Sims 2: Wozu Großeltern?

Wozu Großeltern?

von: jumballo / 13.09.2007 um 20:36

Kleinkinder wünschen es sich, laufen, sprechen und aufs Töpfchen gehen zu lernen. Allerdings hat man eigentlich keine Zeit dazu, wenn die Eltern beide einen Beruf haben. Deshalb ist es ganz gut, auch Großeltern zu erstellen, wenn man eine Familie erstellt. Die können sich dann um die Kleinkinder kümmern und ihnen etwas beibringen. Außerdem spart man sich dann das Kindermädchen. Großeltern können auch kochen, sauber machen, Dinge reparieren und noch mehr. Ihre Bedürfnisse darf man aber auch nicht vergessen!

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Hehe, was Großeltern nicht alles können. Klingt so, als beschreibst du sie wie ein Gerät xD

19. Februar 2015 um 16:32 von ShibaInuLulu melden


Dieses Video zu Sims 2 schon gesehen?

Inventar

von: hollYdollY / 13.09.2007 um 20:41

Wenn man bei den Sims 2 ein Erweiterungspack gekauft hat, haben die Sims beim Spielen ein Inventar. Normal kommen in dieses Inventar die Gegenstände rein, die man kauft (z. B. Magazine, Spiele,...). Man kann aber auch normale Dinge wie die Zeitung, Möbel oder Essen "mitgehen lassen".

  1. Möbel: Wenn man umzieht ist dies sehr praktisch, da man die eingespeicherten Möbel nicht neu kaufen muss.
  2. Essen: Ihr müsst nicht so oft kochen. Klick einfach beim Kühlschrank auf "Frühstück/Mittag-/Abendessen servieren" und dann auf die gewünschte Mahlzeit. Ihr könnt sie immer wieder ins Inventar stecken, wenn ihr fertig gegessen habt, bis sie leer ist.
  3. Zeitung: Man kann überall Zeitung lesen, Jobs suchen etc.
  4. Neue Sims: Wenn ein neuer Sim bei euch eingezogen ist, checkt sein Inventar. Besonders wenn er reich ist, dürfte sich einiges darin befinden (z. B. teure Möbel).

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

gute tipps :)

02. September 2008 um 12:34 von Julezz melden


Verschiedene Tipps

von: OllyHart / 13.09.2007 um 20:52

  • Um schnell Geld zu bekommen, könnt ihr nicht benötigte Gegenstände im Baumenü verkaufen. Das funktioniert auch mit Grabsteinen und Pflanzen im Garten.
  • Kauft euch die Belohnung "Elixier des Lebens. Pro Trank werdet ihr einige Jahre jünger und könnt so auch länger spielen.
  • Lasst euren Sim nicht öfter, als nötig essen, damit er nicht zunimmt.
  • Zu Beginn einer neuen Runde solltet ihr eine Alarmanlage und Rauchmelder installieren. Damit die ersten Gefahren gebannt sind.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Friedhof

von: LuluXD / 13.09.2007 um 21:33

Wenn ihr schnell einen Friedhof wollt dann hab ich hier Tipps für euch. Als erstes gebt ihr in der Nachbarschaft "boolProp testingCheatsenabled true" (ohne") ein. Dann geht ihr in die Familie wo ein Friedhof entstehen soll. Ich würde verschiedene arten zu sterben wählen da dann auch die geister unterschiedlich aussehen:

Ertrinken:

Ist ja klar. Sims befehlen in den Pool zu springen aber keine Leiter einbauen und dann die Bedürfnisse nach unten ziehen.

Verbrennen:

Sims in einem Raum mit vielen Kaminen auf einen Stuhl setzen (alle ganz eng zusammen bauen) dann dauert es nicht mehr lang und der Stuhl fängt feuer und der Sim verbrennt.

Stromschlag:

Mit gedrückter Shifttaste auf die Spülmaschine klicken (hier bekommt man am schnellsten nen Stromschlag) dann auf break und schon ist sie kaputt. Dann müsst ihr nur noch einen Sim mit möglichst keinem Mechanikpunkt sie reparieren lassen und sobald er einen Stromschlag kriegt ganz schnell die Bedürfnisse nach unten ziehen.

Lebensmittelvergiftung:

Ihn ganz viel zubereiten lassen es aber stehen lassen bis es verdorben ist und dann essen lassen. Schon hat er eine Lebensmittelvergiftung und stirbt wenn ihr ihn nicht schont. Das bedeutet aufs Laufband oder woanders hinschicken.

Fliegen:

Mit gedrückter Shifttaste auf den Sim. Dann auf mehr,dann auf kill und die by flies. Schon wird er von fliegen angegriffen.

Altersschwäche:

Klickt mit gedrückter Shifttaste auf den Sim (wenn er erwachsen ist) dann auf set to birthday. Danach klickt ihr ohne Shifttaste auf ihn und auf älter werden. Nun wird er zum Knacker. Dann noch mal set to birthday und damit der Grabstein auch besonders schön wird müsst ihr ihn im Platinlevel halten. Dazu könnt ihr mit gedrückter Strgtaste auf die Wünsche klicken damit sie sich erfüllen. Nun könnt ihr den Cheat "setHour 17" (ohne ") eingeben und müsst nur noch eine Stunde warten bis er stirbt.

Vom Satelliten erschlagen: Lasst euren Sims einfach tagein tagaus durchs Fernrohr gucken und irgendwann kommt dann ein Satellit vom Himmel und erschlägt ihn.

Erfriehren (nur für die die auch Sims 2 Jahreszeiten haben):

Schickt euren Sim im Winter und Badesachen raus und lasst ihn eine Schneemann bauen oder im Pool schwimmen oder mir jemand anderem eine Wasserbombenschlacht machen aber bloß nicht am Kamin wärmen oder warmen Kakao trinken.

Überhitzung (auch nur bei Sims 2 Jahreszeiten):

Sims im Sommer Wintersachen anziehen oder ihn draußen in den Whirlpool setzen oder draußen Sport machen lassen aber bloß kein kühles Getränk trinken, in den Pool springen oder duschen lassen.

Wenn ihr die Geister verärgern wollt könnt ihr bevor jemand stirbt die Beziehungen von ihm zu einer anderen Person und andersherum ganz schlecht machen. Denn wenn der Sim dann gestorben ist kann er gegen den Grabstein treten was den Geist verärgert. Ist auf jeden Fall lustiger.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

manche kannte ich auch nnicht ......vooll cool

17. Juli 2013 um 13:43 von Mooncoke melden


Kleidung umfärben

von: Weihnachtsmann(inUnterhose) / 29.10.2008 um 22:19

Hier erkläre ich euch, wie ihr euch eure eignen Kleidungsstücke umfärben könnt. Das ist eine komplizierte Sache - ihr braucht dazu den Bodyshop und Gimp 2.

Das Grafikprogramm Gimp 2 gibt es kostenlos im Internet zum Downloaden. Den Bodyshop habt ihr mit der Sims 2 Installation bereits auf dem Computer. Ihr findet ihn unter /Start/Programme/EA Games/Sims 2/Bodyshop (es dauert je nach Computer eine Weile bis er geöffnet ist).

Als erstes startet ihr den Bodyshop. Wenn er offen ist, drückt oben auf "Komponenten erstellen". Dann für ein "Kleidungsstück" auf "Kleidungskomponenten". Dann sucht ihr euch ein Kleidungsstück aus, das ihr umfärben wollt. Als Anfangsversuch würde ich ein ganz einfaches Hemd oder Top nehmen. Drückt auf das Häckchen, wenn ihr eure Entscheidung getroffen habt. Dann gebt einen Namen für euer Kleidungsstück ein, das umgefärbt werden soll. Bestätigt mit exportieren.

Jetzt macht ihr Gimp 2 auf. Drückt oben auf "Datei". Dann kommt ein Fenster. Ihr müsst jetzt das Kleidungstück öffnen, das ihr umfärben wollt, unter eigene Dateien/EA Games/Sms 2/Projects.... dann den Namen eures Kleidungsstück und wenn ihr das offen habt, erscheinen 2 oder 3 Bilddateien. Die erste ist die in der Normalen Farbe des Kleidungsstücks. Die 2. ist ein Schwart-Weiß-Bild das anzeigt welche Teile des Kleidungsstücks zu sehen sind. Das 3. Bild kommt nur bei manchen kleidungstücken es ist aber unwichtig. Öffnet das Farbige (das 1.) Bild.

Wenn ihr es offen habt, drückt mit rechter Maustaste auf das Bild und drückt dann auf Farben/einfärben. Nun erscheint eine Tabelle mit Farbe,Sättigung und Kontrast mit Hebeln die ihr verschieben könnt-so verändert sich die Farbe. Nun drückt auf ok wenn ihr zufrieden seit. Das Kleidungsstück hat eine andere Farbe! Das müsst ihr nun noch speichern unter Datei/Speichern.

Zurück zum Bodyshop. Unten im Fenster des Bodyshops ist ein Pfeil um das Kleidungsstück zu aktualisieren.

Drückt drauf. Nun hat das Kleidungstück die Farbe die ihr bearbeitet hat. Zum Schluss müsst ihr es nur noch ins Spiel importieren mit dem Häckchen. Ihr habt euer selbstgefärbtes Kleidungsstück im Spiel!

Das ist nur eine Grundlage. Wenn ihr mehr Erfahrung habt, könnt ihr auch noch mit den Auswahlsmöglichkeiten bei Gimp 2 experementieren.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Danke

03. Juli 2008 um 10:57 von Huhn96 melden


Weiter mit: Sims 2 - Kurztipps: Eigene Nachbarschaften / Kleidung, Haare und Augen umfärben / Wichtiges zum Werwolf ! / Wie mache ich meine Party zum Erfolg? / Die letzte Ehre des Alten Mannes

Zurück zu: Sims 2 - Kurztipps: Fertigkeitspunkte auch ohne Cheats / Versteckte Zusatzkleidung / Sämtliche Todesarten & Geister / Haus ändern / Eigene Musik im Spiel

Seite 1: Sims 2 - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Die Sims 2 (40 Themen)

Sims 2

Die Sims 2 spieletipps meint: Das ungeschlagene Spielprinzip des Vorgängers kombiniert mit frischen Neuerungen: absolute Suchtgefahr! Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Zu den heißesten Themen des vergangenen Jahres gehörte die Kontroverse um den Entwickler Hideo Kojima, den j (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Sims 2 (Übersicht)

beobachten  (?