Pokemon - Mystery Dungeon Blau: Beitrittswahrscheinlichkeit legendärer Pokemon

Beitrittswahrscheinlichkeit legendärer Pokemon

von: Garrychen / 04.01.2010 um 11:15

Achtung! Nicht zu verwechseln mit der Rekrutierungschance in Prozent! Dieses Thema basiert auf der Anzahl der Versuche!

Außerdem ist alles hier Theorie, wie es im DURCHSCHNITT laufen kann.

Ihr hängt an einem legendären Pokemon, weil es nicht in euer Team will? Hier findet ihr eine Liste mit Versuchen (im Bestfall können alle natürlich schon beim ersten Versuch rekrutiert werden):

Zuerst Teilt man die Pokemon in 7 Kategorien ein.

Kategorie 1:

1 Versuch. Diese Pokemon treten euch sicher bei. Dazu gehören:

Ho-oh, Lugia, Jirachi, Mewtu, Celebi, Latias und Latios.

Kategorie 2:

2 Versuche: Kyogre (50%)

Kategorie 3:

2-3 Versuche: Suicune, Raikou, Entei (45%)

Kategorie 4:

3 Versuche: Zapdos, Lavados, Arktos (30%)

Kategorie 5:

111 Versuche: Mew (0.9%)

Kategorie 6:

1000 Versuche: Regirok, Regice, Registeel (0.1%)

Kategorie 7:

10.000 Versuche: Groudon, Rayquaza, Deoxys (-10%)

Auf den ersten Blick mag das sehr wenig für die ersten 4 Kategorien aussehen, und unglaublich schwer für Kategorie 5-7.

Diese Zahlen kann man aber auch verändern, da sie vom Level des Pokemons abhängig sind, und, ob man Sympathie trägt.

Hier die Tabelle mit Sympathie (+10%) oder Level 50 (+10%)

K = Kategorie

K 1 entfällt, da 100% nicht steigerbar ist.

K 2: 1-2 Versuche (60%)

K 3: 1-2 Versuche (55%)

K 4: 2-3 Versuche (40%)

K 5: 9- 10 Versuche (10,9%)

K 6: 9- 10 Versuche (10.1%)

K 7: 100 Versuche (0.0000000000000000000000001%)

Bei den ersten Kategorien hat sich da nicht viel getan, aber bei K 5-7 ist die Zahl der Versuche um einiges gesunken. Nun geht man davon aus, dass ein Level 50 Pokemon Sympathie trägt. (10% + 10%):

K 2: 1-2 Versuche (70%)

K 3: 1-2 Versuche (65%)

K 4: 2 Versuche (50%)

K 5: 4-5 Versuche (20.9%)

K 6: 4-5 Versuche (20.1%)

K 7: 10 Versuche (10%)

So kann man die ungeheuer vielen Versuche von 10000 auf 10 Verkleinern! Hat man nun noch ein Level 100 Pokemon (25%), stellt das Fangen kein Problem mehr da (insgesamt 35%):

K 2: 1 Versuch (max. 2) (85%)

K 3: 1 Versuch (max. 2) (80%)

K 4: 1-2 Versuche (65%)

K 5: 2-3 Versuche (35,9%)

K 6: 2-3 Versuche (35,1%)

K 7: 4 Versuche (25%)

So ist sieht es unglaublich leicht aus, und ist es auch. Man kann also so ganz leicht alle Legendären Pokemon in unter 5 Versuchen rekrutieren!

2 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Ich hab Ho Oh nicht bekommen , trotz Sympathie!

06. August 2013 um 19:24 von Don_Karpa melden


Dieses Video zu Pokemon - Mystery Dungeon Blau schon gesehen?

Schnelles Training für Wasser und Pflanzen Pokemon

von: Rioru / 31.03.2008 um 13:08

Nachdem man Raquaza besiegt hat, kann man im Training bei Makuhita weitere Trainings auswählen. Um seine Wasser- und Pflanzen-Pokémon schnell zu trainieren, sollte man das Team Rumpelfels auswählen. Denn hier kommen in den oberen Bereichen nur Georocks, die einem satte 267 Erfahrungspunkte geben. Auf diese Weise habe ich schnell ein Gewaldro bekommen. Sogar Kyogre ist auf diese Weise verhältnismäßig leicht zu trainieren.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Trainieren leicht gemacht!

von: TanjaMatura / 31.03.2008 um 13:11

Ihr habt ein z.B. ein Nidoran männlich und wollt so schnell wie möglich ein Nidorino? Aber euer Nidoran ist erst Level vier oder schwächer (kann auch höher sein). Hier ist die Lösung:

Am besten geht es wenn ihr das Spiel so weit gespielt habt, dass ihr den Anführer wechseln könnt. Macht das Pokémon, das ihr trainieren wollt zum Anführer. Dann nehmt euch noch das stärkste und zweitstärkste Pokémon in euer Team. Jetzt könnt ihr entweder zum Dojo gehen, oder eine Mission annehmen. Einem eurer Kameraden-Pokémon sollter ihr die Taktik "Dem Gegner hinterher" zuweisen. Es wird immer, wenn es einen Gegner sieht angreifen (dieses Pokémon sollte einen hohen Level haben).

Dem zweiten Pokémon gebt ihr die Taktik "Wir sind ein Team". Dieses Pokémon wird im Normalfall nicht mehr von eurer Seite weichen. Es ist so etwas ähnliches wie euer Bodyguard, den ihr für euch kämpfen lasst. Es kann sein, dass sich das Pokémon, dem ihr die Taktik "Dem Gegner hinterher" gegeben habt, von eurem Team trennt. Das ist aber nicht schlimm. Es wird für euch Kämpfe gewinnen. Und wenn ihr durch eine Stufe geht, ist es wieder neben euch. So hat mein Niedoran in U10 bereits 10 Level mehr gehabt!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Einfaches Training

von: Sasuke119 / 31.03.2008 um 13:12

Wenn ihr ein paar Pokémon trainieren, aber nicht in einen Doungeon gehen wollt, dann nehmt Arktos als Anführer und die zwei Pokémon, die ihr trainieren wollt. Geht dann zum Makuhita Dojo und wählt das Training-Team Rumpelfels. Jetzt müsst ihr nur noch alle Georok mit Arktos besiegen und bei Team Rumpelfels E3 setzt ihr einfach die Attacke "Pulferschnee" ein und Team Rumpelfels ist direkt besiegt. So habt ihr einfaches Training.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Training für Donner- und Pflanzen-Pokémon

von: Basiboy / 31.03.2008 um 13:12

Nachdem ihr Rayquaza besiegt habt, könnt ihr im Makuhita-Dojo auch Team Hydro nehmen. In E3 warten Turtok, Impergator und Sumpex auf euch - da gibt Turtok sogar über 1000 Punkte und ihr seid sehr effektiv.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Pokemon - Mystery Dungeon Blau - Tipps zu den Pokemon: So ist trainieren BABY-EINFACH / Leichter trainieren / Bisasam / Glumanda / Endivie

Zurück zu: Pokemon - Mystery Dungeon Blau - Tipps zu den Pokemon: Legendäre Pokémon, die schwer ins Team kommen / Regirock, Regice und Registeel / Fangchancen bei den legendären Pokémon / Fangchancen verbessern / Legendäre Pokemon leicht fangen und besiegen

Seite 1: Pokemon - Mystery Dungeon Blau - Tipps zu den Pokemon
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Pokemon - Mystery Dungeon Blau

Pokémon Mystery Dungeon - Team Blau spieletipps meint: Dieses Spiel stellt nicht jeden Fan zufrieden, bringt aber Abwechslung in die Hütte. Ein fehlender Multiplayer und eine schwache Grafik vermiesen den Spaß.
PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo Switch: Gerüchte um Virtual Console mit Gamecube-Spielen

Nintendo Switch: Gerüchte um Virtual Console mit Gamecube-Spielen

Auch wenn Nintendo die neue Konsole Nintendo Switch mittlerweile offiziell vorgestellt hat, reißen die Gerüc (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon - Mystery Dungeon Blau (Übersicht)

beobachten  (?