Das Finale: Komplettlösung Boiling Point - Road to Hell

Geht in die vom Kompass angezeigte Halle und tötet erstmal alle Wächter, sowohl unten als auch auf den Gerüsten. Klettert dann hoch zum Kontrollturm und legt den Hebel darin um. Benutzt das Intercom neben dem Tor und es wird sich öffnen. Tötet die zwei Wachen in dem Raum und nehmt die blaue Key-Card. Geht durch die einzige Tür die sich öffnen lässt und geht das Treppenhaus hinauf.

Achtet auch hier auf Feinde. Oben findet ihr hinter einer Tür, die ihr dank der blauen Key-Card öffnen könnt, bei dem Sicherheitschef die gelbe Key-Card. Geht nun weiter und ihr kommt in eine große Halle, in der sich einige Gegner aufhalten. (In diese Halle würdet ihr durch den Geheimgang kommen, was bedeuten würde, dass ihr erst zurückgehen müsst, um die Key-Cards zu holen, was ziemlich umständlich ist.)

Geht nach unten und am hinteren Ende des Raumes nach rechts in den nächsten Raum. Hier gibt es zwei Türen. Nehmt die Tür mit dem gelben Kartenschloss und arbeitet euch vor. Durch die nächsten Gänge und Treppenhäuser solltet ihr mittlerweile ohne Probleme kommen. Nach einer Zeit erreicht ihr eine Gartenanlage. Tötet hier alle Gegner, es sind einige oben auf dem Gerüst. Nehmt dann die Treppe nach oben und geht durch die einzige Tür dort.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Nun müsstet ihr vor einem Energiegenerator stehen. Nehmt hier jetzt die linke, gelbe Tür. Kämpft euch vorbei an den Gegnern zu dem Wissenschaftler. Hinter ihm steht ein Safe, in dem die rote Sicherheitskarte liegt. Nehmt sie an euch und kehrt zum Energiegenerator zurück. Nehmt nun die rote Tür und kämpft euch durch die nächsten Räume.

Bleibt dabei immer nahe an der Wand, sonst können euch die Wachen von unten auch noch treffen. Am Ende findet ihr hinter der letzten Tür endlich Lisa und den Wissenschaftler, der euch den Chip gegeben hat. Lisa ist bewusstlos und der Wissenschaftler erklärt euch, dass sie aufwachen wird, wenn ihr den Gedankenstrahler zerstört.

Dazu müsst ihr die acht Generatoren in die Luft jagen. Geht nun durch die nächste Tür und kämpft euch durch den nächsten Raum. Die sechs Gegner sind kein Problem. Geht nun durch die Tür, über der „Nicht betreten“ geschrieben steht. Das ist das Waffenlager. Nehmt euch mindestens acht Raketenwerfer mit, für jeden Generator einen.

Ihr könnt natürlich auch Dynamit verwenden, wie der Wissenschaftler es vorgeschlagen hat, aber dazu müsstet ihr zuerst wieder aus dem Labor hinaus und dann wieder hinein. Stellt nun sicher, dass ihr komplett ausgerüstet seid, denn der folgende Kampf wird euch extrem fordern.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Das Finale

Geht durch die Tür und seht euch die Videosequenz an. Dann folgt der Endkampf. Ihr seid im kreisförmigen Krater des Vulkans in dessen Mitte der Laser steht. Am Anfang sind nur ein paar Soldaten darin. Doch je länger ihr braucht, desto mehr werden es. Versucht gar nicht erst, sie zu töten, denn für jeden Toten wird sofort ein Ersatz kommen.

Eure einzige Chance besteht darin, so schnell wie möglich zu den Generatorräumen zu laufen und mit den Raketenwerfern darauf zu schießen. Wenn es brenzlig wird, wechselt eure Schutzweste und heilt euch. Nach diesem extrem nervenaufreibenden Kampf ist das Spiel geschafft. Ihr habt eure Tochter gerettet und lebt glücklich und zufrieden mit ihr.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: Komplettlösung Boiling Point - Road to Hell: Einen amerikanischen Pass besorgen / Mit Alberto sprechen / Don Pedro verhören / Lisa aus dem geheimen Labor retten

Seite 1: Komplettlösung Boiling Point - Road to Hell
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Boiling Point - Road to Hell (7 Themen)

Boiling Point - Road to Hell

Boiling Point - Road to Hell spieletipps meint: Solider Mix aus Rollenspiel und Shooter, der irgendwo zwischen beiden Genres hängenbliebt. Kein Highlight, aber auch nicht schlecht. Artikel lesen
69
PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Boiling Point - Road to Hell (Übersicht)

beobachten  (?