DumpIT: Die Verteidigungsanlagen

Die Verteidigungsanlagen

von: OllyHart / 16.02.2007 um 13:20

Es ist möglich auf jedem Planeten Verteidigungsanlagen aufzubauen.

Dazu muss auf dem jeweiligen Planeten das Bauwerk Verteidigungsstation ausgebaut werden. Je höher ausgebaut, umso mehr Türme ect. können gebaut werden.

Je effektiver die Verteidigungsanlagen sind, umso mehr Forschungen werden dafür benötigt.

Es gibt folgende Möglichkeiten:

Laserturm

Der Laserturm ist eine sehr leichte Verteidigungsanlage. Er erreicht daher keine besonders hohen Kampfwerte, kann jedoch sehr schnell Ziele erfassen und unter Feuer nehmen.

Der Laserturm ist als einziges Verteidigungsbauwerk in der Lage, Sonden abzuwehren.

Dabei gilt : 3 Lasertürme zerstören eine Sonde und 5 Lasertürme wehren eine Warpsonde ab.

Plasmawerfer

Der Plasmawerfer erzeugt beim Abfeuern einen Plasmaball, der in Richtung der gegnerischen Flotte abgeschossen wird. Trifft er auf die Hülle eines Schiffes, explodiert er am Schiff. Die dabei entstehende Schockwelle beschädigt sowohl das getroffene Schiff, als auch in der Nähe befindliche weitere Angreifer.

EMP-Kanone

Die EMP-Kanone ist eine sehr schlagkräftige Deffensiv-Waffe. Sie funktioniert vergleichbar mit dem Plasmawerfer, erzeugt jedoch ein Vielfaches seiner Energiemenge.

Flarak

Die Flugabwehrraketenstellung (Flarak) ist die stärkste bekannte Deffensiv-Waffe. Ihre Schlagkraft ist so immens, dass komplette Flottenverbände durch wenige dieser Flaraks vernichtet werden können.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Planeten besiedeln

von: OllyHart / 16.02.2007 um 13:20

Hat man den Hauptplaneten sinnvoll ausgebaut, ist es an er Zeit neue Planeten zu kolonisieren. Man kann 10 Planeten besiedeln, für jeden weiteren Planeten ist die Forschung Reichsadministration nötig.

Zum Besiedeln muss man den Planeten mit einem Kolonisationsschiff anfliegen.

In den Universen/Galaxien findet man Bonusplaneten (Bonus gilt für die Ressourcen), die nach dem Zufallsfaktor wahllos verteilt sind.

+15% boni

+10% boni

+ 5% boni

+/- 0% boni

- 5% boni

-10% boni

Um herrauszufinden welcher Planet Boni (egal welcher Art) enthält, ist es sinnvoll, den Planeten mit einem "Delta Dancer" zu scannen.

Ein Scann würde so aussehen:

Spionagebericht

Zeit Fri, 30.09.05 - 10:15:57

Planet 23:94:12

Dieser Planet ist unbewohnt.

Planet

Durchmesser 47010 km

durchschnittliche Temperatur 649 Grad

Resourcenbonus -10%

Atmosphäre ja

In diesem Fall würde man den Planeten nicht besiedeln da -10% weniger Ressourcen abgebaut würden.

Der Startplanet ist in jedem Fall ohne Bonus (0 %).

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Angriffsmissionen

von: OllyHart / 16.02.2007 um 13:20

Wenn man einen feindlichen Planeten angreifen bzw. plündern will, kann man 4 Prioritäten setzen. Pro Priorität werden bis zu 80% der raidbaren Ressource in die Schiffe eingeladen, natürlich nur bis die Lagerkapazität erschöpft ist oder keine Ressourcen mehr geklaut werden können.

Ein kleines Beispiel:

1.500.000 Eisen liegen auf dem Planeten und der hat 500.000 Raidschutz für Fe (d.h. Maximum). => 1.500.000 - 500.000 = 1.000.000

D.h. 1 Million Eisen ist raidbar. Klickt man jetzt bei seinem Angriff bei der Priorität einmal Eisen an und ansonsten was anderes, werden bis zu 80% des Eisens geplündert (hängt halt von der Ladekapazität der Schiffe ab, wenn diese erschöpft ist, kann nicht mehr geklaut werden). Das wären dann 800.000 Eisen die man plündern würde.

Wenn man nun eine der anderen Prioritäten auch auf Eisen setzt, kann man rechnerisch gesehen 96% der raidbaren Ressourcen dieser Ressource plündern (einfache Prozentrechnung).

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: DumpIT - Das Starfights-Universum: Das Universum / Die Völker / Die Schiffe / Die Bauwerke und Konstruktionen / Die Forschungen

Seite 1: DumpIT - Das Starfights-Universum
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu DumpIT (46 Themen)

DumpIT

  • Genre:
  • Plattformen: Online
  • Publisher: n/a
  • Release: 03.09.2010

Letzte Inhalte zum Spiel

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Mit Riesenschritten nähert sich Gigantic der Fertigstellung: Aktuell läuft eine weitere Beta-Phase der (...) mehr

Weitere Artikel

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Jetzt schafft es der E-Sport sogar auf die große Leinwand. Wie das US-Magazin Variety berichtet, soll Schauspiele (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

DumpIT (Übersicht)

beobachten  (?