Takashi Itos Mission - Empfohlener Respektlevel 3: Komplettlösung Red Steel

Takashi Itos Mission - Empfohlener Respektlevel 3

Gleich nach dem Telefongespräch geradeaus laufen und dem Strassenverlauf bis zum Pachinko-Haus folgen. Dieses durch den Haupteingang betreten und dem Weg nach unten folgen, bis die ersten Gegner erscheinen. Den folgenden Bereich mit den einarmigen Banditen komplett von Gegnern säubern. Einer der Widersacher lässt eine Schlüsselkarte fallen.

Diese mitnehmen und den Raum vorne rechts durch die mit "Exit" gekennzeichnete Tür verlassen. Dem Gang folgen und die Tür mit der Schlüsselkarte öffnen. Den Yakuza im kleinen Raum erledigen und mit einem Druck auf den Schalter den Lift bestellen. Oben angelangt die Tür im Gang links betreten und im folgenden Raum das Gegnertrio besiegen.

Den jeweiligen Obermotz einer Gegnergruppe erkennt man am weissen Symbol über den Kopf. Wird dieser entwaffnet und zur Aufgabe gezwungen, fügen sich auch seine Kollegen. Dies sollte man sich so oft wie möglich zu Nutze machen. Nach dem Schussgefecht die Tür am andere Ende des Raumes betreten und gleich nach links abbiegen.

Die Leiter hochklettern und durch den Notausgang aufs Dach des Gebäudes gelangen. Den Schwertkampf gewinnen, indem die Waffe des Gegners nach dem Ausweichen kontinuierlich beschädigt wird. Nach der Zwischensequenz zum Getränkeautomaten laufen und den Schalter betätigen. Eines der Fenster zerschiessen, nach draussen springen und sofort nach rechts abbiegen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Der Wand bis zu einem ziemlich gut versteckten Durchgang folgen, der nach rechts betreten werden kann. Im Gang darauf auf das Fass im Hasendesign schiessen und dem Gang bis zum nächsten grossen Hasen folgen. Nach dem kurzen Satz neben dem Hasen vorbei gehen und den nächsten Vortrag anhören. Links durch die Öffnung in der Wand springen und gleich hinter einem Stapel Kisten in Deckung gehen.

Es gilt nun systematisch alle Gegner in diesem Bereich zu eliminieren. Überall befinden sich gut gekennzeichnete explosive Gegenstände, die zum eigenen Vorteil genutzt werden können. Hinten rechts findet sich noch eine Leiter, die direkt zu einer Weste führt. Sind erst einmal alle sichtbaren Gegner besiegt, den Abhang hinunter laufen und dabei Ausschau nach weiteren Kontrahenten halten.

Unten den Container-Stapel näher betrachten und durch eine Lücke zwischen zwei Containern zum nächsten Bunny finden. Die Tür betreten, den Flur entlang laufen und nach links abbiegen. Die Leiter hochklettern und gleich danach eine weitere Leiter erklimmen. Oben angelangt, umdrehen und in den Lift fallen lassen.

Dem Gang zu einer Art Kontrollraum folgen, die Waffen mitnehmen und den Raum dann wieder verlassen. Geradeaus geht's hinter dem Getränkeautomaten weiter. Den Gang entlang laufen und durch eine Falltür fallen. Gleich hinter den Schachteln Deckung nehmen und die anrückenden Gegner erledigen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Nachdem dies geschehen ist, den Raum durchqueren und die Tür mit dem grünen Pfeil passieren. Bei der Hasenstatue nach rechts gehen und dann gleich nach links abbiegen. Nun im Dunkeln den Hasenköpfen und dem Levelverlauf folgen und dabei alle Gegner mit den leuchtenden Masken erledigen.

In einem grösseren Raum mit mehreren Gegnern dann stets links halten, bis eine rot beleuchtete Leiter sichtbar wird. Diese hoch klettern und dann die Weste aufnehmen und den Schalter auf dem Schaltpult umlegen. Den Raum durch die einzige Tür verlassen und am Ende des Ganges das grosse Fass unter Beschuss nehmen.

Im Gang nach rechts abbiegen und den Lift betreten. Nach der Liftfahrt im Flur nach rechts abbiegen und dann sowohl den Checkpoint, als auch die Tür passieren. Zurück in diesem bereits bekannten Bereich, erst einmal die beiden Gegner auf der unteren Ebene ins Jenseits befördern und deren Scharfschützengewehre mitnehmen.

Mit dieser Waffe ausgerüstet, die Gegner im höher gelegenen Bereich des Raumes aufs Korn nehmen und ausschalten. Danach den Abhang hoch rennen - dabei stets auf einer Seite halten und den explosiven Hasen ausweichen. Oben im Raum die Treppe zu den Gondeln hoch laufen und den Gegner auf der anderen Seite des Raumes im Panorama-Restaurant per Scharfschützengewehr erledigen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


In eine Gondel steigen und zuerst ganz nach unten fahren, wo in der kleinen Hütte eine Weste und die Waffe mitgenommen werden. Dann wieder in eine Gondel steigen, bis nach ganz oben fahren, weiterhin in der Gondel bleiben und dann auf der Hälfte der Strecke beim Zwischenhalt aussteigen. Das Panorama-Restaurant von allen Gegnern säubern und in der Mitte des Areals zwischen die vier grünen Pfeile treten.

Nun müssen zwei Schwertkämpfe in Folge gewonnen werden. Beim ersten Duell die schwachen Schläge kontern und dann schnelle Gegenangriffe starten. Im zweiten Kampf den starken Schlägen seitlich ausweichen und dann mit dem Nunchuck die Waffe des Gegners zerstören. Nach den Duellen das Panorama-Restaurant auf der noch nicht erkundeten Seite verlassen und durch die Tür an der Wand treten.

Nachdem der Hase seinen Senf losgeworden ist, einige Schritte durch den Flur laufen und den als Godzilla getarnten Gegner links mit einem Nahkampfangriff zur Strecke bringen, da er sonst hinterlistig wird. Vorne im Flur nach links abbiegen, um eine Granate aufzunehmen, dann um hundertachtzig Grad wenden und durch die Tür gehen.

Links gibt's Waffen und Westen und durch die nächste Tür geht's dann weiter. Im Raum mit den Eisschollen alle Gegner erledigen - Am besten Deckung hinter den Schollen suchen. Anschliessend die Eisschollen nach Waffen und dergleichen abgrasen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Im Iglu auf der anderen Seite des Areals befindet sich der gesuchte Schlüssel. Mit dem Schlüssel die mit einem Schloss gesicherte Tür öffnen und betreten. In diesem Raum das raumschiffartige Gefährt betreten. Auf der nun folgenden kurzen Fahrt alle Hasen frühzeitig mit einem Schuss zur Explosion bringen - dazu am besten das Maschinengewehr benutzen.

Nach der Fahrt das Ufo verlassen und vorne links im Flur über die Kisten klettern. Hinter den Kisten nach rechts wenden und zum Hasen laufen. Im nächsten Raum die als Echsen verkleideten Gegner erledigen, die sich in den überdimensionalen Eiern verstecken. Nicht zu viele Eier auf einmal aufschiessen, da die Angelegenheit sonst ziemlich schwierig wird.

In einigen Eiern befinden sich auch nützliche Utensilien. Für die ganz Eiligen: Der Schlüssel ist jeweils entweder auf der linken oder rechten Seite des Raumes in einem der Eier ganz hinten an der Wand versteckt. Mit dem Schlüssel die abgeschlossene Tür öffnen und dem Tunnel bis zur mit einem grünen Pfeil markierten Tür folgen.

Diese öffnen und im Planetarium die beiden Schwertkämpfe bestehen. Beim ersten Duell den Schlägen ausweichen und die gegnerische Waffe zerstören, beim zweiten Duell kontern und dann attackieren. Das Planetarium auf der anderen Seite verlassen und die Mission ist beendet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Red Steel: Zwischenmission 3

Zurück zu: Komplettlösung Red Steel: Zwischenmission 2

Seite 1: Komplettlösung Red Steel
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Red Steel (4 Themen)

Red Steel

Red Steel spieletipps meint: Ambitioniertes Wii-Erstlingswerk, das den Erwartungen nicht gerecht wurde. Zu träge ist die Steuerung und zu lahm die Geschichte.
71

Letzte Inhalte zum Spiel

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Red Steel (Übersicht)

beobachten  (?