Eragon: Kurztipps

Früh Trainieren

von: Browneye / 10.01.2007 um 16:09

Man sollte schon, wenn man als Eragon, Roran und Katrina spielt sehr viel trainieren, denn mir Saphira und Brom wird es merklich schwieriger, neue Level zu erreichen und

Je mehr man am Anfang trainiert, desto stärker werden auch Brom und Saphira, da die Ausrichtungspunkte ja auf sie übergehen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kräuterkunde

von: Browneye / 10.01.2007 um 16:09

Einer aus dem Team sollte gut in Kräuterkunde sein, da man mit Kräutern Tränke ect herstellen kann.

Mein Tipp: Bringt Broms Ausrichtungspunkte in Kräterkunde mit den Ausrichtungspunkten von Katrina/Roran auf midestens 14 oder 15.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Tipps und Tricks

von: Drachenreiter_Brom / 14.11.2008 um 19:44

Wenn ihr bei Teirm nicht mehr weiterkommt, weil die Gegner einfach zu stark sind, habt ihr wahrscheinlich etwas falsch gemacht.

Ihr müsst das Spiel wieder von neu anfangen. Wenn ihr Roran und Katrina habt, geht ihr in den Buckel und trainiert bis Level 25 oder höher. Habt ihr alles erledigt, könnt ihr mit Brom alle "Ausrichtungspunkte" von Roran auf "Ausdauer" setzen. Bei Eragon solltet ihr alle "Ausrichtungspunkte" auf "Jagd" stellen. Bei Angela müsst ihr die "Ausrichtungspunkte" auf "Kräuter" stellen. In Teirm müsst ihr nur noch bis Level 50 oder höher trainieren, damit ihr auch gegen die Razac bestehen könnt!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kummerklinge

von: blade299 / 31.01.2008 um 09:38

Um die Kummerklinge zum Nutzen von Murtagh zu bekommen, müsst ihr Arya schon befreit haben. Nachdem ihr sie befreit habt, geht ihr nach Teirm. Wenn ihr in Teirm seid, seht ihr einen Mann mit einem grünen Umhang. Dieser wird euch eine Geschichte über den "Aschgrauen Himmel" erzählen, aber nicht vollständig. Damit ihr sie weiterhöhren könnt, müsst ihr in den Buckel. Tief im Buckel seht ihr wieder einen Geschichtenerzähler. Nachdem ihr mit dem gesprochen habt, müsst ihr nach Gil'ead. Dort befindet sich wiederrum ein Geschichtenerzähler. Er wird euch das Ende erzählen. Nachdem ihr ihn befreit habt, müsst ihr in Richtung Süden gehen bis ihr zu einer Brücke kommt. Diese überquert ihr und geht dann nach Norden. Irgendwann kommt ihr zu einer Ruine, die vorher noch nicht da war. Dort befindet sich die Kummerklinge.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dras-Leona

von: Eragomnfreak / 02.07.2008 um 22:42

Bevor ihr in Dras-Leona in die Kirche geht, trainirt mit Brom und Eragon im wald (oben rechts auf der Karte) mindestens auf Stufe 70 weil ihr nachher sonst nicht weiter kommt!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Eragon - Kurztipps: Auf hohe Stufen kommen


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Eragon (14 Themen)

Eragon

Eragon
Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Mit Riesenschritten nähert sich Gigantic der Fertigstellung: Aktuell läuft eine weitere Beta-Phase der (...) mehr

Weitere Artikel

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Zu den heißesten Themen des vergangenen Jahres gehörte die Kontroverse um den Entwickler Hideo Kojima, den j (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Eragon (Übersicht)

beobachten  (?