Die Sims 2 - Haustiere: Aushilfe für Geldcheat

Aushilfe für Geldcheat

von: Lagros / 29.12.2008 um 18:36

Funktioniert bei euch der Geldcheat nicht? Oder öffnet sich das Eingabefenster nicht? Ich hab da nen Ausweg trotzdem an viel Geld zu kommen. Geht am Hundetag oder Katzentag zum Stadtplatz und kauft dann so viele Tierpunkte am Automaten wie geht und kauft dann davon im Spielzeugladen, möglichst viele Le Clown tragique von .....

Verlasst den Laden und legt alle Clowns auf den Boden im Inventarmodus und verkauft sie, denn sie kosten nun weniger Tierpunkte als sonst und ihr nehmt beim Verkauf mehr ein.


Brand vermeiden

von: Cheatmaster100 / 29.12.2008 um 18:37

Das Haus beginnt immer sehr leicht zu brennen, zum Beispiel bei Überfüllung. Wenn ihr keine Bilder kauft, wird das Haus viel weniger brandgefährdet. Beim Whirlpool besteht keine Brandgefahr. Baut am besten gleich überall Rauchmelder hin und macht euch nicht zu viele Hoffnungen bei der Feuerwehr. Am besten geht zum Feuer hin und löscht es selber. Wenn ihr nicht wollt, dass in euer Haus eingebrochen wird macht ein paar Alarmanlagen hin (eine pro Raum genügt).

bei mir ferbrennen möbel

26. Mai 2009 um 12:15 von nikolaj10


Im Zentrum leben und mit Tierpunkten reich werden

von: Patschi95 / 30.12.2008 um 21:33

Im Zentrum Leben:

Fügt eure Möbel in das Inventar und geht anschließend zum Stadt-Platz. Platziert dort eure Möbel. Nur Duschen und Betten können platziert werden daher sonst die Polizei käme.

Wie man mit Tierpunkten reich werden kann:

Tierpunkte kann man leicht verdienen indem man die Wünsche der Tiere erfüllt. Besitzt ihr nun viele Punkte dann geht zum Stadtplatz und kauft euch teure Sachen die man in Häusern platzieren kann. Anschließend geht wieder nach Hause. Platziert die gekauften Gegenstände in euer Haus. Wenn ihr die Sachen platziert habt dann verkauft ihr es für Geld. Mach das immer öfter und ihr werdet reich.

es hate schnell geklappt

27. Mai 2009 um 14:42 von nikolaj10


Hamschweinchen

von: Petry / 24.04.2009 um 20:45

Hallo, leider gibt es im Spiel keine Hamster( was für Hamsterfans schade ist) dafür gibt es Hamschweinchen, man kann es bekommen indem man im Menü " nach Raum sortieren eingibt" und schon auf der ersten Seite ist es( die meisten übersehen es). Es ist ein echt lustiges Tier.


Verkauf deine Tiere !

von: nikolaj10 / 26.05.2009 um 16:34

Erschafe eine Familie mit 3 Tieren.Dann verkauf die Tiere im Stadtpark.Wenn du damit vertig bist,kauf im Tierladen so viele Sachen wie möglich.Die findest du dann im Internat. Verkaufe die Sachen.Das machst du einpar mal.Und schon bist du reich!


Weiter mit: Die Sims 2 - Haustiere - Kurztipps: Tierfutter umsonst kaufen

Zurück zu: Die Sims 2 - Haustiere - Kurztipps: Nie mehr schlafen und essen! / Nie mehr fernsehen! / Lasst euch berauben! / SCHNELL REICH / Hunde- und Katzentage machen sich bezahlt!

Seite 1: Die Sims 2 - Haustiere - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Die Sims 2 - Haustiere (23 Themen)

Die Sims 2 - Haustiere

Die Sims 2 - Haustiere spieletipps meint: Wer die Sims mag, wird wohl auch am Add-On großen Gefallen finden. Niedliche Haustiere, die man selbst gestalten kann, sorgen für Langzeitmotivation. Artikel lesen
85
Zocken und älter werden: Seid wie Jackie Chan

Zocken und älter werden: Seid wie Jackie Chan

Sehen wir den Tatsachen ins Auge: Je älter man wird, desto mehr muss man sich damit abfinden und auseinandersetzen, (...) mehr

Weitere Artikel

Bundesfighter 2 Turbo: Abgedrehtes Prügelspiel zum Wahlkampf

Bundesfighter 2 Turbo: Abgedrehtes Prügelspiel zum Wahlkampf

Wahlkampf ist eine langweilige, staubtrockene Angelegenheit? Das Kampfspiel Bundesfighter 2 Turbo von Bohemian Browser (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Die Sims 2 - Haustiere (Übersicht)

beobachten  (?