Bosskampf: Tiamat: Komplettlösung FF 12

Bosskampf: Tiamat

Auch wenn Tiamat mehr auf Nahkampfangriffe setzt, wird der Kampf nicht gerade einfach. Er hat eine extrem hohe Verteidigung und immens viel Lebenspunkte. Bereitet euch also auf einen langen und harten Kampf vor. Vor dem Kampf solltet ihr alle möglichen Unterstützungszauber auf eure Mitglieder zaubern. Wie zum Beispiel Protect. Dadurch erhaltet ihr einen enormen Vorteil während des Kampfes.

Um den Kampf zu überstehen, solltet ihr auf eure mächtigen Quickenings setzen. Ansonsten könnt ihr natürlich Esper oder andere Zauber einsetzen. Wir fanden die Quickenings aber am effektivsten. Noch etwas: Betretet den Kampf ja nicht, wenn ihr nicht den Zauber Esuna habt. Denn Tiamat kann eure Charaktere ausser Gefecht setzen und nur dieser Zauber kann diesen Zustand aufheben.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu FF 12 schon gesehen?

Golmore Jungle

Bevor ihr das Dorf verlasst, sprecht noch mal mit dem Händler und kauft so viele goldene Amulette, wie es nur möglich ist. Rüstet eure gesamte Gruppe damit aus - auch die, die auf der Bank sitzen. Mit der Träne in der Hand ist auch die frühere Barriere aus dem Weg geschafft. Kehrt also zum Dschungel zurück und nehmt den östlichen Ausgang. Folgt dem Weg und speichert beim Kristall.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Bosskampf: Elder Wyrm

Ihr habt Tiamat schon hart gefunden? Dann wird euch dieser Boss alles abverlangen. Beginnt den Kampf gleich mit einem fatalen Quickening. Damit fügt ihr dem Boss nicht nur mächtig Schaden zu, auch die zwei Helfer sind damit aus dem Weg geschafft. Vor dem Kampf könnt ihr natürlich wieder einige Unterstützungszauber anwenden. Neben normalen Nahkampfangriffen - die nicht so gefährlich sind - hat der Boss noch zwei weitere auf Lager, die ihr im Auge behalten solltet.

Das wäre als Erstes ein Feuerball, der auf einmal auftaucht. Der Angriff allein kann einem Gruppenmitglied den Rest geben, haltet also Phoenix Downs bereit. Der zweite Angriff ist wohl der gefährlichste. Der Boss speit eine Wolke auf euch, die eure Mitglieder mit allen möglichen schlechten Statuswerten beeinflusst. Haltet also Esuna bereit. Haut dem Boss also einen Quickening nach dem anderen um die Ohren und ihr solltet eine realistische Chance haben.

Nach dem Kampf geht zum Speicherkristall zurück und speichert euer Spiel. Danach nehmt einen der östlichen Wege, um ans nächste Ziel zu gelangen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: Komplettlösung FF 12: Ozmone Plain / Jahara / Golmore Jungle / Eruyt Village / Die Henne Mines

Seite 1: Komplettlösung FF 12
Übersicht: alle Komplettlösungen

FF 12

Final Fantasy 12
Berserk and the Band of the Hawk: Die sensible Seite des Gemetzels

Berserk and the Band of the Hawk: Die sensible Seite des Gemetzels

Ungewöhnlicher Anime trifft auf altbewährte Spielformel. Schon viele Vorlagen bekamen die Omega-Behandlung, (...) mehr

Weitere Artikel

Nvidia kündigt die Geforce GTX 1080 Ti an - Schneller als die Titan X

Nvidia kündigt die Geforce GTX 1080 Ti an - Schneller als die Titan X

Nvidia hat im Rahmen der Games Developer Conference die Geforce GTX 1080 Ti angekündigt. Dabei handelt es sich um (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FF 12 (Übersicht)

beobachten  (?