Zurück nach Goronia: Komplettlösung Zelda Ocarina of Time

Zurück nach Goronia

In Goronia ist es deutlich leerer geworden. Es ist keiner da außer einem kleinen rollenden Grononen. Den kannst du durch einen Treffer mit einer Bombe von seiner Rollerei abbringen. Es ergibt sich dabei ein sehr interessantes Gespräch zwischen euch beiden, wobei ihr feststellt, daß ihr den gleichen Namen tragt. Es stellt sich heraus, daß der Kleine der Sohn von Darunia, dem Führer der Goronen ist. Alle anderen wurden von Ganondorfs Leuten in den Feuerberg verschleppt. Dariunia hat sich auf den Weg gemacht, sie zu befreien.

Damit du ihm helfen kannst, schenkt dir der kleine die Goronen-Rüstung. Er verrät dir auch noch die Abkürzung in den Feuerberg hinter der Statue in Darunias Kammer. Anonsten gibt es diesmal hier nicht viel zu holen. Der große schmiedende Gorone ist nur der kleine Bruder vom Meisterschmied und kann bisher nur recht teure und zerbrechliche Schwerter produzieren. Sein großer Bruder lebt oben auf dem Feuerberg. In der Lavakammer kann man mit dem Enterhaken auf die andere Seite hinüberkommen. Es gibt dort aber nur einen von den kleinen Laubkerl-Verkäufern.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Zelda Ocarina of Time schon gesehen?

Der Feuertempel

Mit der Goronen-Rüstung bekleidet kannst dich endlich länger in dem Todeskrater aufhalten. Kommst du gerade aus Goronia, dann kannst du dich leicht über die zerrissene Hängebrücke mit dem Fanghaken hinüberziehen. Auf der anderen Seite hat dich Shiek erwartet. In einem mitreißenden Duett lehrt er dich den Bolero der Feuers. Nach einem so beeindruckenden Treffen kannst du dich gleich ins Abenteuer des Feuertempels stürzen. Von der Eingangshalle aus bleibt oben nur der Weg durch die linke Tür.

Dort erwartet dich Darunia, der Führer der Goronen, um dich auf die Suche nach dem Hammer zu schicken. In der Zwischenzeit wird er dir den Rücken decken und den Feuerdrachen ablenken. Daher kannst du auch in Ruhe den ersten Gefangenen befreien. In der Zelle findest du in einer Kiste den ersten der kleinen Schlüssel (1). Als weitere Schätze stehen in diesem Raum noch Krüge die zwei (!) Feen enthalten. Ein guter Ort also zum Energietanken. Mit dem Schlüssel kannst du die Schlüsseltür in der Eingangshalle oben rechts öffnen.

5 von 5 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

es ist so süß wenn ein paar spezialisten das spiel spoilern.... >_>

04. Juni 2015 um 12:15 von sammy_m melden

Es is so süß wenn SPOILERALERT prinzessin shiek...zelda...mit link musiziert und diese harfe is so viel cooler kann ich shiek bitte killn um ihre harfe zu bekommen

08. August 2014 um 23:40 von luke_skywalker01 melden

@aan99, Shiek ist inecht Prinzessin Zelda, die sich so tarnt, damit Ganondorf sie nicht findet.

02. Dezember 2013 um 15:28 von LovelySelenaFan melden

@BitchPlease, niemand weiss so genau, wer oder was Shiek ist :D

23. Juni 2013 um 17:50 von aang99 melden

shiek ist ein er? das ist mir neu xDD

25. Mai 2013 um 18:51 von BitchPlease melden


Der Feuertempel - Teil 2

In dieser riesigen Halle kannst du zunächst der Wand nach rechts folgen. Du kommst an eine zugemauerte Wand, die sich leicht mit einer Bombe sprengen läßt. Dahinter kannst du den nächsten Gefangenen befreien und den zweiten kleinen Schlüssel (2) einsammeln. Gehst du links an der Wand entlang, kommst du zu einem Portal hinter dem der nächste Gefangene mit dem Schlüssel Nummer (3) seiner Rettung entgegensehnt. Spielst du vor dem Portal die Hymne der Zeit, bekommst du Zugang zu einer weiteren Goldenen Skulltulla.

Durch die zweite Schlüsseltür kommst du in einen Raum mit einer großen pulsierenden Feuersäule. Nach einer kurzen Kletterpartie kannst du den großen Klotz auf die Flamme schieben und mit ihr ihn die Höhe schießen. Durch die dritte Schlüsseltür kommst du in einen weiteren Raum mit einem Gefangenen. Es wird aber noch ein wenig dauern, bevor du ihn befreien kannst. Zunächst mußt du dich den Lavaschleimen zuwenden und von dort Richtung Schalter springen. Dann noch schnell den Block auf das Symbol am Boden schieben und schon kommst du die Kletterwand hoch. Ein Klick auf den Schalter stoppt die Feuerwand und macht den Weg nach oben frei.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Sehr genau beschrieben!!!

23. April 2016 um 21:55 von DerLukas2407 melden


Der Feuertempel - Teil 3

In dem Raum mit den rollenden Steinen kannst du von der Tür aus zunächst nach links gehen. Hier wartet hinter einer Tür der nächste Gorone und bedankt sich mit einem kleinen Schlüssel (4). Mit deinen guten Ohren hast du dort in der Nähe bestimmt das Zischen der Goldenen Skulltulla gehört. Eine Bombe sprengt die geheime Höhle frei. Auf der gegenüberliegenden Seite des Raumes harrt ein weiterer Gefangener der Rettung und bereichert dich um (welch Überraschung ;-)) ) um einen kleinen Schlüssel (5).

Der Ausgang ist die vierte Schlüsseltür und du findest dich in einem Raum mit seeeehr dünnen Stegen zum hinüber balancieren wieder. Ein Abstecher nach rechts (Holzauge sei wachsam!) beschert dir die Karte. Der Weg geradeaus führt in zu der gefürchteten laufenden Feuerwand. Ein Spurt geradeaus durch den Raum führt dich zurück zu den großen rollenden Kugeln, diesmal jedoch einen Stock höher. Direkt vor dem Eingang kannst du die Vogelscheuche rufen, mit der du auch das letzte freie Fleckchen des Feuertempels erforschen kannst.

4 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Habe der Vogelscheuche ein Lied beigebracht uns es an der Stelle wo ich sie brauche gespielt aber sie kommt nicht. Wie geht das?

07. September 2014 um 20:48 von Sakura287 melden

am hylia see kann man als kleiner link einer vogelscheuche ein selbst komponiertes lied beibringen.an bestimmten stellen kann man sie dann mit diesem lied rufen um z.b an hohe plattformen zu gelangen. man kann sich dann mit dem enterhaken zu ihr hochziehe

31. August 2013 um 19:53 von zeldafreak1997 melden

Was denn für Vogelscheuchen?

14. August 2013 um 10:20 von XZelda melden

Welche Vogelscheuche? Ist das jetzt ein Joke oder bin ich einfach nur zu doof?

23. Juni 2013 um 18:17 von aang99 melden


Der Feuertempel - Teil 4

Nach einem Überfall auf den Lavaschleim kannst du eine Bombe auf die allzu unauffällige Stelle am Boden legen und den Weg zu dem Gefangenen zwei Stockwerke tiefer frei sprengen. Dort erwartet dich wieder ein kleiner Schlüssel (6). Zurück oben kannst du erst einen Schalter aktivieren und dann den nächsten Goronen befreien. Surprise, surprise, es gibt Schlüssel Nummer (7). Zurück in dem Raum mit der laufenden Feuerwand kannst du dich von deiner sportlichen Seite zeigen und mit Anlauf seitlich auf das Podest mit der sechsten Schlüsseltür springen. Du stehst jetzt in einer riesigen Halle mit lauter Feuerwänden. Folge dem "Weg" nach rechts und du kommst zu einem Raum mit dem Kompaß.

Gehst du nach links, dann kommst du zu der siebten Schlüsseltür, dem Eingang zu dem Häuschen in der Mitte. Auf der anderen Seite kannst du zu einem Schalter gelangen, der die große Feuerwand stoppt. Jetzt noch durch die Tür dahinter (dieser miesen Tür kann eine Bombe es mal so richtig zeigen!), und ein letztes mal in Ruhe durchatmen. Denn jetzt wartet der erste Flammenderwisch auf dich!

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

danke ich hab ewig lang gebraucht um zu checken das ich die tür sprengen muss und dachte schon ich find's nie raus

18. Mai 2013 um 08:22 von Yoshi3ds melden


Weiter mit: Komplettlösung Zelda Ocarina of Time: Der Feuertempel - Teil 5 / Der Feuertempel - Teil 6 / Die Eishöhle / Die Eishöhle - Teil 2 / Nächstes Reiseziel, der Wassertempel

Zurück zu: Komplettlösung Zelda Ocarina of Time: Der Waldtempel - Teil 5 / Der Waldtempel - Teil 6 / Der Waldtempel - Teil 7 / Der Brunnen in Kakariko und das Auge der Wahrheit / Der Brunnen in Kakariko und das Auge... - Teil 2

Seite 1: Komplettlösung Zelda Ocarina of Time
Übersicht: alle Komplettlösungen

Zelda Ocarina of Time

The Legend of Zelda - Ocarina of Time spieletipps meint: Ein absolutes Meisterwerk und auch im neuen Jahrtausend noch ein guter Grund, sich ein N64 anzuschaffen. Gehört in jede Sammlung. Artikel lesen
Spieletipps-Award94
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Call of Duty - Modern Warfare: Remastered-Version erhält sechs neue Karten

Call of Duty - Modern Warfare: Remastered-Version erhält sechs neue Karten

Die Remastered-Version von Call of Duty - Modern Warfare bekommt am 13. Dezember 2016 sechs neue Multiplayer-Karten nac (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Zelda Ocarina of Time (Übersicht)

beobachten  (?