Monster Hunter Freedom: Abscheidbare Körperteile von Wyvern

Abscheidbare Körperteile von Wyvern

von: TheWhiteTiger / 26.12.2008 um 11:01

Man kann bei Wyvern, wie ihr sicherlich wisst, Körperteile von ihnen abschneiden. Ich wollte euch mal aufzählen von welchen Wyvern man was abschneiden kann und was man bekommt

Wyver Was abschneiden? Man bekommt?
Rathalos ihm kann man den Schwanz abschneiden man bekommt Rathalos- Schuppe, -platte, -panzer, -schweif
Rathian ihr kann man den Schwanz abschneiden man bekommt Rathian- Schuppe, -platte, - panzer, schweif
Gyceros ihm kann man den Leutschtkamm auf dem Kopf abhaken man bekommt Lichtkristall am Ende der Quest
Monoblos ihm kann man das Horn auf der Schnauze und seinen Schwanz abschneiden man bekommt Monoblos, - schweif, -panzer und am Ende der Quest Purpurhorn
Diablos ihm kann man die 2 Hörner abschneiden und den Schwanz man bekommt Diablos- Panzer, schweif und am Ende der Quest gedrehtes Horn
Gravios ihm kann man den Schwanz abschneiden man bekommt Graviospanzer (man kann 2 mal herausschneiden)
Basarios ihm kann man den Schwanz abschneiden man bekommt Basariospanzer
Lao Shan ihm kann man das Horn auf der Schnauze abschneiden man bekommt am Ende der der Quest Lao-Shan-Horn (das Horn fällt nach ein paar Schlägen ab)
Garuga ihm kann man die Ohren, Schwanz abschneiden und das ganze Gesicht in Narben legen man bekommt Garuga- Platte, -panzer, -schuppe und am Ende der Quest Geschliffener Schnabel, Garuga-Ohr

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Echt gut gemacht!

20. Mai 2013 um 14:09 von Rathalos26756 melden

Gute Liste

07. Juni 2009 um 13:47 von Raziel9000 melden


Teile die man von Wyvern abschlagen kann!

von: Mr_Massacker / 26.12.2008 um 11:01

Hier ein paar Wyvern von denen man Teile abschlagen kann:

  • Gypceros: Kamm auf dem Kopf(Lichtkristall) mit dem er Lichtblitze erzeugen kann.
  • Monoblos, Diablos: Hörner, Schweif
  • Basarios, Gravios: Schweif, Bauch d.h. wenn man mit dem Schwert auf den Bauch schlägt dann kommt nach einer gewissen Zeit eine offene Wunde (Schwachstelle von beiden).
  • Rathalos, Rathian: Kopfkrone, Flügelklauen, Schweif
  • Lao Shan Lung: Hörner, Kopfkamm, beide Schulterplatten, linker Rückendorn
  • Fatalis: Hörner, Augen, Flügel, Bauch (Erklärung ist die Gleiche wie beim Basarios, Gravios)

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Gravio-Kampf-Tipps

von: DeWolf / 02.11.2011 um 00:48

Wenn ihr gegen Gravios kämpft und er den Feuerstrahl anwendet, schlagt ihm gegen den äußeren Flügel, da er vielleicht den Feuer-Gas-Angriff macht und ihr getroffen werdet. Wenn ihr wo anders hinschlagt, könnt ihr auch einen Treffer landen.

Dasselbe gilt auch für seine normalen Gas-Angriffe.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Welche Waffe wann einsetzen?

von: Son_Toni / 06.04.2012 um 12:51

  • Schwert + Schild - Kleintier z. B. Velociprey, Velocidrome, Kelbi und gegen schnelle Gegner
  • Hammer - langsame Monster und Monster mit sehr starker Verteidgung
  • Großschwert - sehr große und starke Wyvern und Drachen
  • Lanze - recht starke Gegner aber nur gegen einzelne Gegner zu empfehlen
  • Doppelschwert - auch gegen sehr schnelle Gegner aber das Schild und Schwert ist die bessere Variante
  • Armbrust - um einigermaßen gut damit umgehen zu können braucht es viel 'Training, gut geeignet bei Fangmissionen, nicht dafür gemacht um starke Gegner wie z. B. Rhatalos zu besiegen, ansonsten für Gegner mit schwacher Verteidigung

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Einfache Taktik gegen eine Hand voll Monster

von: fipscool / 28.07.2012 um 00:20

Was haben Kutku, Gypseros, Chephalos/drome, Plesioth, Gravios und Barios gemeinsam? Richtig, alle drehen sich nur in eine Richtung, wenn sie versuchen, dich mit dem Schwanz zu erwischen!

Deshalb beobachten in welche Richtung eine Monster sich dreht und von der jeweiligen Seite angreifen, so hat man genug Zeit sich nach dem Angriff duch die beine des Monsters zu rollen und weiter anzugreifen.

Zum Beispiel beim Kutku: der dreht sich gegen den Urzeigersin, dass heisst immer von der Kutkuslinke Seite angreifen! Beim Barios, Garvios, Chephalos/drome und beim Plesioth musst man aber noch zusätzlich auf die Bodyslams aufpassen! Und bei Chephalos/drome und plesioth ist es wirksammer immer auf dem Kopf zu schlagen wenn diese sand bzw wasser spucken.

Diese Taktik ist einfach zu lernen und auszufuhren und wirkt zu 80% ist aber nur nützlich wenn man mit Hammer, Kurzschwert oder mit Großschwert kämpft. Und wer sih fragt was mit Rathalos, Rathian und co ist zja diese drhen sich entweder in beide Richtungen oder garnet also aufpassen gegen welches Monster ihr kämpft.

2 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

bei mir drehen die monster sich in beide richtungen aber mit dem richtigen timing kann man auch unter den schwänzen während der drehung durchrollen

06. September 2012 um 23:32 von FF-Headbanger melden

Super Tipp, damit hab ich den Gypceros in einer Minute fertiggemacht.

25. August 2012 um 14:50 von Drobot-Freak melden


Zurück zu: Monster Hunter Freedom - Kampftipps: Vier Hörner / Schaden mit Paintball / Kombiangriffe mit Großschwertern / Großschwert-Kombis / Rathian leicht gemacht

Seite 1: Monster Hunter Freedom - Kampftipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Monster Hunter Freedom

Monster Hunter Freedom spieletipps meint: Motivierende Monsterjagd - aber die Nachfolger sind deutlich stärker. Artikel lesen
79
15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

Von kräftigen Riesengolems und Feinschmecker-Ratten bis zu schwebenden Walen: Die Pokémon-Welt ist voll von (...) mehr

Weitere Artikel

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Monster Hunter Freedom (Übersicht)

beobachten  (?