Gears of War: Lancer

Der richtige Einsatz der Lancer

von: OpaBummi / 30.07.2008 um 15:51

Die Lancer ist eigentlich die so ziemlich beste Waffe im Spiel, vor allem wegen dem Kettensägenbayonett. Es ist falsch zu glauben, der einzige Einsatzzweck wären die kleinen Wretche oder Gegner, die einem den Rücken zudrehen. Ganz im Gegenteil: Vor allem gegen Wretche gehört sie zu den deutlich weniger effektiven Waffen, hier ist die Pistole oder die Schrotflinte deutlich effizienter, da jeder von ihnen mit nur einem einzigen Kolbenschlag getötet werden kann.

Da man vor allem auf Insane sehr schnell von den Wretchen niedergemacht wird. Setzt man die Säge also ein wenn man von mehr als einem Wretch angegriffen wird ist man so ziemlich geliefert, bei den explosiven Wretchen kann man die Kettensäge eh vergessen (zumindest auf Hardcore und Insane). Die Kettensäge ist vielmehr die beste Möglichkeit, Gegner, die man schnell erledigt haben will, wie z.B. Theron Guards (wegen ihrer Bögen), auszuschalten.

Auf die richtige Taktik kommt es an. Direkter Ansturm ist nur in einem Fall wirklich zu empfehlen. Sollte man es nur noch mit einem einzelnen Guard zu tun haben und dieser seine Waffe gerade erst abgefeuert haben, ist ein Ansturm auf seine Position mit anschließendem Kettensägeneinsatz der schnellste Weg ihn loszuwerden. Befindet sich auch nur eine billige Drohne in der Nähe ist die Wahrscheinlichkeit, beim Sägeneinsatz getroffen zu werden, hoch, was in den meisten Fällen mit dem auf den Kolbenschlag des Guards folgenden, eigenen Tod enden dürfte.

Allerdings kann man sie auch zum aktiven Angriff benutzen. Befinden sich ein oder mehrere Feinde hinter einer Deckung kann man sich dieser schnell nähern, während mindestens einer nach lädt. Befindet man sich dann auf der anderen Seite der selben Deckung reagieren die Feinde meistens mit Rückzug oder mit der Entscheidung zum Nahkampf, den man dank der Säge eben leicht gewinnen dürfte. Besonders gut ist die Lancer gegen anstürmende Feinde geeignet.

Wer kennt das nicht? Man wartet in seiner Deckung unter starkem Beschuss und dann kommt einer von den Jungs angerannt, springt über die eigene Deckung und erledigt einen Ruck-Zuck. Sowas kann der richtige Lancer-Einsatz verhindern. Sollte ein Locust auf die eigene Position anstürmen und ungezieltes Feuer ihn nicht zu Boden bringen ist es zu empfehlen, sich genau ihm gegenüber der Deckung zu begeben. Springt er nun drüber aktiviert man die Kettensäge und geht ein paar Schritte rückwärts.

Das war's, der Locust ist hin und man geht schnell wieder in Deckung. Dasselbe funktioniert, wenn der Gegner sich seitlich um die Deckung herum bewegen will. Kurz bevor er herum kommt Kettensäge an - Problem gelöst. Sollte es einem gelingen, einen einzelnen Feind unbemerkt zu flankieren empfiehlt es sich, zu warten bis er wieder anfängt zu feuern, dann schnell aus seinem Versteck heraus anzustürmen und ihn zu zersägen, es spart einfach Munition und das Risiko ist auch geringer.

Mit ein wenig Übung werdet ihr auch sehr schnell erkennen, dass sich das Verhalten der Locust voraussehen lässt und es so noch einfacher wird, sie gezielt mit der Säge auszuschalten, ohne selbst viel zu riskieren. Soviel zur Kettensäge. Jetzt noch ein paar Kleinigkeiten zur Verwendung der Lancer selbst. Da es manchmal schwer ist, den Kopf des Gegners mit ungezieltem Feuer zu treffen und manchmal auch mit gezieltem empfiehlt es sich, auf die Knie zu feuern.

Nach ein paar kurzen Salven werden die meisten Gegner zu Boden fallen. Das verlangsamt ihr Vorwärts kommen extrem. Außerdem kann man ihnen sehr leicht den Kopf voll Blei pumpen, solange sie am Boden liegen. Dann kann man zwar auch einen Curb Stomp ansetzen, aber vor allem auf Insane ist diese Möglichkeit mit Vorsicht zu genießen, da die Gegner schnell wieder aufstehen und ein einziger Kolbenschlag tödliche Folgen hat. Sollte ein Feind nahe der eigenen Deckung infolge des ungezielten Feuers zurückgestoßen werden (er muss sich kurz erholen, taumelt kurz) ist es am Besten, ihn schnell mit der Kettensäge zu erledigen und dann wieder in Deckung zu gehen.

Das minimiert das Risiko. Zum Abschluss will ich noch eine Zusammenfassung über die Hauptaufgaben, die der Lancer meiner Meinung nach zufallen, geben. Hauptsächlich handelt es sich bei ihr um eine Unterdrückungswaffe, die weniger zum Angriffsfeuern als zum Aufhalten anstürmender Feinde gedacht ist. Feinde sollten zuerst auf die Knie gezwungen werden, bevor ihr versucht, sie zu töten, da so eine Menge Munition und Risiko gespart werden können. Die Kettensäge ist perfekt zur Feindabwehr auf kurze Distanz, am besten sogar in Deckung.

Zum Angriff eignet sich die Feuerfunktion aufgrund des geringen Schadens zwar nur bedingt, aber immer noch OK. Der große Vorteil zu allen anderen Waffen besteht darin, dass Feinde im Nahkampf in kürzester Zeit getötet werden können, bei allen anderen Waffen würde reiner Nahkampf zugunsten der Locust ausfallen, es sei denn sie wären bereits angeschwächt. Alle Annahmen in meinem Beitrag basieren auf meinen Erfahrungen auf dem Schwierigkeitsgrad Insane (Wahnsinnig). Sie gelten natürlich für alle anderen gleichermaßen, allerdings ist die Lancer auf Lässig natürlich im Fernkampf effektiver als von mir beschrieben.

Auch sind auf lässig einzelne Kolbenschläge durch Feinde nicht tödlich. Diese Traktiken sind speziell auf Insane ausgelegt. Also nicht Kopfschütteln über solch abstrusen Behauptungen sondern Insane anschalten und ausprobieren!

Ist dieser Beitrag hilfreich?



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Gears of War (15 Themen)

Gears of War

Gears of War
Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Zum zwanzigsten Jubiläum der kultigen Pokémon-Reihe darf eine brandneue Edition nicht fehlen. Und dabei (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Gears of War (Übersicht)

beobachten  (?