Die Stämme: Spione

Spione

von: nemo8pcd / 02.11.2010 um 09:36

Wenn ihr merkt das es Spione in Euren Stamm gibt dan solltet ihr Forschen an welchen Stamm die Informationen gehen . Sobald ihr das herausgefunden habt. Sollst du an Jeden etwas Falsches Senden über einen angriff auf diesen Stamm so Logt ihr ihn in eine Falle z.B. : Morgen wird um 13.00 Uhr (Spieler) angegrifen und an einen anderen Spieler Morgen wird um 10.00 Uhr (anderer Spieler).

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

man sollte sowas schon mit dem ganzen Stamm (außer dem Spion halt) absprechen, nicht dass der eigene Stamm dadurch auch noch verwirrt wird oder an deiner Zuverlässigkeit zweifelt.

17. Februar 2013 um 15:43 von MayaChan melden


Dieses Video zu Die Stämme schon gesehen?

Wenn du angegriffen wirst

von: SohnderSonne / 12.12.2010 um 12:54

Wenn man angegriffen wird, sollte man folgendes tun:

-sein Versteck auf Stufe 10 ausbauen

-seinen Wall auf Stufe 20 ausbauen

-seine Ressis verbrauchen( In Gebäude stecken, Truppen bauen oder verschicken)

-seine Truppen rausstellen( Damit der Gegner durchläuft, keine Ressis bekommt und niemanden killt)

-seinen Stamm nach Deff fragen

Sagt im Forum wer angreift, welches Dorf er angreift und stellt Berichte rein

-schreibt eure Pb's an

0 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Es kommt immer ganz auf die Situation, der eigenen Stärke und die des Gegners und vorallem auf die vorhandenen Informationen an, welche Taktik am besten ist. Einen allgemeingültigen Weg gibt es in der Hinsicht nicht unbedingt

17. Februar 2013 um 15:46 von MayaChan melden


Off und Deff Dörfer

von: Help_ya / 16.02.2011 um 10:09

Off

2k Spys

6k Axt

2,5k Lkav

65 Rammen

3 AG's

Deff

Katas

4k Speer

6k Schwert

200 Katas

500 Skav

3k Spys

Rammen

4k Speer

6k Schwert

320 Rammen

500 SKav

3k Spys

0 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

es macht absolut keinen Sinn, tausende Späher in jedem Dorf zu rekrutieren, da sie dadurch einfach nur schwächer werden. Und in eine Off sollten 213-500 Rammen gebaut werden und in einem deffdorf machen diese keinen sinn.

17. Februar 2013 um 15:48 von MayaChan melden

und es bringt ja wohl garnichts in ein off dorf dauerhaft 3 AGs haben. Sobald man die hat adeln und dann sind sie wider weg, deshalb ist es überflüssig sie zu erwähnen

02. Februar 2013 um 14:32 von Luwi1996 melden

und die skav würd ich gar nicht machen,ausser zum Verteidigen von anderen Döfern,dass sie schnell da sind.Aber sonst bringt es die nicht, die brauchen viel zu viel Bh-Plätze.

30. Juni 2012 um 15:07 von Fredi2721 melden


Wie gut sind welche Einheiten

von: rogger41844 / 21.12.2010 um 15:47

Alle Einheiten haben einen Angriffswert und Verteidigungswerte. Hier ist eine Übersicht wie gut welche Einheiten in jeden Bereich sind. Man hat ca. 20.000 bauernhofplätze(bhp) frei um Einheiten zu baun(bei Bauernhof 30).

Angriffswert aller Einheiten wenn man alle 20.000 bhp verbraucht

  • 20.000 Axt = Angriffswert 800.000
  • 5.000 lkav = Angriffswert 650.000
  • 20.000 Schwerter = Angriffswert 500.000
  • 3333 skav = Angriffswert 499.990
  • 4.000 ber. Bogen = Angriffswert 480.000
  • 20.000 Bogen = Angriffswert 300.000
  • 2.500 katas = Angriffswert 250.000
  • 20.000 Speere = Angriffswert 200.000
  • 4.000 Rammen = 8.000

Al. Verteidigung aller Einheiten wenn man alle 20.000 bhp verbraucht

  • 20.000 Schwerter = Al. Verteidigung 1.000.000
  • 20.000 Bogen =Al. Verteidigung 1.000.000
  • 3333 skav = Al. Verteidigung 666.600
  • 20.000 Speere = Al. Verteidigung 300.000
  • 2.500 katas = Al. Verteidigung 250.000
  • 20.000 Axt = Al. Verteidigung 200.000
  • 4.000 ber. Bogen = Al. Verteidigung 160.000
  • 5.000 lkav = Al. Verteidigung 150.000
  • 4.000 Rammen = Al. Verteidigung 80.000

Verteidigung gegen Kavallerie aller Einheiten wenn man alle 20.000 bhp verbraucht

  • 20.000 Speere = Verteidigung gegen Kavallerie 900.000
  • 20.000 Bogen = Verteidigung gegen Kavallerie 800.000
  • 20.000 Schwerter = Verteidigung gegen Kavallerie 300.000
  • 3333 skav = Verteidigung gegen Kavallerie 266.640
  • 5.000 lkav = Verteidigung gegen Kavallerie 200.000
  • 4.000 Rammen = Verteidigung gegen Kavallerie 200.000
  • 2.500 katas = Verteidigung gegen Kavallerie 125.000
  • 4.000 ber. Bogen = Verteidigung gegen Kavallerie 120.000
  • 20.000 Axt = Verteidigung gegen Kavallerie 100.000

Verteidigung gegen Bogenschützen aller Einheiten wenn man alle 20.000 bhp verbraucht

  • 20.000 Schwerter = Verteidigung gegen Bogenschützen 800.000
  • 3333 skav = Verteidigung gegen Bogenschützen 599.940
  • 20.000 Speere = Verteidigung gegen Bogenschützen 400.000
  • 2.500 katas = Verteidigung gegen Bogenschützen 250.000
  • 20.000 Axt = Verteidigung gegen Bogenschützen 200.000
  • 4.000 ber. Bogen = Verteidigung gegen Bogenschützen 200.000
  • 5.000 lkav = Verteidigung gegen Bogenschützen 150.000
  • 20.000 Bogen = Verteidigung gegen Bogenschützen 100.000
  • 4.000 Rammen = Verteidigung gegen Bogenschützen 80.000

7 von 9 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Dieser Tipp könnte dazu führen, dass Anfänger ihre Dörfer falsch aufbauen, entsprechend finde ich es recht unangebracht, diese Sachen hier einzusenden.

17. Februar 2013 um 15:50 von MayaChan melden

Das steht alles im Stämmewiki, dass hat er kopiert

24. Dezember 2010 um 11:42 von SohnderSonne melden

is cool

27. April 2010 um 15:24 von Chrisis melden

an sich eine nette idee.blos bei den vert.-werten hätte man die off-einheiten weglassen können und umgekehrt.

13. Januar 2010 um 18:13 von gelöschter User melden

Hey,es ist sehr Hilfreich für andere oder wie gerade für mich,danke.

05. Juni 2009 um 10:44 von Mikail11 melden


Bögen sind die beste Deff

von: OllyHart / 21.12.2010 um 15:46

Es denken viele Spieler Bögen sind zu teuer aber das stimmt absolut nicht. Man muss es so sehen: Während ein Speer eine Deff gegen Kavallerie von 45 hat und ein Schwert eine Deff gegen allgemeine Truppen von 50 hat, hat ein Bogen alleine eine Deff von 40 gegen Kavallerie und 50 gegen allgemeine Truppen und verbraucht dabei nur mehr Holz als wenn ihr ein Schwert und ein Speere rekrutiert. Außerdem bekommt ihr mit Bögen eine viel größere Deff in eure Dörfer als mit Speeren und Schwertern.

1 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Du vergisst dabei den Deffwert gegen Bögen

04. Januar 2015 um 12:52 von t-masta melden

Man sollte trotzdem noch eine gewisse Menge an Speer/Schwert mit einbauen, da man sonst ziemlich anfällig für Bogenbrecher-Offs ist.

17. Februar 2013 um 15:52 von MayaChan melden

Du solltest vielleicht erwähen das Bogenschützen nicht "die" beste Einheit sind.. Die richtige Mischung machts!

16. Dezember 2012 um 17:49 von Ichbins3000 melden


Weiter mit: Die Stämme - Kurztipps: Adelshof Tipp / Leichtes Adeln / Regeln / Ämter / Der Stamm

Zurück zu: Die Stämme - Kurztipps: sds-Trick / Bauzeiten / SDS 1 Tipps / Speerträger / Adelshof bauen

Seite 1: Die Stämme - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Die Stämme

Die Stämme
Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo Switch: Neuauflage der "Dark-Souls"-Trilogie geplant?

Nintendo Switch: Neuauflage der "Dark-Souls"-Trilogie geplant?

Gerüchten zufolge plant Entwickler From Software eine Neuauflage der beliebten "Dark-Souls"-Trilogie inklusive all (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 7: Sound-Paket von Creative
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Die Stämme (Übersicht)

beobachten  (?