Boss: Richter Bergan: Komplettlösung Version 1

Boss: Richter Bergan

Dieser Boss ist mit Nahkampfangriffen kein allzu großes Problem, wenn man zuvor Mateus besiegen konnte. Kümmert euch erst um die Feinde in der Nähe und greift dann den Richter an. Dieser teilt ordentlich aus, Blind schafft hier Abhilfe. Nach einem harten Kampf ist Bur-Omisace erstmal gerettet.

Jetzt ist es an der Zeit sich mal ein wenig um die offenen Mobjagden zu kümmern, beispielsweise warten Mobs in der Garamsey-Kanalisation, in den Henna-Minen und der Peramina-Schlucht. Holt euch auf jeden Fall alle möglichen Mobaufträge ab und erledigt diese, falls ihr Lust habt. Mit Level 35 sollten die derzeit verfügbaren größtenteils schaffbar sein, der härteste Kampf ist die Schlange, die der Wirt besiegt haben möchte und der Chocobo in der Paramina-Schlucht.

Die Mobs sind natürlich alle optional, dennoch ist es empfehlenswert sich um diese nun mal zu kümmern, denn auf dem Basar in Rabanastre werden je nach Clan-Stand neue Items verkauft, die auch für die Story sehr wichtig sein können. So gibt es dort etwa die Dupli-Kette, dank der die TP des Helden verdoppelt wird, Pflicht für spätere Bosskämpfe. Ansonsten sollte alle Helden derzeit mindestens das Goldamulett tragen.

So gewinnt man massig Lizenzpunkte und dürfte bei Erreichen von Stufe 35 alle wichtigen Lizenzen, samt aller Myst-Techs problemlos frei geschaltet haben. Besonders im Bereich Zauber und Optionen sollten von jedem Helden alle erworben werden, bei den Waffen und Items muss man individuell schauen. Auch wenn ihr die Myst-Techs nicht einsetzten wollte, erlernt diese auf jeden Fall, da so der Held enorm viele Manapunkte gewinnt, lasst daher zunächst eure Zauberer die Techs erlernen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu FF 12 schon gesehen?

Mosphora-Berge

Die Geschichte geht schließlich in den Mosphora-Bergen, nördlich von Nalbina weiter. Haltet euch immer nordwestlich, bis ihr zu einem kleinen Vorposten kommt. Speichert hier ab und levelt ruhig ein wenig auf, die Gegner bringen hier viel EP, ihr solltet jetzt mindestens Level 35 mit drei Helden erreicht haben, optimal mit 5 Helden Stufe 36. Weiter im Nordwesten wartet ein Mob, anschließend geht es über die Brücke in den Salika-Wald.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Salika-Wald

Die Monster werden hier schon etwas gefährlicher, zumindest einige. Lauft östlich bis zum Tor, um einen Auftrag des Mogrys zu erhalten, sucht dann die 9 Arbeiter auf, die Orte werden auf der Karte angezeigt. Bevor ihr wieder zum nun offenen Tor Richtung Küste lauft speichert am Teleportionskristall zentral im Salika-Wald ab. Wer sich stark fühlt darf nun nach Norden gehen, sofort im nächsten Bereich kommt es zum bisher härtesten Kampf des Spieles.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Boss: Königsbomber

Der Boss ist optional, um allerdings einige Mobjagden und eine weitere Nebenquest abschließen zu können müsst ihr euch an diesen wagen. Der Boss beschwärt ständig neue Helfer, die euch nerven, konzentriert euch auf den Boss und sprecht Gemach und Stille. Trotzdem werdet ihr oft mit Öl infiziert und daraufhin mit einem Feuerzauber, vermeidet diese Kombo so gut es geht. Das größte Problem ist, dass der Boss kurz vor seinem Ableben immer Mega-Vita spricht und der Kampf so von vorne beginnt.

Vermeiden lässt sich dies nur durch eine starke Myst-Techkette zum Ende des Kampfes, ihr sollte also noch genug Mana aufsparen. Eine echte Belohnung gibt es für den Sieg nicht, immerhin wird so der Weg nach Norden frei, hier wartet ein Mob und starke Gegner mit vielen EP. Ein kurzer Abstecher nach Norden bringt eine kurze Cutscene. Speichert nun und folgt dem weg nach Osten zum Tor der Mogrys, ihr gelangt zur Phon-Küste.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Phon-Küste

Haltet euch immer Südöstlich, die Gegner hier sind zwar etwas stärker als zuvor, eignen sich aber prima zum Aufleveln. Ihr erreicht schließlich ein Lager samt Speicherkristall. Rüstet euch beim Händler neu auf, schaut euch die Cutscene am Strand an und lauft dann ins nördliche Gebiet. Hier gibt es am Strand zahlreiche Schätze. Durch einen versteckten Höhleneingang geht es nach Norden, so gelangt man schließlich zum Tchita-Hochland, wer möchte, kann aber auch noch ein wenig Aufleveln, was immer empfehlenswert ist, eure Helden sollten für den nächsten Boss eine Stufe von etwa 36-38 haben.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Version 1: Tchita-Hochland / Boss: Die Botanischen Fünf / Sohen-Höhlenpalast / Boss: Ahriman / Altes Archadis

Zurück zu: Komplettlösung Version 1: Boss: Tiamat / Boss: Walddrache / Miriam Stillschrein / Boss: Venuskara / Boss: Mateus

Seite 1: Komplettlösung Version 1
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Final Fantasy 12 (16 Themen)

FF 12

Final Fantasy 12
Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Mit Riesenschritten nähert sich Gigantic der Fertigstellung: Aktuell läuft eine weitere Beta-Phase der (...) mehr

Weitere Artikel

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker bezeichnen die Fußballsimulation Fifa 17 als "Schwulen-Propaganda" und stellen einen Antrag, (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FF 12 (Übersicht)

beobachten  (?