Boss: Rafflesia: Komplettlösung Version 1

Boss: Rafflesia

Dieser Boss kann deshalb fies sein, da er in kürzester Zeit sämtliche MP euerer Helden abzieht und ihr somit ohne Zauber und Heilzauber auskommen müsst. Solange ihr zu Beginn noch MP habt sprecht Bann auf den Boss und versucht schnell eine Myst-Tech hinzubekommen. Anschließend haut einfach drauf. Es vereinfacht den Kampf enorm, wenn ihr schon vor dem Betreten des Areals Reflek auf alle Helden sprecht, so schwächt sich der Boss mit seinen Zaubern selbst und ist recht schnell besiegt.

Geht zurück und speichert ab, erst dann folgt dem Weg hinter dem Boss. In den folgenden zwei Bereichen muss ein kleines Rätsel gelöst werden, such die Altare, schaut sie euch an und verlasst jden Altar in die Richtung, wo ein Bild von einem Dschungel gezeigt wird. Nach etwas Lauferei kommt ihr dann in das antike Giruvegan.

Ja der Herr Lösungsschreiber hat an dieser Stelle vergessen zu erwähnen, dass man -Belias- beschwören muss, um das Tor öffnen zu können. Wenn er beschworen wurde, einfach das Tor berühren.

14. Oktober 2013 um 03:09 von Kylekashi

Nein, bei mir steht dann wenn ich vor dem Tor des Dämonischen steh: "Das Tor lässt sich nicht öffnen. Eine besondere Kraft scheint seine Torflügel geschlossen zu halten"

22. September 2012 um 13:56 von finalhunter


Dieses Video zu FF 12 schon gesehen?

Das Antike Giruvegan

Speichert ab und rüstet euch gut auf, es ist der letzte Teleportionskristall für längere Zeit, erledigt also ruhig noch ein paar Nebenquests und levelt auf. Der erste Boss wartet sofort am Eingang.


Boss: Didalos

Der Kampf ist im Grunde nicht so schwer, da der Boss kaum Zauber spricht und selbst recht anfällig gegen Waffen ist. Versucht allerdings, dass eure Helden immer genügend HP haben, denn seine Angriffe sind besonders im späteren Kampfverlauf sehr stark und ziehen viel HP ab.

Weiter geht es über den Standortwechsler. In den folgenden zwei Bereichen folgt ihr dem linearen Weg und aktiviert alle Schaltervorrichtungen. Levelt hier ruhig ein wenig auf, es gibt massig EXP. Speichert dann in der Wasserstadt ab und bereitet euch auf den nächsten Boss vor. Es empfiehlt sich seine Gambits ein wenig anzupassen, ein Held sollte laufend Eisga sprechen, wenn ihr Waffen mit Eiseffekten wie Eisbrand habt, rüstet diese ebenfalls aus.


Boss: Tyran

Wirkt wieder Bann und haut dann mit eurem Nahkämpfer drauf, am besten mit der Waffe Eisbrand. Währenddessen sprechen zwei Zauberkundige Eisga, ein Held heilt zur Not den Nahkämpfer. Die Attacken des Bosses sind sehr stark, solange man mit Dupli-Ketten arbeitet, sollte man aber keine Probleme bekommen. Nach dem Kampf speichert nochmals ab und geht nach Norden, um Megakristh zu erreichen.

schön und gut wann kommen aber mal die weiteren lösungen das spiel ist noch nicht vorbei xDD

22. Februar 2013 um 09:23 von BitchPlease

Dort steht nicht das, im Gebiet des Speicherkristalles nach dem Bosskampf alles voller Monster ist.

27. September 2008 um 22:28 von Usernamex3


Zurück zu: Komplettlösung Version 1: Kaiserliches Archadis / Draklor-Labors / Boss: Doktor Cid / Hafenstadt Balfonheim / Verwunschener Wald

Seite 1: Komplettlösung Version 1
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Final Fantasy 12 (15 Themen)

FF 12

Final Fantasy 12
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Große Neuigkeiten von Gamigo: Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt der Publisher an, dass mit Ironsight (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FF 12 (Übersicht)

beobachten  (?