensenergie zu entziehen, bevor der Balken ganz voll ist. Das ist alles und auch gleichzeitig die Schwierigkeit.

Von Vorteil ist es, hier wenn Lulu mit im Boot ist und ‚Flare’ beherrscht. Besonders günstig ist es, wenn ihr ‚Nirvana’ aufgepowert habt. Das ist aber alles kein Zwang, wenn ihr woanders Ausgleich habt. Lasst am besten Tidus ‚Hastga’, dann Yuna ‚Sanctus’ und eben gegebenenfalls Lulu ‚Flare’ aussprechen (eventuell mit ihrer Ekstase-Technik). Kein Ultima, das ist als Massenzauber ein wenig zu schwach.

Sobald euch Sin dreimal an sich herangezogen hat, lasst Yuna über ihre Ekstase-Technik ihre voll aufgepowerte Anima beschwören. Beschwört ihr Anima, wenn sie bereits im vollen Ekstase-Modus ist, mit Yunas Ekstase-Technik, kann sie die Ekstase nun sogar zweimal hintereinander aussprechen. Das sollte ausreichen, um Sin endgültig zu besiegen

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Oder gleich anima beschwören und sin lockere 50k durch einen normalen schlag abziehen

22. Januar 2013 um 10:58 von You222 melden


Kampf gegen Biran und Yenke Ronzo

von: Tidus_T_B / 23.08.2006 um 22:03

Bei diesem Kampf, den Kimahri alleine bestreitet, könnt ihr eine Menge Abilities via ‚Dragonik’ lernen.

Von Biran könnt ihr lernen:

  • Wirbelkick,
  • Totalabwehr,
  • Todesurteil und
  • Explodieren.

Yenke beherscht:

  • Nasshauch,
  • Flammen,
  • Perseus-Atem und
  • Himmelswind.

Ihr müsst allerdings warten, bis sie ‚Himmelswind’ und ‚Totalabwehr’ eingesetzt haben, um die Abilities zu erlernen (das machen sie, wenn sie ein paar HP eingebüßt haben). Nehmt eine große Menge an Heilgegenständen in den Kampf mit, damit ihr lange durchhalten könnt und den Kampf nicht vorzeitig beenden müsst.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: FF X - Kampf gegen Endgegner / spezielle Gegner: Probleme mit der schwarzen Valefore? / Deus leicht gemacht / Endgegner: Sphäromasse / Sin (vorne) leichter besiegen / Hilfe für Deus

Zurück zu: FF X - Kampf gegen Endgegner / spezielle Gegner: Schwarze Bestia: Liste / Das Schwarze Anima und Valvaris / Die schwarze Anima / Schwarze Bestia leicht gemacht / Schwarze Bestia einfach besiegen

Seite 1: FF X - Kampf gegen Endgegner / spezielle Gegner
Übersicht: alle Tipps und Tricks

FF X

Final Fantasy X spieletipps meint: Umfangreiches und unterhaltsames Rollenspiel für Einzelspieler. Für viele Anhänger der letzte echte Teil von Final Fantasy trotz flacher Geschichte. Artikel lesen
Spieletipps-Award87
12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 11: Krimi-Event: CSI Training
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

FF X (Übersicht)

beobachten  (?