Sims 2: Das Ufo im Garten

Das Ufo im Garten

von: amipilz / 15.08.2007 um 16:04

Wenn euer Sim schon mal von Außerirdischen entführt wurde, wist ihr, dass die Sims immer von einem kleinen Ufo zurückgebracht werden. Wollt ihr euere eigenes Ufo im Garten haben, ohne dass es wegfliegt und ohne, dass ein Sim Angst vor der Entführung haben muss? Dann befolgt einfach die Anleitung:

  1. Lasst euren Sim entführen. Es ist egal, welche Ängste der Sim hat, er wird davor keine Angst haben (kommt später, wie man das macht).
  2. Wenn der Sim zurückkommt, wartet, bis er aus dem Ufo gefallen ist. Dann drück schnell auf Pause, gibt schnell move_objects on ein und stopfe das Ufo ins Inventar des Sims. Jetzt hat er auch keine Erinnerung mehr von den Außerirdischen und ist nicht schwanger. Denn die Erinnerung, Schwangerschaft und Angst kommt erst, wenn das Ufo weg ist. Das kann ja jetzt nicht passieren.
  3. Spielt erstmal ganz normal weiter.
  4. Geht dann ins Inventar und stell das Ufo auf, wo es euch gefällt.

Achtung! Man kann nichts anderes mit dem Ufo machen, als es zu beschimpfen oder sich darüber zu freuen (kommt auf die Laufbahn des Sims an). Wegfliegen kann man damit nicht. Aber es eignet sich gut als Dekoration, besonders dann, wenn Grüne in dem Haus wohnen.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

geht nit wenn man kein nightlife hat und außerdem kommen immer sequenzen oder wie man die schreibt dann ist das ufo schon weg :P

14. April 2013 um 22:17 von orochi02 melden


Dieses Video zu Sims 2 schon gesehen?

Kohle kassieren durch Einbrecher

von: cpumario / 16.08.2007 um 20:34

Wenn in euer Haus ein Dieb einbricht, bekommt ihr wenn die Polizei diesen erwischt 500 Simoleons als Belohnung, nur leider kommt ein Einbrecher nicht oft. Wenn ihr wollt das ein Einbrecher öfter kommt müsst ihr so vorgehen:

  • Geht in die Nachbarschaft (z.B.: Schönsichtingen) und drückt STRG + SHIFT + C.
  • Gebt den Cheat "boolProp testingcheatsenabled true" (ohne Anführungszeichen) ein und geht in eine Familie.
  • Baut dort unbedingt zuerst eine Alarmanlage gleich neben die Eingangstür.
  • Jetzt klickt ihr mit gedrückter SHIFT-TASTE auf den Briefkasten und wählt "Make NPC..." und dann auf "Burglar".
  • Es wird nicht lange dauern dann kommt ein Dieb, der durch eure Alarmanlage die Polizei ruft und ihr bekommt 500 Simoleons.
  • Diesen Vorgang wiederholt ihr einfach immer. Wenn ihr den Cheat wieder ausschalten möchtet, geht in die Nachbarschaft und gebt in die Cheatleiste "boolProp testingcheatsenabled false" (ohne Anführungszeichen) ein.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Rüstzeug fürs Leben

von: amipilz / 16.08.2007 um 21:02

Habt ihr eine junge Familie, die auch ordentlich verdienen, Kinder sind in Planung und ihr wollt, dass die Kinder als erwachsene auch mal so viel Geld verdienen? Alles fängt im Kleinkindalter an. Kauft euch einen Computer und chatte mit anderen. Dann ladet ihr die neuen Bekannten zu euch ein, aber erst, wenn die Kinder Kleinkinder geworden sind. Lasst die Kleinen halt erstmal die Gäste anplärren und schon schließen sie sie in ihr Herz, würden sie am liebsten mitnehmen und freunden sich schnell mit den Kleinkindern an.

Natürlich soll das Lernen nicht zu kurz kommen. Erfüllt den Eltern so viele Wünsche, dass sie sich Grips-Milch kaufen können. Zuerst würde ich ihnen beibringen, wie man die Toilette benutzt, sonst muss man immer Windeln wechseln, sonst spielen sie im Klo immer Schiffchen und die Pfützen, die dabei entstehen, laden auch zum 'Spritzen' (ja, das heißt so bei Sims) ein. Ihr seht also, das zu lernen ist das Wichtigste.

Ihr solltet ihm aber nur die Gripsmilch geben, wenn er aufs Klo muss, dann ist das Lernen schon mit einem Toilettengang erledigt. Laufen lernen bringt zwar wenig außer Zufriedenheit für Eltern und Kinder, nur Bewegen sie sich in einer anderen Haltung fort. Sie sitzen leider genauso oft wie früher auf dem Boden. Sprechen würde ich ihnen als letztes Beibringen, zwar ist es im richtigen Leben das Wichtigste, die kleinen Sims können aber auch ohne Sprechen gelernt zu haben Sprechblasen bilden.

So, wenn euer Zwerg alles gelernt hat, was ihn glücklich macht, kauft ihm ein Spielzeug, das ihm Fähigkeitenpunkte einbringt spielen. Ihr seht bei den Eltern, welche das Kleinkind braucht. Als Hilfe könnt ihr es am besten im Zimmer einsperren, aber nur wenn das Zimmer groß genug ist, dann könnt ihr Kühlschrank und Hochstuhl hineinstellen. So braucht das Kind nicht mehr aus dem Zimmer zu gehen. Wacht es morgens auf und brüllt, lasst es einfach, so lange es kein Hunger hat, es klettert irgendwann und irgendwie alleine raus.

Also, nicht vergessen, jede freie Minute lernen lassen. Ist die Fähigkeit nicht dabei, die ihr braucht, wartet bis das Kind groß ist, gebt den Cheat: unlockCareerRewards ein und lasst es damit lernen. Damit lernt man nämlich schnell. Eurer Karriere steht damit nichts mehr im Weg!

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Wenn du es aber mit Cheats machen willst, kannst du einfach den "Alleskönnercheat" eingeben und die Fähigkeitspunkte hochziehen ^^

19. Februar 2015 um 17:00 von ShibaInuLulu melden


Ahnentafel für Sims

von: amipilz / 16.08.2007 um 21:10

Wollt ihr unbedingt eine Ahnentafel von eurer ganzen Familie, die eventuell nicht mehr leben? Glaub mir, das geht!

Zuerst sucht ihr euch einen Sim aus der Familie mit ganz vielen Kreativitätspunkten. Wenn keiner da ist, dann lasst einen Sim lernen oder lasst einen anderen Sim mit vielen Kreativitätspunkten in der Familie einziehen. Dann lasst ihn mit der Staffelei etwas malen. Es wird ein Fenster erscheinen, mit dem man bestimmt, welchen Teil des Bildschirms gemalt werden soll. Lebt der Sim, der gemalt werden soll noch, dann fahrt zu ihm hin, bis er im Fenster ist und drückt auf c.

Alles ganz normal und unwichtig. Aber was, wenn der Sim nicht mehr lebt? Drückt auf die Windows-Taste, damit das Spiel minimiert. Öffnet Paint und öffnet damit ein Bild von dem verstorbenen Sim unter Eigene Dateien/Ea Games/Sims 2/Storytelling. Wenn kein Foto von ihm vorhanden ist, da sag ich später noch was dazu. Nehmt das gewünschte Foto und kopiert es. Öffnet dann unter Storytelling Snapshot.bmp (so heißt immer das Bild, das zuletzt gemacht wurde, in dem Fall das fürs Gemälde). Fügt das Kopierte ein und speichert ab. Dann spielt ihr weiter und wartet, bis das Bild fertig ist.

Ist kein Bild vorhanden, dann müsst ihr cheaten. Gebt ins Cheatfenster Boolprop testingcheatsenabled true ein und klickt auf einen Sim mit gedrückter Umschalttaste. Geht auf Spawn und holt den Thombstone of L and D. Dann klickt auf den Grabstein und geht auf Add neighbor to the Family. Dann sucht den Namen des toten Sims. Klickt auf den Namen und der Sim erscheint für einige Sekunden, verschwindet aber bald. Fotografiert ihn schnell und schon könnt ihr auf die selbe Weise ihn abmalen!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Brücken bauen

von: Eruan / 16.08.2007 um 21:14

Ihr wollt mal richtige Brücken bauen? Das geht mit einfachen Schritten:

  1. Baut zwei Häuser (z.B. mit Viereckform, ist aber egal)
  2. Baut zwei lange Wände von Haus A nach Haus B, so dass ein Flur entsteht (also müsst ihr einen Flur bauen)
  3. Geht nun in die zweite Etage
  4. Über den Flur macht ihr nun einen Zaun (Wand geht auch)
  5. Macht nun einen Boden (sehr wichtig!)
  6. Geht nun in die erste Etage
  7. Entfernt die Flurwände und ihr habt von nun an eine Brücke.

Anders erklärt (Tutorialbeispiel!):

Baut zwei Viereckige Häuser. Die Häuser müssen mindestens einen Abstand von einem Feld haben. Baut von dem erstem Haus zum zweitem Haus einen Flur, also einen Raum. Jetzt geht in die zweite Etage und baut einen Zaun. Innerhalb des Zaunes müsst ihr den Boden machen, falls ihr das nicht tut können eure Sims nicht über die Brücke laufen und ihr müsst neu anfangen.

Jetzt müsst ihr in die erste Etage zurück und baut den Flur nur unten ab. Nun seid ihr fertig, ihr müsst nur noch eine Treppe in eins der zwei Häuser bauen. Ihr könnt das erste Haus z.B. dazu benutzen um über einen Fluss zu kommen.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Man muss aber, glaube ich, zuerst den Boden setzten und dann den Zaun^^

19. Februar 2015 um 17:03 von ShibaInuLulu melden

Ich probier es gleich ! Danke

19. Juli 2013 um 19:27 von Mooncoke melden


Weiter mit: Sims 2 - Kurztipps: Der eine Sim wäscht den Anderen / Ins Chaos zieht die Ordnung ein / Geldeintreiber verarscht! / Nervige Nachbarn loswerden / Kleiner Tipp mit großer Wirkung

Zurück zu: Sims 2 - Kurztipps: Eigene Nachbarschaften / Kleidung, Haare und Augen umfärben / Wichtiges zum Werwolf ! / Wie mache ich meine Party zum Erfolg? / Die letzte Ehre des Alten Mannes

Seite 1: Sims 2 - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Die Sims 2 (40 Themen)

Sims 2

Die Sims 2 spieletipps meint: Das ungeschlagene Spielprinzip des Vorgängers kombiniert mit frischen Neuerungen: absolute Suchtgefahr! Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Kurz vor dem anstehenden Fest der Liebe hat Entwickler Blizzard ein spezielles Weihnachts-Event für seinen Helden- (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Sims 2 (Übersicht)

beobachten  (?