Trackmania United: Kurztipps

Rennen

von: OllyHart / 01.03.2007 um 14:53

  • Egal wie gut ihr seid, wählt als Ghostcar immer den Gold-Gegner, bei ihm kann man sich nützliche Hinweise zur Ideallinie abgucken.
  • Nach den roten Feldern, bei denen euer Motor abgeschaltet wird, solltet ihr so wenig Lenken wie möglich um nicht an Geschwindigkeit zu verlieren. Das ist vor allem wichtig, wenn ein Sprung folgt hier sollte das Auto schon vor dem Abschalten des Motors in die richtige Richtung zeigen.
  • Bei Senkrechtsprüngen in Half-Pipe-Rampen sollte man vom Gas gehen und sich unten halten um keine Zeit zu verlieren.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Jooo,
Stimmt alles!!!

22. September 2008 um 15:23 von sunnyboy2522 melden


Puzzle

von: OllyHart / 01.03.2007 um 14:53

  • Statt sich in langen rechtwinkligen Geraden durch die Levels zu hangeln ist es meist geschickter, die Standard-Straßenbauteile zu treppenartigen Diagonalen zu verknüpfen und dann in der Mitte durchzufahren. Auf diese Weise lassen sich auch enge Kurven verharmlosen.
  • Bei einigen Puzzles mit einer ungeschickt platzierten, hohen Startrampe ist man schneller, wenn man gleich beim Start rückwärts auf eine Rampe darunter springt (muss notfalls gebaut werden) und von dort weitermacht.
  • Manche Puzzles machen einem mit Teilen, die den Motor abschalten, das Leben schwer. Meist sieht es aber nur auf den ersten Blick so aus, als ob man diese Teile in den Streckenverlauf einbauen müsste stattdessen gibt es aber oft eine Möglichkeit, diese Teile einfach zu umgehen, wie etwa durch Sprungschanzen oder einen kleinen Umweg, der sich aber durch den durchgehend funktionierenden Motor wieder gutmacht.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Plattform

von: OllyHart / 01.03.2007 um 14:54

  • Achtet bei der ersten Fahrt auf einer Strecke überhaupt nicht auf die Anzahl der Versuche, sondern probiert lediglich ans Ziel zu kommen und übt dabei die schwierigen Stellen mit dem Zurückstellen zum letzten Checkpoint (Standard: Eingabetaste). Erst danach lohnt es sich, das Rennen komplett neu zustarten (Entfernentaste) und die Versuchsanzahl zu minimieren.
  • Es kommt zwar nicht auf die Zeit an, aber für viele Stellen ist eine gewisse Geschwindigkeit erforderlich, deshalb nie zaghaft mit dem Gaspedal umgehen und an der Ideallinie feilen. Hier kann das Herunterladen eines Bestzeit-Replays sehr hilfreich sein.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Tipps und Tricks

von: dominik_koeppl / 30.03.2007 um 11:54

  • Ihr habt in TrackMania Unidet die Gabe, per Gas- und Bremspedal auf die Flugweite Eures Fahrzeuges Einfluss zu nehmen. Dies ist besonders hilfreich in den Plattform-Missionen, bei denen es häufig vorkommen kann, dass man neben der Strecke landet, was dadurch passieren kann, dass man mit dem entsprechenden Speed über die Rampe rutscht.
  • Wichtig ist, dass Ihr den Wagen vor einem Sprung von der Rampe gerade ausrichtet. Vor allem bei den Beschleunigungspads ist es zu empfehlen, dass man das Fahrzeug möglichst gerade hält und erst später aufs Gaspedal tritt.
  • Versucht im Plattform-Modus die schwierigen Stellen vorher zu üben, ohne auf die Versuche zu achten. Habt Ihre die besonderen Stellen einmal unter Kontrolle, könnt Ihr Euch dem gesamten Rennabschnitt in Ruhe widmen.
  • Einen netten Nebeneffekt hat in TrackMania United das Wasser. Denn macht Ihr eine Landung auf dem Wasser, werdet Ihr wie ein Kieselstein weiter befördert, was Euch, wenn Ihr Glück habt, die Haut retten kann, denn es ist gut möglich, dass Ihr dadurch zurück auf die Strecke befördert werdet.
  • Lenkt so wenig wie möglich nach den roten Feldern, bei welchen Euer Motor ausgeschaltet wird. So passiert es sonst, dass Ihr einiges an Geschwindigkeit verliert, was zur Folge hat, dass Ihr den nächsten Sprung möglicherweise nicht ordnungsgemäß angehen könnt.
  • Beachtet folgendes, damit Ihr bei Kurvenfahrten nicht allzu viel Geschwindigkeit verliert: Es sollten nach Möglichkeit keine Bremsspuren hinterlassen werden. Quietschen die Reifen, verliert Ihr Zeit. Die Ideallinie ist meist ein möglichst enger Radius. Versucht vor der Kurve zu bremsen und anschließend Gas geben, sobald der Scheitelpunkt der Kurve erreicht wurde. Quer angebremst werden können jedoch auch Haarnadelkurven, indem Euer Wagen vor der Kurve quergestellt wird.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Bug im Spiel

von: Freak10 / 05.02.2008 um 20:05

Wenn man bei TrackMania United (vor allem im Environment Snow) rückwärts den Berg hinauf fährt, so ist man schneller als wenn man vorwärts fährt! So lassen sich zum Beispiel Motor-Abschalt-Felder umgehen, die an der Spitze des Bergs liegen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Trackmania United - Kurztipps: Abkürzen / Andere Insel


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Trackmania United

Trackmania United Spieletipps-Award91
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Das allererste Castlevania auf Basis der Unreal Engine 4 genießen: Das war der Traum von Entwickler Dejawolfs, do (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Trackmania United (Übersicht)

beobachten  (?