Killzone Liberation: Herausforderungen spielen

Herausforderungen spielen

von: OllyHart / 12.01.2007 um 11:49

Damit Ihr Euch mit einer üppigeren Menge an C4, Minen, Granaten usw. ausrüsten könnt, solltet Ihr nach den Kampagnen die Herausforderungen spielen. Gut wäre es, wenn Ihr es schafft, in sämtlichen Disziplinen mindestens Silber zu erspielen. Habt Ihr Erfolg, könnt Ihr, wie schon erwähnt, später im Verlaufe des Spieles mehr Ausrüstung mit Euch herumtragen (z.B. 3 Granaten statt 2 Granaten).

Habt Ihr die einzelnen Herausforderungen erfolgreich abgeschlossen, muss sich das Recht, die verschiedenen Ausrüstungsgegenstände mitzuführen, erst erkauft werden. Es lassen sich somit auch gewisse Vorgänge, wie das Scharfmachen einer C4-Ladung, beschleunigen. Hier eine Auflistung, was Euch für die jeweilige Punkteanzahl erwartet:

Punkte Erhalt
20 Ihr könnt 3 Granaten tragen
60 Ihr könnt 3 Syringes tragen
100 Ihr könnt C4 schneller platzieren
140 Ihr könnt 3 Rauchgranaten tragen
180 Ihr könnt Tretminen schneller entschärfen
220 Ihr könnt 4 Druckminen tragen
260 Ihr könnt nun mehr Nahkampfschaden anrichten
300 Ihr habt nun 50 % mehr Lebensenergie
340 Kamerad hat nun 50 % mehr Lebensenergie
480 Es gibt für Euch keine Munitionsbegrenzung

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Doppelt heilen (nur Mehrspieler-Modus)

von: schitt / 31.12.2008 um 18:03

Wenn ihr z.B. die Koop-Kampange (Ad-hoc) mit einem Freund spielt, ihr beide verletzt seid und weit und breit kein Versorgungslager ist, zerschlagt am besten alle Kisten (doch Vorsicht es könnte auch eine Spinnenmine drinnen sein), solltet ihr so ein Medikit finden, stellt euch beide auf das Medikit und drückt gleichzeitig Kreuz zum Aufnehmen. Habt ihr das richtig gemacht so bekommen beide Spieler das Medikit.

Funktioniert nicht immer weil manchmal das "Spritze geben-Symbol" erscheint

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Im 5. Kapitel Endgegner besiegen

von: Die-Aerzte / 31.12.2008 um 18:04

Als erstes macht ihr Herausforderungen bis ihr das extra "Unendlich Munition tragen" freigeschaltet habt. Dann dieses als Fähigkeit wählen und die Mission beginnen. Wenn ihr bei Stratson seid, schießt erstmal den linken Turm ab (auf das Fass schießen), dann auf den anderen. Als nächstes schießt ihr Stratson ab bis er ins Haus läuft. Eliminiert jetzt seine Truppen, immer so weiter bis sein Roboter kommt.

Nun lockt ihr den Roboter zu euch. Er darf nicht zu nah an euch sein, sonst greift er euch mit der Robohand an. Nachdem er bei euch ist, rennt schnell dorthin, wo er raus gekommen ist. Da findet ihr noch eine 3. Kiste. Nehmt den Raktenwerfen und ballert solange bis er kaputt ist; vergesst aber nicht den Schüssen auszuweichen.

Noch ein Tipp zur Stratsons-Maschinen Kampftaktik: Er schießt mit dem Roboter, dann macht er eine Pause und macht weiter, später wirft er Feuer (erst nach links, dann nach rechts, dann in die Mitte), d.h. lauft immer nach hinten, wenn er Feuer wirft.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Flammenwerfer

von: Real_Slayer / 02.01.2009 um 01:24

Den Flammenwerfer kann man anfangs nur mit dem vorhandenen Update verwenden, oder in bestimmten Missionen erwerben. Der Flammenwerfer ist eine sehr riskante, aber wirkungsvolle Waffe da machmal die gegner einfach so dumm sind und ins Feuer hereinrennen. Doch bei der Helghast Pyroeinheit ist der Flammenwerfer machtlos. Für anfänger ist der Flammenwerfer schier ungeeignet, da man sich sofort durch den kleinsten Fehlschussverbrennt. Dennoch ist sie Effektiv bei: Geschützen, Fahrzeugen, anstürmenden Soldaten, Metrac und bei Stratsons Robter!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Cobars Panzer

von: nara259 / 03.07.2010 um 07:49

Ich habe cobars Panzer mit folgenden Fähigkeiten und Waffen geschafft:

Fähigkeit: 3 Granaten tragen

Waffe: Sturmgewehr (das 2.)

Verwendet folgende taktik:

Rennt am anfang nach vorne, bis ihr gegen die Kiste lauft. Werft dann sofort drei granaten (mit L und R anvisieren) auf das Maschinengewehr. Holt euch zwei Granaten und die Sniper aus der linken Kiste. Werft die Granaten auf das Mg. Holt euch die Granaten aus der rechten und macht das genauso. Dann könnt ihr das Mg mit zwei Sniperschüssen zerstören. Nehmt nun den Raketenwerfer und zerstört einen seiner Raketenwerfer. Wechselt dann sofort auf ein Sturmgewehr, er wirft Spinnenminen. Zerstört diese, nehmt den Raketenwerfer und zerstört beide MinenLuken. Dann nehmt ihr wieder die Sniper und zerschießt ihm erst den verbleibenden Raketenwerfer und dann den Granatwerfer.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: Killzone Liberation - Kurztipps: Tipps zum Kampf gegen Super-Panzer / Nutzen der Spinnenminen / Loswerden einer Spinnenmine / Rote Tonnen / Einsatz von Granaten

Seite 1: Killzone Liberation - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Killzone Liberation

Killzone - Liberation
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker bezeichnen die Fußballsimulation Fifa 17 als "Schwulen-Propaganda" und stellen einen Antrag, (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Killzone Liberation (Übersicht)

beobachten  (?