Monster Hunter Freedom: Kampftipps

Wirkungsvolle Schläge

von: Cops / 25.12.2008 um 10:11

Ihr solltet am Anfang den Hammer nehmen, weil ihr mit dem sehr starke Angriffe ausführen könnt. Ihr haltet R gedrückt und wenn ihr dann lauft, dreht er sich sehr schnell. Dieser Angriff ist sehr wirkungsvoll, wenn mehr Gegner in der Nähe sind. Wenn ihr R gedrückt haltet und dann stehen bleibt, schlägt er ganz stark auf den Boden. Beim Hammer hat man dafür kein Schild.

Später solltet ihr das Knochenschwert kaufen. Man hat zwar kein Schild, dafür aber sehr starke Angriffe. Wenn ihr Dreieck drückt, solltet ihr versuchen, dass der Gegner abwehrt. Es schiebt euch zwar ein bisschen zurück, dafür schlagt ihr dann 3-Fach so stark zu und wenn ihr Glück habt, ist der Gegner mit einem Hieb besiegt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kampftipp Zone 9

von: Alando / 25.12.2008 um 10:12

Es ist sehr nervig, wenn Rathalos und Kollegin Rathian bei Wald & Hügel in Zone 9 gehen! Wegen der Kamera und der Melynx ist es sehr schwer zu kämpfen - hier ist eine Lösung:

Wenn man aus der Zone 8 kommt, ist gleich links ein Vorsprung. Auf diesen muss man klettern, wenn das jeweilige Monster beschäftigt ist (rennt in eine andere Richtung oder kommt grade an). So kann es einen nur erwischen, wenn es Feuer speit (dann muss man den Schild hinhalten oder ein kleines Stück weggehen) oder wenn man zu nah an der Kante ist und es auf einen zurennt. So kann man das Monster leicht am Kopf erwischen ohne getroffen zu werden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Yian Garuga leichter gemacht

von: TheWhiteTiger / 25.12.2008 um 10:16

Mit der Armbrust:

Yian Garuga hält sich am Anfang im Gebiet 3 auf. Danach fliegt er meistens in Gebiet 2. Er hält sich meisents in den Gebieten 3, 2, 4 und 10 auf. Macht euch den Wirbel, denn der kann alles abschießen außer Drache S und Normal Stufe 2 und 3. Nehmt euch mit:

  • 10 Kraut,
  • 10 Tränke,
  • 10 Gegengifttränke (da er euch mit dem Schwanz treffen kann, wenn er sich dreht oder Salto macht),
  • 1 Paintball,
  • 2 oder 3 Pyshoserum,
  • 50 kl. Knochenhülsen,
  • 50 Wyvernklauen (kl. Knochenhülse + Wyvernklaue = Streu Stufe 2 a),
  • 60 Eis (da die Schwachstelle des Yian Garuga Wasser ist),
  • alle Kombibücher,
  • Crag Stufe 1 & 2,
  • Schrot 1 & 2 (um Velocipreys zu töten)
  • alles aus der Vorratsbox

Wenn ihr die Quest beginnt, lauft in Gebiet 2 und tötet alle Velociprey mit Schrot. Dann wartet bis Yian Garuga kommt. Dauert vielleicht max. 2 Minuten (wenn er nicht kommt, trinkt lieber ein Pyshoserum. Er könnte dann im Gebiet 10 sein). Wenn er landet, markiert ihn schnell mit dem Paintball und geht auf das zweithöchste Stück im Gebiet und wartet bis er gelaufen kommt. Jetzt könnt ihr ihn ganz leicht beschießen mit Eis.

Aber VORSICHT: Geht nicht zu nahe an den Rand, sonst trifft er euch mit der Feuer-Attacke. Das einzige lästige Problem ist diese dumme Vespoid. Nach einiger Zeit hat der Yian Garuga keine Lust mehr im Gebiet 2 und fliegt in 4, 10 oder 3. Folgt ihm und ladet jetzt Streu. Wenn er im Gebiet 4 ist, würde ich euch nicht raten rauf zu klettern, denn er kann Feuerkugeln hochschießen oder wenn ihr großes Pech habt, springt er hoch.

Kämpft also am besten unten und beschießt ihn nur, wenn er jault, eine Feuerkugel abschießt oder bei euch vorbei landet und stürzt. Ihr müsst schnell sein und immer nach einer Attacke nachladen. Beschießt ihn andauerend und kombiniert immer neues Streu. Wenn ihr genug auf ihn geschossen habt, werdet ihr ihn vor der Zeit besiegen. Falls nicht, dann werdet ihr ihn wenigstens verjagen oder, wenn ihr Pech habt, und nicht genug drauf geschossen habt, ist die Zeit um.

Aber dann nicht verzagen, denn man sollte es dann sofort nochmal wagen (keine andere Quest machen), denn die Verletzungen bleiben. So könnt ihr sofort gegen ein vorgeschwächtes Garuga kämpfen.

Mit dem Schwert:

Wenn ihr Yian Graruga aber lieber mit dem Schwert killen wollt, würde ich euch raten als Großschwert die Flossenschwinge zu nehmen oder wenn ihr mit dem kleinen Schwert gehen wollt, die Frostschneide. Ihr müsst die ganze Zeit drauf schlagen. Er hat einen starken Panzer, wo man schlecht durch kommt. Ihr müsst ihn die ganze Zeit auf den Kopf oder zwischen Beinen drauf kloppen. Wenn ihr eine Blitzbombe einsetzt, müsst ihr auch noch aufpassen, denn er dreht sich oder hackt mit seinem Kopf blöde herum.

Tipp: Wenn Yian Garuga sich aufregt, wird er immer ein bisschen stärker.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Khezu? Kein Problem

von: Blackbeard / 25.12.2008 um 10:18

Macht euch eine leichte Armbrust, die Streu Stufe 2 abfeuern kann. Dann braucht ihr noch eine Rüstung mit viel Donnerabwehr (Cypceros- oder Hochmetallrüstung). Ihr benötigt auch noch folgende Items und zwar in der angebenen Reihenfolge (so lässt es sich leichter kombinieren):

  • 50x Wyvern-klauen (von der Händlerin)
  • 50x Kl. Knochenhülsen (auch von der Händlerin)
  • 10x Trank
  • 5x Megatrank
  • 5x Paintball
  • 3x Heißgetränk
  • 3x Gebratenes steak
  • 60x Flamme S
  • 60x Schrot S Stufe 2 (für die Vespoids)
  • Und dann noch die Kombibücher 1-4.

Startet dann eine Khezu Quest Stufe 5 oder weniger. Nehmt euch alle Sachen aus der Box mit - außer die Wetzsteine. Findet und markiert den Khezu. Dann kombiniert ihr euch aus Wyvern-Klauen und Kl. Knochenhülsen Streu St. 2 und ladet dies. Feuert jetzt euere ganze Streumunition auf ihn. Wenn euch die Streumunition ausgeht, kombiniert ihr euch diese neu. So macht ihr jetzt die ganze Zeit weiter und wenn das Streu ihn noch nicht umgebracht hat, reichen ein paar Schüsse von Flamme S.

Diese sollten ihm dann endgültig den Rest geben. Dann könnt ihr Schwabbelfelle und Helle Extrakte aus ihm raus schneiden und euch daraus eine recht gute Rüstung machen. Ab Khezu Stufe 5 könnt ihr auch "Bleiche Knochen", "Bleiche Lippen" und Khezu fell Gerb. aus ihm herausschneiden.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

stimmt garnicht ich kriege nur schwabelfell oder helles extrakt

19. Oktober 2012 um 11:54 von keremdogan melden


Alle lieben Kut-Ku

von: Gucky / 25.12.2008 um 10:21

Eigentlich sagt jeder erfahrene Hunter, das Kut-Ku das einfachste Monster ist. Trotzdem sollte man ihn nicht unterschätzen. Wenn ihr euren ersten Kut-Ku tötet, solltet ihr KEINE Schallbomben mitnehmen. Dadurch rastet der Kut-Ku aus und wenn man nur eine einfache Velicoprei-Rüstung hat, führt das schnell zum Ende. Zuerst bewerft ihr Kut-Ku mit einem Paint-Ball. Dann kommt es darauf an, welche Waffe ihr habt, ich empfehle für Kut-Ku die Lanze!

Stellt euch nun am besten knapp vor seinen Kopf, und seid immer bereit zum Blocken, denn lieber blockt ihr mal wenn euch die Reaktion von Kut-Ku nicht geheuer ist, als wenn euch dann eine seiner Attacken trifft. Nun drückt ihr 2x Kreis und einmal Kreuz. Duch Kreis trefft ihr Kut-Ku's Kopf und durch Kreuz springt ihr immer wieder ein Stück zurück. Nach einiger Zeit, rennt er mal los. Da ist es wichtig zu Blocken, denn dann habt ihr einen RIESEN Vorteil (wenn euch das nicht gelingt auch nicht aufgeben, er macht öfter diese komische Rennattacke).

Wenn er am Boden liegt, rennt ihr zu Kut-Ku und stößt ihm mit Dreieck die Lanze genau ins Bein. Nun sollte er nochmal umfallen und nun könnt ihr erstmal richtig reinhauen. Wenn eure Waffe an Schärfe verliert, vergesst nicht zu schärfen. Eigentlich sollte man so Kut-Ku ganz easy töten können.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Weiter mit: Monster Hunter Freedom - Kampftipps: Quest Stufe 3 - 3 Pflanzenfressereier bringen / Der Gravios und den Basarios total einfach erlegen / Rathalos töten mit Kurzschwert / Gut aussehende Rüstung und Waffe leicht gemacht / Yian Garuga


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Monster Hunter Freedom

Monster Hunter Freedom spieletipps meint: Motivierende Monsterjagd - aber die Nachfolger sind deutlich stärker. Artikel lesen
79
12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Jetzt schafft es der E-Sport sogar auf die große Leinwand. Wie das US-Magazin Variety berichtet, soll Schauspiele (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Monster Hunter Freedom (Übersicht)

beobachten  (?