Beyond Divinity: Kurztipps

Unendlich Geld - jederzeit und von Anfang an!

von: TheTune / 17.02.2007 um 01:42

Hinweis: Spieletipps.de hat Tipps zu Hexcheats zusammengestellt, die Dir bei diesem Cheat weiterhelfen!

Dieser Hex-Cheat für das Spiel "Beyond Divinity" für unendlich Geld (Gold) ist sehr einfach:

Tipp: Ich verwende den kostenlosen Editor "Hex Workshop 2.01": Der ist einfach zu bedienen und kostet nichts.

Geldcheat:

- Erstelle Deinen Character, fange an zu spielen und bei Geldbedarf kannst Du das Spiel speichern: Verwende hierfür einen Spielstand, wo Du selbst einen Namen für eingegeben hast. Bei dem "Quicksave" hat man nämlich das kleine Problem, dass man nicht sofort erkennt, welches der neueste Spielstand ist (für Anfänger ist dieser Tipp besser geeignet).

- Du kannst das Spiel nun pausieren (Leertaste) und dann mit ALT+TAB zum Desktop wechseln. Das Spiel hat damit kein Problem und stürzt auch nicht ab.

- Starte den HEX Editor.

- Lade die Datei aus Deinem Spiele-Verzeichnis, welche sich im Ordner BeyondDivinity\Savegames\ befindet. Wenn Du den Spielstand "Geldcheat" genannt hast (im Spiel Taste "s" für das Speichern), dann wirst Du dort ein Verzeichnis mit dem Namen "Geldcheat" finden. Dort muss die Datei "inv.b0" geöffnet werden.

- Suche nun mit der Suchfunktion in Deinem HEX Editor im Modus "HEX" (nicht ASCII!) nach folgener Zeichenfolge:

"04000100" (ohne Anführungsstriche)

Diese Zeichenfolge wird immer gefunden. Der Geldbetrag wird immer vor (!) diesem Zeichenwert dargestellt, beispielsweise so:

071F 0400 0100

"071F" ist der Geldbetrag für 1823 Goldmünzen.

Wenn Du nun 65536 Goldmünzen besitzen möchtest, ersetzt Du "071F" durch "FFFF" (Groß- oder Kleinschreibung vollkommen egal).

- Speichere die Datei ab, gehe mit ALT+TAB wieder in das Spiel und lade den vorhin gespeicherten Spielstand erneut mit der Taste "L" im Spiel.

- Im Inventar Deines Hauptcharacters befinden sich nun 65536 Goldmünzen

Tipp: Bitte nur maximal FFFF setzen und nicht etwa FFFF FFFF 0400 0100, da das Spiel solche großen Zahlen nicht verwalten kann.

- Dieser HEX-Cheat ist jederzeit wiederholbar, die Zeichenfolge "0400 0100" für das finden des Geldbetrages ist dafür jederzeit ideal!

Und nun viel Spaß beim "Sachen kaufen" :-)

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Krieger oder Magier

von: OllyHart / 26.02.2007 um 14:54

Bei der Erstellung des Charakters solltest Du vorher davon überzeugt sein, ob Du einen Krieger oder einen Magier spielen möchtest. Während der Entwicklung Deines Charakters solltest Du dich etwa auf den Kampf mit Schwertern spezialisieren. Möchtest Du beispielsweise auch die magischen Fähigkeiten von Deinem Krieger ausbauen, hast Du später das Problem, dass Dein Charakter von allem etwas kann, dieser aber für die Gegner im weitern Verlauf wegen zu niedrigen Attributen zu schwach ist. Entweder Dein Spieler stirbt mangels Heiltränke oder Dir vergeht die Lust am Spiel wegen falschen Einstellungen an den Attributen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Setze die richtigen Attribute

von: OllyHart / 26.02.2007 um 14:54

Das Problem: Jedes Attribut hört sich so unglaublich perfekt an. Aber nur wenige sind ausschlaggebend für einen guten Spiele-Charakter.

Bei den wenigen Attributspunkten, die Dir pro Stufe zur Verfügung stehen ist es nicht einfach, diese von Anfang an richtig zu setzen (Du erhältst fünf Punkte pro Stufe). Wichtig sind Stärke und Konstitution. Bei der Stärke nimmt der Schaden, den Du mit der Waffe austeilen kannst, beachtlich zu. Bei der Erhöhung der Konstitution erhältst Du beachtlich mehr Lebenskraft und nebenbei mehr Ausdauer. Die Gunst der Lebenskraft erklärt sich von selbst und je mehr Ausdauer Du hast, umso länger kannst Du rennen.

Für einen Magier ist nicht die Stärke ausschlaggebend, da Magierstäbe nicht auf Stärke setzen, sondern beispielsweise auf Schatten-Schaden, und dieser Schaden wird durch Intelligenz erhöht.

Im Nachhinein sind die Attribute trotzdem sehr ineinander verflochten und es ist deshalb nicht möglich, die perfekte Kombination zu schreiben, wie die Attribute am besten verteilt werden können. Möchtest Du einen mächtigen Spieler aufbauen, musst Du Dich aber dennoch spezialisieren.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Fähigkeiten optimieren

von: OllyHart / 26.02.2007 um 14:55

Speziell gesagt benötigt man keine Fähigkeiten wie „Schlösser öffnen“. Solche Fähigkeiten vergeuden Erstens Deine verfügbaren Fähigkeitspunkte welche Du jede Stufe erhältst und Zweitens gibt es kaum Truhen, indem sich relativ wichtige Gegenstände befinden würden. Solche erhält man oft von Gegnern oder Händlern.

Wenn Du beispielsweise Deinen Krieger weiter ausbaut, ist es aufgrund der wenigen Fähigkeitspunkte die Dir zur Verfügung stehen empfehlenswert, diese auf

Krieger > Nahkampf > Einhändig > Stichwaffen

zu verteilen. Dort wäre es angebracht, die Fähigkeiten „Zielgenauigkeit“ und „Schaden“ so weit zu steigern wie es möglich ist. Wenn ihr lieber mit einer Keule (oder einem Hammer) spielt, dann optimiert die Fähigkeit

Krieger > Nahkampf > Einhändig > Schlagwaffen,

und für andere Waffengattungen die entsprechend anderen Fähigkeiten.

Ebenfalls ist es wichtig, dass Du bei Händlern nur solche Fähigkeiten lernst, die Du wirklich benötigst. Denn sonst hast Du schnell einen leeren Münzbeutel.

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, spezielle Lehrbücher zu lesen, die Dir Punkte schenken. Allerdings stellt es sich als sehr Zeitaufwendig und schwierig heraus, im Spiel nur nach Büchern zu suchen. Der Aufwand ist sehr groß, dann lieber Gold sammeln und bei einem Händler dafür einsetzen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Schlachtfelder und Schlüssel

von: OllyHart / 26.02.2007 um 14:56

Das ‚Schlachtfeld’ ist einfach nur ein anderes Areal, eine andere Umgebung die Du betreten kannst, wenn Du Schlachtfeld-Schlüssel eingesammelt und aktiviert (angeklickt) hast. Für gewöhnlich sind sie dafür da, Deine Stufe zu erhöhen (Ich find es toll - „Beamen“ hat schon immer Spaß gemacht!) Die Schlachtfeld-Schlüssel befinden sich im Inventar von Gegnern, in Gebäuden oder überall dort, wo es was zu holen gibt.

Der erste Schlüssel befindet sich bereits am Anfang im Gefängnis, aus dem Du entkommen musst. Dieser ist übrigens fast gar nicht zu übersehen: Er ist sehr groß und sticht mit einer glänzendem Goldfarbe ins Auge.

Der Tipp ist, einfach den Schlüssel einsammeln anstatt nur anzuklicken. Klickst Du ihn nämlich nur an, kommt eine Meldung, dass das „Schlachtfeld Stufe 1“ frei geschaltet wurde. Stellst Du Dich jedoch neben den Schlüssel, so kannst Du ihn in Dein Inventar ziehen. Hast Du nun mehrere Schlüssel, wo jeder Schlüssel seine eigene Schlachtfeld-Stufe frei schaltet, kannst Du zwischen verschiedenen Schlachtfeldstufen wählen. Dies hat den Vorteil, dass auf dem Schlachtfeld in jeder unterschiedlichen Stufe verschiedene Händler „herumstehen“. Jeder Händler hat sein eigenes Angebot und variiert auch von der Schlachtfeldstufe. Dabei hat die Stufe selbst nichts mit der Qualität der Waren (zum Beispiel Waffen) zu tun – also am besten überall mal schauen, was es zu holen gibt.

Schaute ich meist noch einmal genauer ins Inventar des Waffenhändlers, sah ich dazwischen die eine oder andere gute Waffe, unter anderem ein einzigartiger Dolch, der mein schweres einzigartiges Schwert ersetze. Welch ein Glück, und ich musste weniger Gewicht tragen.

Ebenfalls hilfreich: Sobald Du ein Schlüssel aufgenommen und angeklickt hast, kannst Du Dich jederzeit zu einem Schlachtfeld teleportieren, was mit der zugewiesenen sekundären Aktionstaste möglich ist (primär ist immer die Waffe). Wenn Du gerade in einem Kampf verwickelt und fast schon tot bist, „beamst“ Du Dich einfach in so ein Schlachfeld. Da bist Du sicher und kannst jederzeit Handel betreiben und Deine Ausrüstung aufstocken und bei Bedarf reparieren.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Beyond Divinity - Kurztipps: Mobile Schlafgelegenheit / Fässer und Gold / Schneller aus Höhlen rauskommen


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Beyond Divinity

Beyond Divinity
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Bungie: Darum will der Entwickler kein Halo mehr machen

Bungie: Darum will der Entwickler kein Halo mehr machen

Es war 2010 eine kleine Überraschung: Mit Halo Reach hat sich Bungie von seiner langjährigen Marke und somit (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Beyond Divinity (Übersicht)

beobachten  (?