Mission 9: Komplettlösung

Mission 9

Nach der Zwischensequenz geradeaus über die Kisten springen und die ersten Schneepiraten ausschalten. Danach unter dem Laster durchkrabbeln und erneut einige Widersacher dem Erdboden gleichmachen. Jetzt auf eines der Fässer hinter dem Zaun schießen und die Abwehrstellung aushebeln - mit einer Granate geht's schneller.

Dazu als erstes links das Sturmgewehr aufsammeln und mit einigen gezielten Schüssen und Granaten das Schneepiratennest säubern. Jetzt die ganze Munition aufsammeln und den Sender aktivieren. Jetzt wird es wieder ein wenig unfair - ab sofort zieht der Schwierigkeitsgrad enorm an.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Hangelt euch von der Brücke nach unten und lauft sofort nach rechts zu dem Hangar mit den Vital Suits. Schießt die Tür auf und steigt in eine der beiden Suits. Als erstes sofort die feindlichen Vital Suits abknallen und immer auf die entgegenkommenden Raketen aufpassen.

Wenn die Vital Suits einmal erledigt sind, nach rechts gehen und den Hügel rauf zu den Raketenwerfern. Den ersten ausschalten und danach noch eine Etage höher. Wenn diese auch außer Gefecht sind, die letzten Schneepiraten eliminieren - immer auf die Raketenwerfer achten. Wenn alles gesäubert ist, den Sender einschalten und nach rechts weiter gehen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Hier geradeaus dem Weg folgen und auf dem Wachturm eine weitere Vital Suit ausschalten. Auf der Rückseite befindet sich Munition für eure Vital Suit und danach geht's über den Lavafluss. Dazu einfach ganz nach links der Wand folgen. Auf der anderen Seite müsst ihr noch einmal drei weitere Vital Suits ausschalten und danach rechts den Berg hoch und oben den Sender aktivieren.

Danach rechts in das Gebäude rein und dem Weg links folgen. Hier die ganzen explosiven Akriden ausschalten und wenn alles gesäubert ist, nach unten springen und dem Gang folgen. Jetzt die ganzen Akriden und ihre Nester auslöschen und danach nach unten vorarbeiten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Wenn alles ausgelöscht ist, in die Vital Suit steigen und euch durch die Wand bohren. Das Akriden-Nest ausradieren und den Weg nach rechts wählen. Während ihr dem Gang folgt, müsst ihr die angreifenden Akriden abwehren und am Ende noch eine kleine Angriffswelle überstehen. Währenddessen einfach immer dem Weg folgen. Jetzt nach unten springen und weiter dem Höhlengang folgen.

Am Ende des Weges noch einmal kräftig bohren und im nachfolgenden Raum die ganzen schleimigen Akriden auseinander nehmen. Geradeaus das Tor aufschießen, dem Gang folgen und die ganzen Akriden vernichten. Danach die Schleimhaut abknallen und nach unten springen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Endgegner

Endlich wieder einmal ein riesiger Akrid als Endboss. Dieser ist jedoch wieder leichter als er als erstes scheint. Vor allem mit der Vital Suit, die ihr vorher erhalten habt. Die Taktik ist ganz einfach. Fahrt in eine Ecke des Raumes, wartet bis der Akrid vor euch steht und ballert auf seine beiden Vorderfüße.

Wenn das Vieh zusammenbricht, schwebt ihr in der Luft und feuert Raketen auf seinen Kopf - auf die leuchtende Stelle. Dies wiederholt ihr so oft, bis der Boss erledigt ist und der Level ist geschafft.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung: Mission 10 / Endgegner / Endgegner

Zurück zu: Komplettlösung: Mission 8 / Endgegner

Seite 1: Komplettlösung
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Lost Planet: Extreme Condition (12 Themen)

Lost Planet: Extreme Condition

Lost Planet: Extreme Condition spieletipps meint: Geniale Inszenierung und tolle Effekte. Hier kracht es von Anfang an! Artikel lesen
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Bungie: Darum will der Entwickler kein Halo mehr machen

Bungie: Darum will der Entwickler kein Halo mehr machen

Es war 2010 eine kleine Überraschung: Mit Halo Reach hat sich Bungie von seiner langjährigen Marke und somit (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Lost Planet: Extreme Condition (Übersicht)

beobachten  (?