Lord Jabu Jabu´s Bauch - Teil 2: Komplettlösung Zelda Ocarina of Time

Lord Jabu Jabu´s Bauch - Teil 2

An den wurmigen Zangengreifern geht es den rechten Gang rechts zum Schalter. Hier erweist sich die Prinzessin als recht praktisch. Du kannst sie auf dem Schalter sitzen lassen und sie hält dir dabei die Tür offen. Hast du die kleinen Elektromantas erledigt, so erscheint eine große Kiste mit dem Bumerang. Die Zora-Prinzessin hat natürlich nicht die Geduld gehabt, auf dich zu warten. Laß dich nicht beirren und schlepp die kleine Zicke wieder in den Raum mit den Zangengreifern, diesmal aber zum blauen Schalter im linken Gang links. Im Raum dahinter findest du den Parasiten-Tentakel. Hast du den Wurmfortsatz in dieser Kammer erledigt, so verschwindet auch das große rote schleimige Ding um die Ecke vom blauen Schalter.

Nimm auf dem Weg dorthin gleich noch die Karte aus der großen Kiste mit. In dem neu zugänglichen Raum kannst du nach einer Seifenblasenschlacht passend dazu den Kompaß finden. Im rechten Gang links und anschließend im mittleren Gang kannst du dich zu Experten mit dem Bumerang entwickeln und noch zwei weitere Parasiten-Tentakel erledigen. Jetzt ist die Zeit gekommen, die Prinzessin wieder auf die Schultern zu nehmen und sich zurück auf den in die große Halle mit den Trichterlöchern zu begeben.

3 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Du musst auf Navi hören, die gibt dir da Tipps.

22. Februar 2014 um 18:40 von tonywu14 melden

ich findes es gut abere wie besiege ich den tentakel in dem linken raum

05. Mai 2013 um 14:30 von misterperfekt500 melden


Dieses Video zu Zelda Ocarina of Time schon gesehen?

Lord Jabu Jabu´s Bauch - Teil 3

Ein mutiger Sprung in das Loch, in dem vorher das große schleimige Ding pulsiert hat, bringt euch direkt vor eine Tür und zwei Goldene Skulltullas. Im Raum sieht am Anfang zunächst alles recht erfreulich aus. Ruto findet endlich das vermißte Geschenk ihrer Mutter wieder, den Zora-Saphir. Du hilfst ihr gerade noch auf die Plattform, da schlägt das Böse zu. Die Prinzessin verschwindet in unerreichbare Höhen und du bist eingeschlossen mit dem mächtigen Oktopus Grozokto. Eine kleine schlagkräftige Diskussion zwischen euch beiden und du kannst der Prinzessin in die Höhe folgen. Dein Weg wird zunächst von zwei roten Wackelsteinen aufgehalten, aber ein Treffer mit dem Bumerang läßt sie gefrieren. Durch die Tür kommst du von oben wieder in den zweiten Raum von Lord Jabu-Jabu. Ein Sprung auf die gegenüberliegende Plattform und ein neuer Zugang zu einer Seitentür wurde geschaffen.

Mit einer der Kisten kannst du leicht den Türschalter fixieren. Dahinter erwarten dich ziemlich viele Zappelquallen. Oben auf dem Wandsockel läßt sich der Schalter anvisieren und mit einem gezieltem Wurf mit dem Bumerang um das Spinnennetz herum aktivieren. Die letzte Tür geht auf und da ist es, das Elektroterristrische Biotentakel Barinade! Nach ein paar Würfen mit dem Bumerang und ein paar Schwrthieben kannst du wieder eine Herzcontainer einsammeln! Herzlichen Glückwunsch! Ruto allerdings wartet schon auf dich: Cool bleiben. Sie gibt dann doch noch zu, daß sie einsam war ohne dich. Zur Belohnung für ihre Rettung gibt sie dir den Zora-Saphir, den du zum Öffnen des Zeitportals benötigst! Es ist jedoch noch ein kleiner Haken dabei.

2 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Die Zitadelle der Zeit

Nachdem du die drei Edelsteine, den Kokiri-Smaragd, den Feuer-Opal und den Zora-Saphir erkämpft hast, wirst du von Navi zur Zitadelle der Zeit gerufen. Aber schon, als du dich diesmal der Stadt nähern willst, ahnst du Schlimmes. Der trübe Himmel verheißt nichts Gutes und auch die Zugbrücke ist trotz der Mittagszeit noch unten. Plötzlich überschlagen sich die Ereignisse: die Brücke geht auf und ein fliehendes Pferd stürmt auf dich zu. Gerade noch im vorbeireiten kannst du das verängste Gesicht von Zelda erkennen. Bevor sie in der Ferne entflieht, wirft sie dir kaum noch erkennbar etwas zu.

Du hast jedoch keine Gelegenheit weiter darüber nachzudenken, denn schon bricht ihr Verfolger, der finstere Ganondorf, auf seinem mächtigen Schlachtroß über dich hinein. Wütend, daß die Flüchtenden ihm entkommen sind, läßt er einen Zorn an dir aus. Dein Gesicht wird er sich sicher merken! Uff, du kannst wieder aufatmen, als er fort ist. Jetzt ist auch die Gelegenheit gekommen, Zeldas Geschenk zu suchen. Im Wassergraben findest du erfreut die Ocaria der Zeit. Damit du sie zum Öffnen des Zeitprotals nutzen kannst, lehrt dich Zelda die Hymne der Zeit.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Die Zitadelle der Zeit - Teil 2

Auf deinem Weg zur Zitadelle kannst du dir noch ein wenig auf dem Markt die Zeit vertreiben, ein paar Rubine bei dem einen oder anderen Spiel verprassen oder die noch austehenden Masken verkaufen. Auch ein Abstecher zum Schloß lohnt sich, wo du in der Sackgasse den Zugang zum Brunnen einer großen Fee freisprengen kannst. Endlich in der Zitadelle der Zeit kannst du die Hymne der Zeit vor dem Portal spielen. Deine Steine der Macht fügen sich in das Portal ein und mit gemeinsamer Kraft wird das Portal der Zeit geöffnet! Im bisher verborgenen Teil der Zitadelle wartet das Masterschwert auf dich. In einer beeindruckenden Zeremonie geschehen gewaltige Dinge mit dir und du findest dich 7 Jahre später als Herr der Zeiten wieder!

Aber auch Ganondorf, der Großmeister den Bösen, hat auf diese Gelegenheit gewartet. Jahrelang hat er gelauert und jetzt verbreitet er seine schwarze Macht mit einem Schlag im ganzen Reich. Das einst blühende Land wird in ein Refugium des Unheils verwandelt. Du wirst die Welt kaum wiedererkennen! Du bist jedoch nicht allein bei dem Kampf gegen diesen Finsterling! Rauru, Erbauer der Zitadelle, hilft dir in der Halle der Weisen weiter. Auch die anderen Weisen werden dir helfen, jedoch mußt du zuerst ihre Sigel brechen, durch die sie in ihren Tempeln eingeschlossen sind. Shiek weist dir den Weg zum ersten der Weisen im Tempel des Waldes. Du mußt jedoch erst in Kakariko etwas von entscheidender Wichtigkeit finden...

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Herr der Zeiten!

Zurück nach Kakariko:

Kakariko ist kaum wiederzuerkennen. Die Stadt ist zum Asyl für viele Flüchtlinge aus Hyrule geworden, so daß du hier jetzt auch die Schießbude, den Magie-Laden und den Basar findest. Auch Talon hat die Lon-Lon-Farm verlassen und verbringt die Zeit mit seiner Lieblingsbeschäftigung. Es gibt aber auch positive Entwicklungen. So hat die junge Hühnerfrau ein neues antiallergisches Huhn gezüchtet: Kiki. Es ist ideal zum Wecken von Langschläfern geeignet. Du bekommst von ihr ein Ei, das du ausbrüten darfst. Sobald du vom Waldtempel zurückkehrst, kannst du Talon damit aus dem Schlaf reißen. Kehrst du damit wieder zur Hühnerfrau zurück gibt sie dir das sehr seltene blaue Huhn Henni. Es ist sehr schüchtern und kräht nur sehr selten. In den verlorenen Wäldern könnte es sich wohler fühlen. Auch beim Müller gibt es neuere Entwicklungen.

Zeig ihm doch mal deine Okarina. Ich bin sicher, er wird stürmisch darauf reagieren. Es weckt sogar gewisse Erinnerungen in ihm. Es sollte wohl klar sein, daß er dich damit meint! Geh ruhig mal als kleines "Rattengesicht" bei ihm vorbei und bringe ihm die Flötentöne bei! Es könnte sein, daß am Ende dadurch der Weg in den Brunnen frei wird. Desweiteren lohnt es sich bei dem Mann auf dem Dach mal vorbeizuschauen oder auch bei der Hexe Asa. Der Ausgang neben dem Verkäufer im Magieladen ist übrigens inzwischen nicht mehr versperrt. Du solltest also keine Probleme haben, falls du der Hexe verderbliche Ware bringen möchtest.

2 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Ich verstehe leider nicht genau was mit dem müller gemeint ist inwiefern kan er den brunnen freilegen?

29. Juli 2013 um 20:51 von xXDoNiXx melden


Weiter mit: Komplettlösung Zelda Ocarina of Time: Herr der Zeiten! - Teil 2 / Der Waldtempel / Der Waldtempel - Teil 2 / Der Waldtempel - Teil 3 / Der Waldtempel - Teil 4

Zurück zu: Komplettlösung Zelda Ocarina of Time: Dodongos Höhle - Teil 4 / Der Fluß der Zora´s / Zora´s Reich / Der Hylia See / Lord Jabu Jabu´s Bauch

Seite 1: Komplettlösung Zelda Ocarina of Time
Übersicht: alle Komplettlösungen

Zelda Ocarina of Time

The Legend of Zelda - Ocarina of Time spieletipps meint: Ein absolutes Meisterwerk und auch im neuen Jahrtausend noch ein guter Grund, sich ein N64 anzuschaffen. Gehört in jede Sammlung. Artikel lesen
Spieletipps-Award94
Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker bezeichnen die Fußballsimulation Fifa 17 als "Schwulen-Propaganda" und stellen einen Antrag, (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Zelda Ocarina of Time (Übersicht)

beobachten  (?